STADTGEPLAUDER

chilli-car-check: ICH UND MEIN Jaguar F-Pace

29.05.2016

Den Startknopf drücken, anschnallen, abfahren – und jede Menge neugierige Blicke ernten. Ja, das ist ein Jaguar. Ja, das ist ein SUV. Beides zusammen geht nicht? Geht. Geht sogar gut. Womöglich ist der neue F-Pace bald ein Erfolgsmodell der Engländer. Mehr als 10.000 Exemplare des ersten Jaguars, der auch ins Gelände strebt, sind schon bestellt.

mehr »

Roman-Debüt der Freiburgerin Marie Malcovati

28.05.2016

An Freiburgs Literaturhimmel glänzt ein neuer Name: Marie Malcovati. „Nach allem, was ich beinahe für dich getan hätte“ heißt der erste Roman der 34-jährigen gebürtigen Freiburgerin, die nach Studienjahren in Manchester, Ludwigsburg und Berlin hierhin zurückkehrte. Sie erzählt  die Geschichte „von Zufällen an einem Ort der Ortlosigkeit“: Drei einander völlig unbekannte Menschen begegnen sich in  der Wartehalle des Schweizer Bahnhofs in Basel. Hinterher hat ihr Leben eine andere Richtung als vorher. mehr »

Kommunen in Breisgau planen neue Gewerbegebiete

28.05.2016

Die Ausweitung
der Gewerbegebietszone
Viele Kommunen arbeiten an neuen Flächen,
um Firmen – und Steuern – anzulocken
Eine ganze Reihe von Städten und Gemeinden im Breisgau arbeitet derzeit an der Planung und Ausweisung neuer Gewerbegebiete. Arbeitsplätze, das damit einhergehende Bevölkerungswachstum und nicht zuletzt die Gewerbesteuereinnahmen treiben die lokale Politik. In Bad Krozingen etwa hofft Bürgermeister Volker Kieber noch vor der Sommerpause auf den Satzungsbeschluss für das neue, 15 Fußballfelder große Gewerbegebiet Am Krozinger Weg. Im Gewerbepark Breisgau in Eschbach hat Geschäftsführer Markus Riesterer allein seit Jahresbeginn schon vier Fußballfelder an den Mann gebracht. Auch in Teningen und andernorts wird an der Ausweitung der Gewerbegebietszone gearbeitet. mehr »

Bildungsmesse "Horizon" in Freiburg

28.05.2016

Wenn am ersten Juni-Wochenende die Bildungsmesse stattfindet, haben die meisten Abiturienten ihren Abschluss so gut wie in der Tasche. Wie es danach weitergeht, wissen allerdings die wenigsten. mehr »

In & Out: Von Idiotentests und hohen Mieten

26.05.2016

Ja, im Rathaus hat man es schwer. Das ganze Jahr leistet man gute Arbeit, und kaum passiert ein Fehler, stürzt sich die Presse drauf. Da kann man noch so oft betonen, dass Negativismus OUT und konstruktiver Journalismus IN ist – den Finger in die Wunde zu legen und kräftig drin rumzubohren, macht so viel Spaß, da kann auch Trendcheckerin Tanja Bruckert nicht widerstehen.
mehr »

Riverdance in der Rothaus Arena

26.05.2016

Beim Eurovision Song Contest 1994 war Riverdance das erste Mal zu sehen – seitdem hat die Tanzshow mehr als 25 Millionen Zuschauer in 46 Ländern begeistert. Mehr als 11.000 Auftritte waren zu sehen, mehr als 15.000 Kostüme wurden getragen und mehr als 20.000 Tanzschuhe durchgetanzt. mehr »

Neueröffnung: Restaurant Markgräfler Hof

25.05.2016

Seit dem ersten März ist im Markgräfler Hof die Küche kalt geblieben, jetzt zieht neues Leben in das ehemalige Chezfine ein. Nachdem Josefine Jegal aus privaten Gründen das Geschirrtuch geschmissen hat, hat Markgräfler-Hof-Chefin Barbara Kempchen einen neuen Chefkoch gefunden: Der Kölner Frank Eicks dürfte auch manchem Freiburger kein Unbekannter sein – war er doch schon in TV-Shows wie „Zimmer frei“ zu sehen. In die Gerberau will er ab dem 31. Mai „bezahlbare Hochküche, lässiges Ambiente und naturnahe, schnörkellose Gerichte“ bringen. mehr »

Die Tricks mit der Provision: Wie Makler das Bestellerprinzip umgehen

25.05.2016

In der Kneipe ist das Prinzip klar: Wer etwas bestellt, zahlt auch. Vor knapp einem Jahr hat diese Regelung auch den Immobilienmarkt erreicht: Wer einen Makler beauftragt, zahlt dessen Provision. Wo früher oft zwei Monatsmieten fällig wurden, sollten die meisten Mieter nun dank des Bestellerprinzips ohne Kosten davonkommen. Doch Makler und Vermieter lassen sich zahlreiche Tricks einfallen, wie sie die Regelung umgehen können mehr »

Der Traum von Dublin: Freiburger Indie-Folk-Pop-Band Redensart

24.05.2016

Vier Jungs, ein Ziel: von der Musik leben. Die Freiburger Indie-Folk-Pop-Band Redensart hat sich 2015 als Supportact von Tonbandgerät einen Namen gemacht. Einst spielten sie vor drei Fans in Kehl. Jetzt touren sie von Stadt zu Stadt. Sie waren in Paris und zockten vor 1800 Leuten in Hamburg. Anfang Mai begeisterten sie im fast ausverkauften Freiburger Jazzhaus (Bildergalerie). Der Traum ist aber noch größer. mehr »

The Black Soul Tenors im Kurhaus Baden-Baden

24.05.2016

Sie gehören zu den besten Soul- und Gospelstimmen Deutschlands: David Whitley, Dennis LeGree und Marshall Titus. Solo feiern sie Erfolge auf den großen Bühnen und in bekannten Musicals. Jetzt stehen sie als The Black Soul Tenors gemeinsam auf der Bühne des Kurhauses Baden-Baden. mehr »