Kultur

Semino Rossi im Konzerthaus Freiburg

18.05.2018 | chilli

Der Gentleman des zeitgenössischen Schlagers ist wieder auf Tour: Semino Rossi steht wie kein anderer für niveauvollen, eleganten und trotzdem partytauglichen Schlager. Bei der letztjährigen Tour schlug er noch ruhigere Töne an, doch dieses Jahr steht wieder Feiern im Semino-Stil auf dem Programm. mehr »

„Freiburg Stimmt Ein“ bietet 100 Bands, 17 Plätze und eine Überraschung

17.05.2018 | Till Neumann

Die Stadt wird zur Riesenbühne: Beim Mitmachfestival „Freiburg Stimmt Ein“ (FSE) werden am 10. Juni rund 100 Acts auf 17 Plätzen auftreten. Die größte Bühne steht auf dem Platz der Alten Synagoge. Dort wartet auch eine Überraschung, versprechen die Veranstalter. mehr »

Suche nach Sound: Siebtes Album von Nils Frahm

17.05.2018 | Philip Thomas

Kein Wort auf dieser CD. Dafür dichte Klänge und stimmungsvolle Melodien. Auch wenn das siebte Studioalbum nicht genau das geworden ist, was der Wahl-Berliner ­eigentlich geplant hatte. Nils Frahm liefert eine tolle Symbiose aus klassischer Musik und elektronischen Tönen. mehr »

„Schwalben über dem Fluss“ über politische Verhältnisse

16.05.2018 | Erika Weisser

Vor 170 Jahren, am Osterwochenende vom 21. bis 24. April 1848, warteten republikanisch gesinnte Freiburger auf die Ankunft von Friedrich Hecker. Eine Woche zuvor hatte er zusammen mit Gustav Struve in Konstanz die Republik ausgerufen und das Volk zur bewaffneten Erhebung für Freiheit und Gleichheit aufgefordert. mehr »

Löw nominiert Nils Petersen für die WM in Russland

15.05.2018 | Philip Thomas

Bundestrainer Joachim Löw hat den vorläufigen Kader für die Mission Titelverteidigung in Russland vorgestellt. Mit dabei: Nils Petersen vom SC Freiburg. Der Stürmer sticht auf seiner Position einen Bayern-Spieler aus.

mehr »

Hass, Mord, Vaterland: „Patria“ von Fernando Aramburu

13.05.2018 | Dominik Bloedner

Bumm, bumm, feige Schüsse aus dem Hinterhalt. Txato liegt in seinem Blut, vor seiner Haustüre, in seinem Dorf, hingerichtet von den fanatisch-nationalistischen Killern der ETA, einer von mehr als 800 Toten in der blutigen Geschichte dieser Bande. mehr »

Mitten im Leben: Festival „Open Art“ bringt Kunst in Cafés, Kirchen & Co.

12.05.2018 | Tanja Senn

Installationen am Dreisamufer, Fotografien im Modegeschäft oder eine Performance im Lieblingscafé: Das Freiburger Festival „Open Art“ will Kunst mitten ins Leben bringen. Für jeden. Ohne Hemmschwelle. Ohne Eintritt. mehr »

Im Roman von Juli Zeh regieren rechte Ideologen in Deutschland

11.05.2018 | Lars Bargmann

Deutschland, 2025. Nach Merkel regiert die rechte BBB, die Besorgte Bürger Bewegung. mehr »

Literaturhaus muss sich trotz Förderung strecken, um vielfältiges Programm zu finanzieren

11.05.2018 | Erika Weisser

Ein halbes Jahr ist seit der Eröffnung des Literaturhauses Freiburg im Theatersaal der Alten Universität vergangen. In dieser Zeit hat Literaturhausleiter Martin Bruch mit seinen Kolleginnen Birgit Güde und Katharina Knüppel ein Programm auf die Beine gestellt, das in der Stadt viel Beachtung fand. mehr »

Tarantino Beatz meldet sich mit „Schwarz-Weiß“ zurück

10.05.2018 | Till Neumann

Der HipHop-Produzent Tarantino Beatz meldet sich zurück. Mit den zwei Rappern Nuname & M.I. hat er eine sechs Track starke EP herausgebracht. Conscious-Trap nennen die drei Freiburger den Style. Synthie-geschwängerte Elektrobeats treffen da auf klassisch gerappte Texte. mehr »