Bauen & Wohnen

Massenenteignungen sind vom Tisch: Deal am Dietenbach bald in trockenen Tüchern

31.03.2018 | Lars Bargmann

Nach schleppendem Start hat der Zug für die Entwicklung des neuen Freiburger Stadtteils Dietenbach nun Reisegeschwindigkeit erreicht: Von dem 130 Hektar großen Plangebiet zwischen Rieselfeld und dem Autobahnzubringer gehören 80 Hektar Acker, mithin rund 110 Fußballfelder, privaten Eigentümern. Mehr als 400. mehr »

Neues Leben für altes Holz: Jungunternehmer macht aus Scheunenholz Wohninterieur

27.03.2018 | Isabel Barquero

Wenn aus einer alten Scheune Möbel oder Schilder werden, hat Jan Knopp seine Finger im Spiel. Mit der Alt.Holz.Garage macht er seine Leidenschaft zum Beruf: In Emmendingen fertigt er Wohnaccessoires, Wandverkleidungen und Lounge-Möbel aus regionalem Altholz. Außerdem bietet er Souvenirs der Eigenmarke „Da Heim“ an – und schwimmt damit gleich auf mehreren Trendwellen. mehr »

Marodes Freiburg: So stark sind Straßen und Gebäude sanierungsbedürftig

14.03.2018 | Philip Thomas

Schlaglöcher, bröckelnder Putz und undichte Fugen – Freiburgs Straßen und Gebäude sind erneut baufällig. Um den Verfall der öffentlichen Anlagen aufzuhalten, hat das Rathaus im aktuellen Doppelhaushalt zusätzlich sechs Millionen Euro für Bauunterhaltung zur Verfügung gestellt. Nur: Auch diese reichen nicht aus. Und: Sie können personell gar nicht umgesetzt werden. mehr »

Studis, Senioren und ein Sarg: Wie ein Erstsemester im Altenheim lebt

08.03.2018 | Jasmin Bantle

Wohnraum ist Mangelware. Einige Studierende weichen daher ins Freiburger Umland aus. Oder auf einen Campingplatz. Nicht so Raphael, der lieber anonym bleiben will. Der 20-Jährige lebte bis vor Kurzem im Altenheim. chilli-Autorin Jasmin Bantle hat er seine etwas andere Studentenbude vor Weihnachten gezeigt. Nicht immer geht’s dort fröhlich zu. mehr »

Zwei Player unter neuem Dach: Die Instone Real Estate will auch in Südbaden weiter entwickeln

03.03.2018 | Stefan Pawellek

„Der Name ist neu, unser Anspruch bleibt“, so heißt es auf der Webseite der Instone Real Estate Group B.V. Die bekannten Wohnentwickler formart und die GRK-Holding agieren seit Mitte 2017 gemeinsam unter diesem neuen Namen. mehr »

»Freiburg wird mindestens bis 2030 wachsen«: Branchenführer bilanziert zufrieden

24.02.2018 | Lars Bargmann

Die Immobiliengesellschaft der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau hat im vergangenen Jahr etwa 190 Kaufverträge mit einem Volumen von rund 54 Millionen Euro vermittelt. Das ist zwar deutlich weniger als 2016, als es knapp über 80 Millionen waren, aber das war auch ein Ausreißerjahr. An der Rolle des Branchenführers hat sich derweil nichts geändert. mehr »

Pralles Portfolio: WOBAG in Freiburg, aber auch im Umland aktiv

23.02.2018 | Lars Bargmann

Es ist das jüngste Glied in einer mittlerweile durchaus opulenten Kette: Die Wohnbau Baden AG (WOBAG) wird in Teningen in einem attraktiven Gebäudeensemble 32 Wohnungen bauen. Seit 2010 hat das Team um Kapitän Klaus Ruppenthal, teilweise allein, teilweise in Projektgesellschaften, fast 200 Wohnungen, knapp 60 Reihenhäuser und 20 Doppelhaushälften erstellt. mehr »

Planspiel Passage: Erneut Millionen für die Burse

22.02.2018 | Stefan Pawellek

Im Bursengang tut sich was: Die Einkaufspassage, im Besitz der Altfreiburger Familie Pyhrr und verwaltet von der Center Management GmbH, die auch die Schwarzwald City betreut, soll erneut für mehrere Millionen Euro umgestaltet, „revitalisiert“ werden. Entsprechende Informationen des chilli bestätigte Martin Lauby, Geschäftsführer der Center Management GmbH. Erst vor sieben Jahren war die 1949 gebaute Burse nach einer millionenschweren Investition neu eröffnet worden. Aktuell gibt es dort noch 15 Geschäfte. mehr »

Ausgezeichnete Utopie: Nachwuchsarchitekt konzipiert Wohnregal aus Containern

20.02.2018 | Till Neumann

Wohnen im Container? Klingt nach Übergangslösung. Die ganze Bleibe bei einem Umzug einfach mitnehmen? Klingt utopisch. Doch Hannes Siefert aus Freiburg hält das für eine dauerhafte Alternative. Gerade in überfüllten Städten wie Freiburg. Der angehende Architekt hat dazu einen preisgekrönten Entwurf erstellt. Mit seiner Idee steht der 30-Jährige nicht alleine da. mehr »

Mit kleinem Geldbeutel zum Eigentum: Stadtbau bietet Quadratmeterpreis von 3100 Euro

07.02.2018 | Lars Bargmann

Sie baut und baut und baut: Die Freiburger Stadtbau GmbH (FSB) will in den nächsten sechs bis acht Jahren mehr als 2600 neue Miet- und Eigentumswohnungen bauen und dafür 710 Millionen Euro investieren. Ein besonderes Projekt ist dabei Binzengrün 34 (B34). Das Hochhaus wird derzeit von Grund auf saniert, dann aber sollen die 122 Zwei- bis Fünfzimmerwohnungen an Interessenten, im Fokus stehen vor allem junge Familien, verkauft werden. Zum in Freiburg durchaus spektakulären Quadratmeterpreis von rund 3100 Euro. Am FSB-Stand auf der IMMO-Messe wird drangvolle Enge herrschen. mehr »