Kinonews


Kino-Tipp: Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen

02.06.2016

Die Schauspielerin Mélanie Laurent war schwanger, als sie in einer Ausgabe der Zeitschrift „Nature“ eine aufrüttelnde wissenschaftliche Studie las: Darin wurde bis Mitte des 21. Jahrhunderts der komplette Zusammenbruch der Ökosysteme der Erde prognostiziert – und damit das Ende stabiler Lebensbedingungen für die Menschen. Nach dem ersten Schock über diese wenig hoffnungsvollen Aussichten entschloss sie sich, vorübergehend Filmemacherin zu werden und mit dem NGO-Aktivisten Cyril Dion ein Filmprojekt über nötige Alternativen zur bestehenden Wirtschaftsordnung umzusetzen. Das Ergebnis: Ein optimistischer Film, der zum Handeln anregt. mehr »

Kinostart: Nur fliegen ist schöner

19.05.2016

Solche Themen sind beliebt in Wohlfühlfilmen: Reisen, die das Leben verändern, kleine Fluchten, die in eine neue Richtung führen, auf unvorhersehbare Wege zur Selbstfindung. Dem 50-jährigen, etwas linkischen und träumerischen Michel geht es indessen weder um Selbstfindung noch um Lebensveränderung: er fährt einfach los mit seinem Kajak, zu dem er eher unverhofft kam. mehr »

Kommunales Kino zeigt Trickfilme made in Freiburg

13.05.2016

Bis Mitte Juni  gibt es im Kommunalen Kino unter dem ein wenig rätselhaften Titel „Migrant, Mutant, Elefant“ eine Filmreihe, in der es um Superkräfte, Fantasiegestalten, Zwischenwelten geht: Ausgewählte Comic-, Trick-, Animations- und Science-Fiction-Filme entführen uns in neue, von seltsamen Wesen bevölkerte  Erlebniswelten, wobei diese Fremdartigkeit eher positiv,  als Bereicherung empfunden wird. Anders als Neuankömmlingen, bei denen seitens Einheimischer oft das Trennende im Vordergrund steht.

mehr »

Revolutionär des Modern Dance: "Mr. Gaga" im Kommunalen Kino

13.05.2016

Im Rahmen des Internationalen Tanz- und Theaterfestivals zeigt das Kommunale Kino einen mitreißenden Dokumentarfilm über einen ganz und gar außergewöhnlichen zeitgenössischen Choreographen: Ohad Naharin. Als künstlerischer Leiter der israelischen Batsheva Dance Company entwickelte der visionäre und tatkräftige Tänzer eine neue Bewegungssprache: „Gaga“. mehr »

Cleveres Ganovenstück: "Schrotten!" ab heute im Kino

05.05.2016

Die verfeindeten Brüder Mirko und Letscho Talhammer erben nach dem Tod des Vaters den abgewirtschafteten familiären Schrottplatz. Mirko, der längst ausgestiegen ist, will ihn verkaufen, doch Letscho hängt mit ganzem Herzen daran und will ihn unbedingt behalten – und vor dem Zugriff des fiesen Nachbarn und Konkurrenten Kercher retten. mehr »

Zum Kinostart von „A Bigger Splash“ am 5.5.2016: 3×2 Freikarten zu gewinnen

03.05.2016

Am Anfang ist alles ganz still. Ein nicht mehr ganz junges Paar liegt nackt an einem Pool, spricht kein Wort – und wirkt dennoch frisch verliebt. Bald lieben sie sich im Wasser – innig, doch immer noch ohne Worte. Später wird sich herausstellen, dass die Frau, Marianne (Tilda Swinton), gerade eine Stimmbandoperation hinter sich hat und nicht sprechen soll: Sie ist Rocksängerin und muss, zur Sicherung der weiteren Karriere, ihre Stimme schonen. Aus diesem Grund hat sie sich mit ihrem Lebensgefährten Paul (Matthias Schoenaerts) in ein abgelegenes Strandhaus auf Pantelleria, einer winzigen Nachbarinsel von Lampedusa zurückgezogen. mehr »

"Ich bin tot – macht was draus!" ab heute im Kino

28.04.2016

Als das Mikrofon des Leadsängers der in die Jahre gekommenen Rockband „Grand Ours“ den Geist aufgibt, ahnt niemand, dass auch dessen letztes Stündlein bald schlägt. Laut, krachend und mit anarchischer Energie bestreiten die bärtigen Barden das Kellerkonzert im Brüsseler Banlieu-Milieu; Sänger Jipé hat Mühe, ohne Verstärker gegen die kreischenden Instrumente der E-Gitarristen Yvan und Wim und die lärmende Fangemeinde anzusingen und sie zu übertönen. Hinterher ist seine Stimme ruiniert. Er kann gerade noch krächzen, dass sein Hals sich anfühle, als stecke ein Messer darin. mehr »

Kino-Tipp: Ein Hologramm für den König

28.04.2016

Alan Clay, Opfer der Bankenkrise, hat eine letzte Chance: König Abdullah von Saudi-Arabien lässt mitten in der arabischen Wüste eine strahlende Wirtschaftsmetropole errichten und ist an Clays innovativer Hologramm-Kommunikationstechnologie interessiert. Ein Treffen wird vereinbart – doch der König kommt nicht. Nicht am ersten Tag, nicht am zweiten – und auch nicht in den Tagen danach. mehr »

Jetzt im Kino: Die Kommune

21.04.2016

Der erfolgreiche Architektur-Dozent und Familienvater Erik entschließt sich, in der frisch geerbten Villa in einem Kopenhagener Nobelviertel eine Kommune aufzumachen. Freilich tut er dies seiner Lebensgefährtin Anna zuliebe, die ihn mit sanftem Druck von der alternativen Lebensform „überzeugt“ – schließlich locken unerwartete Mieteinnahmen. Und Tochter Freja ist begeistert, als immer mehr alte Freunde, neue Bekannte und vor allem Kinder in das gutbürgerliche Haus einziehen. mehr »

Gott lebt in Brüssel: "Das brandneue Testament" auf DVD

19.04.2016

Gott lebt in Brüssel, nicht im Himmel. Und er ist nicht gütig, sondern ein Tyrann. Ein allmächtiger Despot, der mit diebischer Freude neue, fiese Gebote ausheckt und, nachdem er schon den Sohn aus dem Haus getrieben hat, nun Frau und Tochter Éa zusetzt. Bis auch diese genug hat und sich vom Bruder, der ihr nächtens manchmal erscheint, den Weg aus dem nicht eben himmlischen Gefängnis weisen lässt. mehr »