Kultur

Ausstellung von Christo und Jeanne-Claude in der Kunsthalle Messmer in Riegel

06.03.2017

Christo und Jeanne-Claude – zwei Namen, die untrennbar mit einem unverwechselbaren Werk verknüpft sind. Sie stehen für spektakuläre und mit enormem Aufwand betriebene Kunstprojekte rund um den Globus. „Christo ist der größte lebende Künstler“, so Jürgen Messmer, der zusammen mit dem Heidelberger Kurator Winfried Heid die neue Ausstellung in der Kunsthalle konzipiert hat. mehr »

Nachgewürzt: Florian Schroeder über den neuen US-Präsidenten Trump

05.03.2017

Endlich haben wir im gebeutelten Europa wieder was, worin wir uns alle einig sind: Trump scheiße zu finden. Das funktioniert immer. Wir müssten vor ihm niederknien, dafür, dass er es uns ermöglicht, uns endlich mal wieder auf billigste Art zu versichern, wie toll wir sind. Ein Mauerbau? Hier in Europa undenkbar. Brauchen wir nicht. Wir haben ja das Mittelmeer. mehr »

Meditation zum Mitnicken: Album „Shikantaza“ des DJ-Kollektivs Chinese Man

05.03.2017

Shikantaza heißt das neue Album des DJ-Kollektivs Chinese Man. Die drei Franzosen mit den schleierhaften Pseudonymen High Ku, Sly Dee und Zé Mateo entführen mit ihrer neuen Platte in atmosphärische Klangwelten voller elektronischer Experimente, durchdringender Downtempo-Beats und feinstem Old-School-Hip-Hop. mehr »

Haarsträubender Thriller: „Schwarze Flaggen“ von Joby Warrick

04.03.2017

Vor ziemlich genau zwei Jahren, am 3. Februar 2015, traf in einem Gefängnis der jordanischen Hauptstadt Amman ein dringlicher, von König Abdullah II. persönlich unterschriebener Vollstreckungsbefehl ein: Die 45-jährige Irakerin Saschida al-Rischawi, hieß es in der Anweisung, solle am nächsten Tag bei Sonnenaufgang durch Erhängen exekutiert werden. Und so geschah es. mehr »

DVD-Tipp: „Comrade, where are you today?"

03.03.2017

1988 waren Kirsi Marie und ihre Genossen aus aller Welt noch voller Ideale und Optimismus. Sie studierten an der Wilhelm-Pieck-Jugendhochschule der FDJ, kehrten als geschulte Revolutionäre in ihre Länder zurück. Dann kam die Wende, die Kontakte verloren sich. mehr »

Rache ist süß: Die Oper „Salomé" in Straßburg

02.03.2017

Salomé, die Tochter der Herodias und Stieftochter des Königs Herodes, sucht die Liebe und ist fasziniert von der körperlosen Stimme des unbekannten moralischen Propheten Jochanaan. Leidenschaftlich begehrt sie seinen Leib, sein Haar und seine Lippen – doch er weist sie immer wieder zurück. Im Gegensatz zu ihrem lüsternen Stiefvater, der bei ihr lustvolle Zerstreuung sucht. mehr »

Dunkle Geheimnisse in „Caracas, eine Liebe"

27.02.2017

In Armandos Kindheit gab es Vorkommnisse, über die er nicht spricht. Dass sie schlimm waren, ist aus der Reaktion des etwa 50-Jährigen zu schließen, als sein Vater nach Caracas zurückkehrt: Sein Leben gerät völlig aus der Bahn. mehr »

DVD-Tipp: „Das Wetter in geschlossenen Räumen"

24.02.2017

Dorothea bewohnt eine luxuriöse Suite in einem teuren Hotel in der umkämpften Hauptstdt eines arabischen Landes. Von dort aus organisiert die heimliche Alkoholikerin mit einem Hang zu exotischen jugendlichen Liebhabern ein Hilfsprojekt für die Menschen, die draußen versuchen, mit dem Leben davonzukommen. mehr »

Das "bierernste" chilli-Horoskop in der Haustieredition

24.02.2017

Zickige Katze, weißes Löwenbaby oder ein zitternder Ratte-Hund-Mischling? Welcher Haustiertyp du bist, verrät Hobby-Astronautin Tanja Bruckert im chilli-Horoskop. mehr »

Die Mischung machts: M'O PEOPLE beim Colosseo Jam im Europa-Park

23.02.2017

In Deutschlands größtem Freizeitpark wird die Bühne gerockt. Die Coverband MO‘PEOPLE präsentiert sich beim Colosseo Jam gemeinsam mit unterschiedlichen Gastsängern aus der aktuellen Musikszene und bekannten TV-Shows wie „The Voice of Germany“, „Popstars“ oder „The winner is …“ Die Kombination aus erfahrenen Musikern, viel Charisma und guter Laune ist das Rezept der MO‘PEOPLE. mehr »