STADTGEPLAUDER

Die Sache Makropoulos

05.02.2016

Elina Makropoulos ist knapp 300 alt. Und doch muss sie erkennen: Auch wer das Geheimnis der ewigen Jugend kennt, ist nicht zwangsläufig glücklich. Nachdem die Heldin dieser spannenden Oper alles versucht hat, um ihr kostbares Wissen zu wahren, sieht sie das letztendlich ein. mehr »

Best of Black Forest: Kreatives aus dem Schwarzwald

04.02.2016

Waldhaus im Goldrausch

Die Biermanufaktur Waldhaus erhielt bereits zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen. Zum Jahresende kann sie sich nun über einen bisher einzigartigen Medaillenregen für ihre Bierspezialitäten freuen: Gleich alle zehn Waldhaus-Biere wurden bei der „Monde Selection“ mit einer Goldmedaille prämiert. mehr »

Gewinnspiel: Fusion-Jazz von Lee Ritenour

01.02.2016

Das Highlight für alle Fans der smooth gespielten Jazzgitarre: Der Grammy-Gewinner Lee Ritenour steht für eleganten Fusion-Jazz. Seinen Jazz verbindet er mit Ausflügen in die Bereiche Latin, Brasil, Funk oder Raggae. mehr »

African Kiss Festival: bunt, feurig, laut

31.01.2016

Freiburg liegt in Afrika – den Eindruck hatte man am Samstag in der MensaBar. Beim 9. African Kiss Festival gab es einen Tag lang afrikanische Kultur für alle Sinne. Am Abend der Höhepunkt: Headliner Tóke bot feinsten Reggae. Doch nicht nur der hochgehandelte deutsch-indonesische Newcomer überzeugte. Gefeiert wurden auch viele Tänzer und Trommler. Den Abend in Bildern gibt’s in der chilli-Fotogalerie. mehr »

Die Retter der Tafelrunde verleihen Geschirr mit Geschichte

30.01.2016

Zu Weihnachten 1954 von deinem Bruder Fredi“ steht in Goldlettern auf der Tasse. Das Service daneben hatte einst eine Großtante zur Kommunion verschenkt. Und das Kaffeegedeck gegenüber war mal Teil einer Aussteuer, die länger zum Haushalt gehörte als der Ehemann. Wenn Marta und Daniel Theuerkaufer eine Kaffeetafel bestücken, hat jede Tasse, jeder Teller und jedes Milchkännchen eine Geschichte. Die Retter der Tafelrunde verleihen Porzellan und Deko aus den 40er- bis 70er-Jahren – und haben mittlerweile eine immense Sammlung zusammengetragen. mehr »

Das gespaltene Land: Streifzug durch die Ukraine

26.01.2016

Es ist derzeit nicht jedermanns Sache, aber chilli-Redakteur Till Neumann ist im Oktober eine Woche lang durch die Ukraine gereist. Er besuchte Kiew, Charkow und Dnipropetrowsk – die drei größten Städte des Landes. Manches erinnert dort an Paris, manches auch an die Sowjetunion. Und manchmal fühlt man sich ein bisschen wie im Krieg. mehr »

Kopfkino und Animateuse: das 17. Grenzenlos-Festival

25.01.2016

Zeitgleich mit der Internationalen Kulturbörse startet am 25. Januar in Freiburg auch das Freiburger Grenzenlos-Festival, das das Kulturbüro vom Vorderhaus zusammen mit dem SWR und dem Konzertveranstalter Koko & DTK Entertainment auf die Bretter bringt. Es ist gleichsam das Festival zur Börse, es ist mal scharf, mal schräg und auch mal schrill, und es zählt in seiner 17. Auflage zu den ganz dicken Brettern im Kleinkunstkalender von Freiburg. mehr »

SC-Talent Maximilian Faller will in die Profimannschaft

24.01.2016

Ich könnte mir gut vorstellen, dass er als Verteidiger den einen oder anderen Angreifer mit seinem Laserpointer schon vor der Mittellinie außer Gefecht setzt.“ So steht es im Abiturbuch von Maximilian Faller. Der 19-Jährige hat im Juli sein Abi am Technischen Gymnasium in Freiburg gemacht. Der zweite Erfolg: Faller spielt jetzt seine erste Saison in der Regionalliga für die zweite Mannschaft des SC Freiburg. mehr »

Das Who-is-who der Szene: Montag startet die IKF

23.01.2016

Die 28. Internationale Kulturbörse Freiburg hat ihre ohnehin schon kräftige magnetische Wirkung auf internationale Künstler und Aussteller noch einmal verstärkt: Schon Anfang November hatten 354 Aussteller die Messe Freiburg restlos ausgebucht. Rekord. Rund 600 Künstler aus 31 Nationen kommen vom 25. bis 28. Januar zur IK nach F. „Das Who-is-who der deutschsprachigen Kleinkunstszene ist bei uns“, sagt IKF-Chef Holger Thiemann von der veranstaltenden Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH. Widerspruch wird er nicht ernten. mehr »

Wie Deena Herr, einst Studentin in Freiburg, in Uganda zum Popstar wurde

19.01.2016

Vor zwei Jahren studierte Deena Herr noch in Freiburg und musizierte auf der Kajo. Jetzt wird die 22-Jährige in Uganda als Popstar gefeiert. Ein Manager entdeckte sie in einer Bar. Ihr Song „Mumulete“ in der Landessprache Luganda war der Durchbruch. Ab April will sie in Deutschland Welle machen. mehr »