Kultur

Der Klassiker: Romeo & Julia im Festspielhaus Baden-Baden

10.10.2016

Jahrelange Bemühungen, John Neumeiers „Romeo und Julia“ nach Baden-Baden zu holen, haben sich gelohnt. Nun endlich ist es so weit: Die schönste Liebesgeschichte auf der Ballettbühne wird erwartet – neu erzählt vom Meister der Handlungsballette. mehr »

Rettungslose Liebe: „Hasret – Sehnsucht“ auf DVD

07.10.2016

Istanbul ist nicht nur für den britischen Regisseur Ben Hopkins faszinierend. Für ihn ist dieser Schmelztiegel zwischen Orient und Okzident eine Stadt der Geister, der Träume und einer rettungslosen Liebe. Mit seinem Film lädt er zu einer Stadtführung zu Orten weitab vom touristischen Standardprogramm ein.
mehr »

Buch-Tipp: „Besser leben ohne Plastik“ ist nicht nur für Hardcore-Ökos

04.10.2016

Zwischen Hawaii und dem amerikanischen Festland treibt eine Plastikinsel, so groß wie Mitteleuropa. Doch man braucht gar nicht so weit blicken: Der Rhein ist einer der am meisten mit Mikroplastik verseuchten Flüsse der Welt.
mehr »

DVD-Tipp: Doku-Drama: „Spotlight“

30.09.2016

Im Jahr 2011 begannen Journalisten der US-amerikanischen Tageszeitung Boston Globe mit Recherchen in einem heiklen Fall: Mutmaßlicher Kindesmissbrauch innerhalb der katholischen Kirche war der Verdacht, den das investigative Team bald massenhaft bestätigt fand – und damit weltweit für Erschütterung sorgte.
mehr »

Geschmackspolizei: Der Sounddreck zum Dreck

20.09.2016 | Ralf Welteroth

So ein Dreck. Nennen wir das Song-Balg doch gleich beim Namen, beim richtigen Namen. So wie es die Interpretin aufrichtigerweise gleich selbst benannt hat, was uns die Arbeit hier bei der Sounddreck-Kolumne natürlich ungemein erleichtert. Trotzdem bleibt Nomen eben Omen. Und dazu auch noch kein gutes. mehr »

DVD-Tipp: Raum – Liebe kennt keine Grenzen

18.09.2016

Der 5-jährige Jack kennt nur vier Wände. Jede Minute seines Lebens hat er in diesem Raum verbracht, viele davon im Schrank, in dem seine Mutter ihn vor dem Mann versteckt, der sie vor sechs Jahren entführte und seither hier gefangen hält. Das Kind ist ihr einziger Trost in der ausweglosen Situation. Aus der es dann doch einen Ausweg gibt.
mehr »

DVD-Tipp: Freeheld

13.09.2016

Laurel ist Polizistin. Und in ihrem Beruf ebenso souverän wie die männlichen Kollegen. Weniger souverän geht sie mit ihrer sexuellen Neigung um – bis sie sich in die junge Automechanikerin Stacie verliebt: Die beiden Frauen lassen ihre Partnerschaft eintragen und ziehen in ein gemeinsames Haus.
mehr »

DVD-Tipp: Das Leben in einer Kopenhagener WG in „Die Kommune“

05.09.2016

Eine gut situierte Kleinfamilie eröffnet in ihrer frisch geerbten Villa in einem Kopenhagener Nobelviertel eine Wohngemeinschaft; es beginnt ein fröhlich-entspanntes Leben mit regelmäßigen Partys, Essens­treffs und Hausversammlungen. Ein Leben, in dem bis auf die Bierkasse alles stimmt. Bis sich der Ehemann in die Studentin Emma verliebt.
mehr »

Ab morgen im Kino: „Mein ziemlich kleiner Freund“

31.08.2016

Alexandre ist klein geraten – er misst gerade einmal 1,36 Meter. Dass er dennoch auf recht großem Fuß lebt, verdankt er seiner Selbstsicherheit, der dicken Haut, die er sich im Lauf der Zeit zugelegt hat: Zielstrebig hat er sich über Hänseleien und Zwergenwitze hinweggesetzt, hat es zum erfolgreichen Architekten gebracht, der sich teure Hobbys leistet, in exklusiven Locations verkehrt, über gut funktionierende Netzwerke verfügt und ein beneidenswert schönes Haus besitzt.
mehr »

"Kaltes Wasser" von Jakob Hein heute bei "Unter Sternen"

26.08.2016

Friedrich Bender verfügt über einen messerscharfen Verstand und eine genaue Beobachtungsgabe. Doch es liegt nicht nur an diesen löblichen Eigenschaften, dass er es im Leben zu etwas bringt. Und sich auch in unterschiedlichen Gesellschaftssystemen mühelos zurechtfindet. Ausschlaggebend ist vor allem Benders kreativer Umgang mit der Realität, seine Fähigkeit, das Wechselspiel von Dichtung und Wahrheit zu seinem persönlichen Vorteil zu nutzen.
mehr »