4Musik

Nachtschwärmer-Tour: Jazz-Band „Monday Quartet“ im Babeuf Freiburg

15.02.2018 | chilli

Nico Maas, Thomas Goralski, Dario Schattel und Jelle Huiberts machen unkonventionellen Jazz, der sich durch ausgefeilte Kompositionen auszeichnet. Zusammen sind sie das Monday Quartet, eine international besetzte Jazz-Band. Ihre Melodien überraschen mit Komplexität, sind jedoch oftmals auch von einer bestechenden Einfachheit gezeichnet, die an Künstler wie Aaron Parks oder E.S.T. erinnert. mehr »

Gina Été gewinnt Bandwettbewerb „Freiburger Rampe“

09.02.2018 | Till Neumann

Fünf Bands, ein Ziel: die „Rampe“ gewinnen. Am Donnerstag zeigten Gina Été (Poetic Post Pop), A’tole Band (Latin Rock/Ska/Cumbia), Tommy Haug (Singer/Songwriter), Niklas Bastian (Pop-Punk) und Limbic Fire (Fire Rock) ihr Können beim Bandwettbewerb im Jazzhaus. Nach Jury- und Publikumsvoting landete Gina Été auf dem ersten Platz. mehr »

Schwarze Pfeile, bunte Botschaft: Mestizo-Truppe El Flecha Negra feiert die Vielfalt

08.02.2018 | Till Neumann

Tropikal Passport heißt das zweite Album von „El Flecha Negra“. Damit haben die fünf Jungs aus Chile, Peru, Spanien und Deutschland viele Freiburger ins Herz getroffen. Ihre Releaseparty im Januar war ausverkauft. Schon Tage vorher waren die Karten vergriffen. Mit dem Albumtitel erinnert die Multikulti-Band auch an ihren ehemaligen Bassisten. mehr »

»Gezielter Angriff«: Mehr Security nach Attacke auf Ahoii-Club-Chef

04.02.2018 | Till Neumann

Der Ahoii Club ist in der Nacht zum 17. Dezember gestört worden. Unbekannte attackierten Veranstalter Alexander „Käptn“ Hässler an seinem DJ-Pult in der Passage 46. Das löste eine Solidaritätswelle aus. Der Musikkeller Crash gerät in den Fokus. Sicherheitsvorkehrungen wurden nun verstärkt. mehr »

„Ein großer Traum“: Vanessa Iraci will beim ESC für die Schweiz singen

23.01.2018 | Till Neumann

Eine Freiburgerin beim Eurovision Song Contest (ESC)? Das könnte am 12. Mai wahr werden. Sängerin Vanessa Iraci ist unter den letzten sechs Kandidaten, um die Schweiz beim Finale in Lissabon zu vertreten. Die Eidgenossen entscheiden am 4. Februar. In den Schweizer Medien wird sie bereits als Hoffnungsträgerin gehandelt. Wie es dazu kam, erzählt die 32-Jährige im Interview mit Till Neumann.  mehr »

Neue EP "By(e) Default" von Stereo Dynamite mit Druck und Dampf

07.01.2018 | Till Neumann

Achtung! Explosiv. Die Freiburger Jungs von Stereo Dynamite machen ihrem Namen auf ihrer neuen Gratis-EP alle Ehre: E-Gitarren kreischen um die Wette, der Bass drückt, die Drums krachen. Mit dem „By(e) Default“ melden sich Sänger und Gitarrist Matze, Bassist Hanni und Schlagzeuger Gäschi lautstark zurück. mehr »

Pöbelnd durch die 80er: Alex Cameron mit seinem zweiten Album "Forced Witness"

01.01.2018 | Philip Thomas

Ein Macho stößt auf Ablehnung und wir tanzen dazu. In Stulpen, Leggins und ballonseidener Trainingsjacke. Damit man sich dabei nicht schlecht fühlen muss, hat der Australier Alex Cameron für sein zweites Album eine ambivalente Kunstfigur geschaffen, die man als Zuhörer schadenfroh studiert. Und damit die Platte auf zehn knackigen Songs nicht zu kopflastig gerät, wird er dabei unterstützt durch Synthesizer und Saxophon, die direkt in die Beine gehen. mehr »

Grenzenloses Groovistan: Freiburger Perkussionist nimmt facettenreiche CD auf

26.12.2017 | Till Neumann

Der Freiburger Perkussionist Murat Coskun geht mal wieder über Grenzen. Mit zwei illustren Gästen hat der renommierte Rahmentrommler eine facettenreiche CD aufgenommen: Visions. Cos5kun, Organisator des Tamburi Mundi-Festivals in Freiburg, hat zum einen David Friedman an Bord. mehr »

Zwölf Freiburger Songs, die jeder kennen sollte

15.12.2017 | Till Neumann

Exportschlager hat die Freiburger Musikszene 2017 nicht produziert. Doch viele umtriebige Künstler haben in den vergangenen zwölf Monaten wunderschöne Stücke herausgebracht. chilli-Musikredakteur Till Neumann hat die besten zum Jahresabschluss zusammengesucht. Zwölf Lieder, die jeder Freiburger kennen sollte. mehr »

Fließende Grenzen: Julian Philipp David geht mit Mini-Album „Déjà-Vu“ seinen Weg

10.12.2017 | Till Neumann

Julian Philipp David geht seinen Weg: Der in Au bei Freiburg aufgewachsene Rapper hat nach seiner Erfolgs-EP „Herbst“ vom vergangenen Jahr nachgelegt. Sein zweites Mini-Album heißt „Déjà Vu“. Auf fünf fein instrumentierten Beats rappt und singt er von großen Gefühlen und kleinen Alltagsproblemen. mehr »