STADTGEPLAUDER

Generalunternehmer Dürrschnabel steht vor nächsten Spatenstichen

20.02.2016

Wirtschaftlich war 2015 erneut ein erfolgreiches Jahr, was die Dürrschnabel Industriebau GmbH in Emmendingen kurz vor Weihnachten mit der Übergabe zweier Gebäude abgeschlossen hat. Emotional war es ein besonderes, wie Geschäftsführer Stefan Schäfer erzählt. Zwei altgediente Mitarbeiter sind überraschend verstorben. „Das hinterlässt in einer familiär geführten Firma wie unserer schon Spuren.“ mehr »

Basler Kestenholz-Gruppe übernimmt Mercedes-Benz-Niederlassung

20.02.2016

Kestenholz übernimmt

Die Basler Kestenholz-Gruppe hat nun auch offiziell die Mercedes-Benz-Niederlassung in Freiburg übernommen. Zum Coming-out nach kartellrechtlich bedingter Verzögerung kamen Seniorchef Ste-phan Kestenholz und Sohn Thomas nach Freiburg und berichteten, dass sie in Deutschland bis 2022 rund 20 Millionen Euro investieren wollen, darunter vier in Freiburg. Zum Kaufpreis der Standorte Freiburg und Bad Säckingen könnten sie indes keine Angaben machen. Allein das 55.000 Quadratmeter große Grundstück (ohne die Gebäude) im Gewerbegebiet Haid dürfte rund 11 Millionen Euro gekostet haben – für Schweizer Verhältnisse übrigens ein Schnäppchen: Bei den Eidgenossen kann ein Quadratmeter in einem Gewerbegebiet auch mal 2500 Franken kosten. mehr »

Rassismus in Freiburger Clubs? Der chilli-Test

19.02.2016

Es sind 239.000. So viele Ergebnisse bekommt, wer bei Google die Worte Flüchtlinge, Clubs und Freiburg eingibt. Ein Großteil davon ist keinen Monat alt. Ein Artikel in der Badischen Zeitung, wonach Flüchtlinge wegen Delikten wie sexuellen Übergriffen oder Diebstählen nicht mehr in Freiburger Clubs dürfen, hatte Ende Januar heftige Diskussionen und ein bundesweites Medienecho (siehe linke Seite) ausgelöst. Diskobetreibern wurde vorgeworfen, Flüchtlinge in Sippenhaft zu nehmen, Türstehern wurde Rassismus unterstellt. Auch die BZ musste viel Kritik einstecken. Doch wie sieht die Realität an der Tür aus? Eine Nacht mit drei syrischen Flüchtlingen und einem Türsteher.
mehr »

Champions Boxing: Kämpfen statt prügeln

19.02.2016

Auspowern beim Boxen statt prügeln auf der Straße – Jugendliche aus schwierigen sozialen Verhältnissen lernen beim Champions Boxing Disziplin und Respekt. Vier ehrenamtliche Trainer leiten das kostenlose Training in Littenweiler. Auch Flüchtlinge sind dabei. Doch so mancher ist schon rausgeflogen. mehr »

Neues Gründer- und Innovationszentrum für Start-ups, Spin-offs und junge Unternehmen in der Engesserstraße

18.02.2016

Für Start-ups, Spin-offs und junge Unternehmen schafft die Wirtschaftsförderung der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH (FWTM) ein neues, knapp 1300 Quadratmeter großes Gründer- und Innovationszentrum in der Engesserstraße 4a. Im kommenden März werden die Flächen (ab 20 Quadratmetern) bezugsfertig sein.
mehr »

Karl-May-Symposium im Waldhof Freiburg

18.02.2016

Das 3. Karl-May-Symposium im Waldhof mit Vorträgen bekannter Fachkenner der Karl-May-Szene steht unter dem Motto „Ich? Ja, Ich!“ in der Tradition eines Wortes von Karl May (Winnetou, der Rote Gentleman. 1. Band, S. 5). mehr »

Stadttunnel kostet jetzt 325 Millionen Euro

17.02.2016

Licht am Ende des Stadttunnels? Eher ein kostspieliges Schimmern. Regierungspräsidium und Freiburger Rathaus haben jetzt neue Planungsdetails offengelegt, etwa zum Vollanschluss am Ganterknoten und der Fußgänger-Radler-Querung der B31. Das größte Verkehrsprojekt Freiburgs wird indes noch teurer: Die Verlängerung des Schützenalleetunnels soll nun 325 statt 300 Millionen Euro kosten. mehr »

Swing. Chanson, Folk: Les Yeux d'la Tête im Jazzhaus Freiburg

17.02.2016

Sinti-Swing, französischer Chanson, Poetik-Punk, Jazz – die sechs Musiker von Les Yeux d‘la Tête lassen sich in keine Schublade stecken. mehr »

SC Freiburg enttäuscht beim 1:2 gegen Düsseldorf

15.02.2016

Auch hartgesottene SC-Fans waren gestern enttäuscht über die Leistung des Zweitliga-Zweiten SC Freiburg gegen den Rangvierzehnten aus Düsseldorf. Die Streich-Sieben unterlag durchaus zu Recht mit 1:2. Die Gästeführung durch Nikola Djurdjic (26. Minute) glich Vincenzo Grifo kurz vor dem Pausenpfiff mit einem Handelfmeter wieder aus. Sercan Sararer entschied die Partie (69.) für die abstiegsgefährdete Elf aus Düsseldorf. Sein Schuss wurde von Marc-Oliver Kempf abgefälscht. Lichtblick: SC-Topscorer Nils Petersen feierte nach knapp einer Stunde überraschend sein Comeback. Die zweite Heimpleite in Bildern.

mehr »

Gewinnspiel: Tord Gustavsen feat. Simin Tander im Jazzhaus Freiburg

14.02.2016

Traditionelle norwegische Hymnen im afghanischen Paschtu: Der norwegische Pianist Tord Gustavsen und sein langjähriger Weggefährte Jarle Vespestad am Schlagzeug treffen auf die deutsch-afghanische Sängerin Simin Tander. mehr »