Brunch

Greiffenegg Schlössle

01.01.2018 | Tanja Senn

Mit Blick über Freiburg den Morgen beginnen und das nicht nur mit Wurst und Käse. Das Buffet des Greiffenegg Schlössle geht weit über den 0815-Brunch hinaus. Räucherfischvariationen, Herings-, Geflügel- und Rindfleischsalat oder Rohkostsalate treffen auf wechselnde warme Speisen wie Fischfilet, Filetgeschnetzeltes oder gefüllte Poulardenbrust. mehr »

Schauinsland Bergstation

01.01.2018 | Tanja Senn

Freiburgs höchstes Frühstück: An der Bergstation auf dem Schauinsland kann man mit tollem Ausblick auf die Stadt in den Tag starten. Das Bergbuffet bietet Käse, Wurst und Marmelade aus der Region, dazu Bauernbrot und Brötchen. mehr »

Die Kantina

01.01.2018 | Tanja Senn

Ein Buffet mit viel Liebe zum Detail: Gläschen mit Paprika- und Gurkenschnitzchen, tropische Früchte, Mini-Brötchen, hausgemachte Brotaufstriche oder mit Walnüssen dekorierte Käseplatten. Für die Süßen gibt’s selbstgemachte Waffeln. Weiter geht’s mit warmen Gerichten wie Pizza, Flammkuchen, Frühlingsrollen oder Antipasti. mehr »

Zähringer Burg

01.01.2018 | Tanja Senn

Der Badische Brunch besteht aus hausgemachten Terrinen, einer Fischplatte, Tomate-Mozzarella, frischen Salaten und Obstsalat oder Kräuterquark. Das alles kommt auf Brötchen der Bäckerei Pfeifle. Dazu gibt’s ein warmes Gericht, Rühreier, gekochte Eier und Brägele. mehr »

Die Kaiserin

01.01.2018 | Tanja Senn

Frischer geht’s nicht mehr: Beim kaiserlichen Frühstück kommen Brötchen, Croissants und Zöpfe direkt aus der Backstube. Dazu gibt’s Käse, Lachs, Landeier, Müsli, Obstsalat & Co. Die warmen Gerichte werden von Pizzaecken repräsentiert. Wer es süß mag, bedient sich an den frisch gebackenen Waffeln oder Mango-Panacotta. mehr »

Waldsee

01.01.2018 | Tanja Senn

Am schönsten brunchen kann man auf der großen Terrasse mit Blick auf den See und die vorbeiziehenden Tretboote. Doch auch bei schlechtem Wetter ist das sonntägliche Frühstück im Waldsee einen Ausflug wert. Auf den Tisch kommen Rührei mit Speck, Antipasti, hausgebeizter Lachs, Obstsalat, Croissants, Müsli & Co. mehr »

Süden

01.01.2018 | Tanja Senn

Unter großen Sonnenschirmen, auf der glyzinienumrankten Terrasse oder im Wirtsraum mit seinem französischen Charme – im Süden beginnt der Sonntag entspannt. mehr »

Schwarzwälder Landleben: Einblicke beim Brunch auf dem Bauernhof

01.01.2018 | FGA

Mitten in der Natur frühstücken – und zwar da, wo die Speisen herkommen: Das kann man an jedem ersten Sonntag im August. An diesem Tag laden zahlreiche Bauern aus dem Südschwarzwald auf ihre Höfe ein. Für einen Blick über den Tellerrand hinaus. mehr »

Omas Küche

01.01.2018 | Tanja Senn

Ein Brunch mit dem gewissen Extra: Leckeres Brot, Brötchen, Biosaftkornbrot oder Hefezopf vom Bäcker Pfeifle und dazu Schwarzwaldmarmelade von Faller. Wer’s deftig mag, kann bei Weißwürsten, Chicken Wings, geräuchertem Lachs, Tomate mit Mozzarella oder Gemüsesticks zuschlagen. mehr »

Café Extrablatt

01.01.2018 | Tanja Senn

Bei schönem Wetter am Dreisamufer sitzen und sein Frühstück bei einem Orangensaft genießen – das klingt doch fast nach Urlaub. Für die Herzhaften gibt es Wurst, Käse und Eier mit Speck, für die Süßen Müsli, Marmelade und Croissants. Die werden als Rohlinge geliefert und vor Ort gebacken. mehr »