STADTGEPLAUDER

Die Geschichte einer Weltleitmesse: Interbrush Freiburg

24.04.2016

Man schrieb das Jahr 1960, als sich Vertreter der weltweiten Bürsten- und Pinselindustrie anlässlich der Jubiläumsfeier des in Freiburg ansässigen Branchenmagazins „Brossa-Press“ in der Freiburger Stadthalle trafen. An eine Fachmesse dachte damals noch niemand. Erst 1977 ging die erste Interbrossa mit 70 Ausstellern in der Messehalle 2 über die Bühne. Es war der Auftakt zur Weltleitmesse Interbrush, die Ende April ihre elfte Auflage in Freiburg erleben wird. mehr »

SC Freiburg schlägt Duisburg mit 3:0 – noch 30 Minuten bis zum Wiederaufstieg?

23.04.2016

Der Zweitliga-Spitzenreiter Sportclub Freiburg hat gestern das Tabellenschlusslicht MSV Duisburg im eigenen Haus mit 3:0 bezwungen und steht kurz vor dem direkten Wiederaufstieg ins Oberhaus. Vinzenco Grifo hatte die Elf von Christian Streich mit einem herrlichen Freistoß nach 23 Minuten in Führung gezaubert. Nach Vorlage des Schützen traf Maxi Philipp noch vor der Pause per Kopf zum 2:0. Und auch Toptorjäger Nils Petersen durfte noch mal: Er verwandelte per Foulelfmeter zum 3:0 und schraubte damit seine Quote auf 20 Treffer. Und wer war gefoult worden? Grifo natürlich, der beste Freiburger. In Nürnberg sind im Moment noch 30 Minunten zu spielen, Union führt 2:1, wenn es so bleibt, dann kann sich Freiburg auf hupende Autos und eine lange Feiernacht vorbereiten.  Die Duisburg-Partie in Bildern von unserem Fotografen Neithard Schleier.

mehr »

Gewinnspiel: Freiburger Akkordeon Orchester im SWR Studio

23.04.2016

Akkordeon, Tuba, Rahmentrommel – wie gut diese drei sehr unterschiedlichen Instrumente zusammenpassen, beweisen das Freiburger Akkordeon Orchester, Michèl Godard und Murat Coskun. mehr »

Den Brauern über die Schulter schauen beim Tag der Fürstenberg Bierkultur

22.04.2016

Wie Bier aus der Flasche in die trockene Kehle gelangt, braucht keinerlei Erklärung. Doch wie kommt das Bier eigentlich in die Flasche? Zum „Tag des deutschen Bieres“ lädt die Fürstenberg Brauerei ein, den Brauern über die Schulter zu schauen und dabei die alte Handwerkskunst kennenzulernen. mehr »

Heute beginnt das Freiburger Festival– Ganter feiert 20 Jahre Freiburger Pilsner

21.04.2016

Die Brauerei Ganter zählt in Freiburg zu den ältesten Unternehmen. Im vergangenen Jahr feierte der Familienbetrieb sein 150-jähriges Bestehen. Und jetzt gibt es gleich wieder was zu feiern: Das Freiburger Pilsner wird 20 Jahre alt. Der Anteil der kultigen 0,3-Liter-Flasche am Pilsverkauf lag im vergangenen Braujahr schon bei 45 Prozent. Tendenz steigend. „Das hätten wir damals nicht gedacht“, sagt der Urheber, Braumeister Leopold Thamm, beim Besuch in der chilli-Redaktion. mehr »

Mundart-Festival in der Rainhofscheune in Kirchzarten

21.04.2016

Für eine ganz besondere Premiere sorgt der Verein Schwarz Wald Gut e.V. vom 22. bis 24. April in der Rainhofscheune in Kirchzarten: Regionale Kultur trifft auf regionale Kulinarik. mehr »

Protest im Puff: Kritik gegen das geplante Prostituiertenschutzgesetz

20.04.2016

Kondompflicht, Verbot von Flatrate-Angeboten, Registrierungspflicht für Prostituierte: Das Bundeskabinett hat Ende März das neue Prostituiertenschutzgesetz auf den Weg gebracht. Ab Juli 2017 soll es das bisher für das Gewerbe geltende Gesetz ergänzen. Während der Freiburger Hauptkriminalkommissar Walter Martin die geplanten Regelungen begrüßt, laufen Liebesdiener, Bordellbetreiber und Beratungsstellen Sturm dagegen. Die Szene ist sich einig: Statt für Schutz vor Menschenhandel, Ausbeutung und Zwangsprostitution zu sorgen, werden Zwänge geschaffen. mehr »

Sudhaus-Party in der Brauerei Waldhaus

20.04.2016

Getreu nach dem deutschen Reinheitsgebot, das der bayerische Herzog Wilhelm IV. am 23. April 1516 verkündete, feiert die Brauerei Waldhaus die legendäre Sudhaus-Party der Privatbrauerei. Alle feierwütigen Bierliebhaber oder die, die es noch werden wollen, erwartet von 20 bis 21 Uhr eine Happy Hour mit kühlem Freibier aus dem Lagertank im Brauereikeller. mehr »

Rathaus verbannt Obdachlose aus Innenstadt

19.04.2016 | Till Neumann

Das Rathaus hat im Februar durchgegriffen: Obdachlose dürfen nicht mehr in der Innenstadt schlafen. Das Verbot gibt es seit 1999, es umzusetzen ist neu. Die Obdachlosen werden zur Notunterkunft Oase geschickt – die ist jedoch überlaufen und wenig beliebt. Die Stadt steht unter Druck und will handeln. Sozialbürgermeister Ulrich von Kirchbach sagt dem chilli, dass das Rathaus 2017 eine weitere Unterkunft bauen will. In Karlsruhe oder Stuttgart wird das Übernachten in der Innenstadt indes einfach akzeptiert. mehr »

Abdelkarim "zwischen Ghetto und Germanen" in Endingen

19.04.2016

Was passiert, wenn man als Marokkaner mit Vollbart einen NPD-Stand besucht? Abdelkarim, Marokkaner mit Migrationsvordergrund aus der Bielefelder Bronx, erzählt selbstironisch Geschichten aus seinem Leben. mehr »