STADTGEPLAUDER

Bauverein für beispielhaftes Bauen ausgezeichnet

11.02.2016

Der Bauverein Breisgau (BVB) ist um eine Anerkennung reicher: Das neue Wohn- und Geschäftshaus in der Ortsmitte von Stegen ist von der Architektenkammer Baden-Württemberg für „Beispielhaftes Bauen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald 2005-2015“ ausgezeichnet worden. Martin Barth, Stellvertreter der Schirmherrin, Landrätin Dorothea Störr-Ritter, übergab gestern Urkunden für den Bauherr und die Freiburger Architekten (Melder & Binkert). Zudem hängt nun eine Plakette am Gebäude.

mehr »

Der perfekte Tag in Paris

11.02.2016

Freiburg – Paris mit dem TGV in drei Stunden und 40 Minuten. Von Straßburg aus werden es ab April 2016 nur noch eine Stunde und 50 Minuten sein. Und von Basel aus fährt täglich alle zwei Stunden ein Schnellzug in die Hauptstadt Frankreichs. Der Fernbus zieht nach. Wer könnte da noch widerstehen? chilli-Autor Reinhold Wagner jedenfalls nicht. Er hat die Highlights für den perfekten Tag während einer Kurzreise zusammengestellt – und nebenbei ein paar wertvolle Insider-Tipps herausgefunden. mehr »

Stadtrat Sergio Schmidt: „Jeder zickt irgendwo rum“

10.02.2016

Rathaus, Skatepark, Poetry Slam: Sergio Schmidt tanzt in Freiburg auf vielen Hochzeiten. Seit 2014 ist der 20-jährige Germanistik- und Philosophie-Student für „Junges Freiburg“ im Gemeinderat. Dort hat er sich auch für Freiburgs neuen Skatepark am Dietenbach stark gemacht. Außerdem hat der Hobby-Lyriker schon im Freiburger Rathaus geslammt. Die chilli-Autorin Laura Bärtle hat ihn zum Interview getroffen. mehr »

Romantische Stunden zu zweit: Valentinstag im Keidel Bad

10.02.2016

Ein romantischer Abend im Thermalbad – welche bessere Gelegenheit dafür gibt es als den Valentinstag? Besonders entspannt starten Verliebte mit einer Paarmassage in den Tag. Von 10 bis 20 Uhr werden die 50-minütigen Massagen für 90 Euro angeboten. mehr »

Die Sache Makropoulos

05.02.2016

Elina Makropoulos ist knapp 300 alt. Und doch muss sie erkennen: Auch wer das Geheimnis der ewigen Jugend kennt, ist nicht zwangsläufig glücklich. Nachdem die Heldin dieser spannenden Oper alles versucht hat, um ihr kostbares Wissen zu wahren, sieht sie das letztendlich ein. mehr »

Best of Black Forest: Kreatives aus dem Schwarzwald

04.02.2016

Waldhaus im Goldrausch

Die Biermanufaktur Waldhaus erhielt bereits zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen. Zum Jahresende kann sie sich nun über einen bisher einzigartigen Medaillenregen für ihre Bierspezialitäten freuen: Gleich alle zehn Waldhaus-Biere wurden bei der „Monde Selection“ mit einer Goldmedaille prämiert. mehr »

Gewinnspiel: Fusion-Jazz von Lee Ritenour

01.02.2016

Das Highlight für alle Fans der smooth gespielten Jazzgitarre: Der Grammy-Gewinner Lee Ritenour steht für eleganten Fusion-Jazz. Seinen Jazz verbindet er mit Ausflügen in die Bereiche Latin, Brasil, Funk oder Raggae. mehr »

African Kiss Festival: bunt, feurig, laut

31.01.2016

Freiburg liegt in Afrika – den Eindruck hatte man am Samstag in der MensaBar. Beim 9. African Kiss Festival gab es einen Tag lang afrikanische Kultur für alle Sinne. Am Abend der Höhepunkt: Headliner Tóke bot feinsten Reggae. Doch nicht nur der hochgehandelte deutsch-indonesische Newcomer überzeugte. Gefeiert wurden auch viele Tänzer und Trommler. Den Abend in Bildern gibt’s in der chilli-Fotogalerie. mehr »

Die Retter der Tafelrunde verleihen Geschirr mit Geschichte

30.01.2016

Zu Weihnachten 1954 von deinem Bruder Fredi“ steht in Goldlettern auf der Tasse. Das Service daneben hatte einst eine Großtante zur Kommunion verschenkt. Und das Kaffeegedeck gegenüber war mal Teil einer Aussteuer, die länger zum Haushalt gehörte als der Ehemann. Wenn Marta und Daniel Theuerkaufer eine Kaffeetafel bestücken, hat jede Tasse, jeder Teller und jedes Milchkännchen eine Geschichte. Die Retter der Tafelrunde verleihen Porzellan und Deko aus den 40er- bis 70er-Jahren – und haben mittlerweile eine immense Sammlung zusammengetragen. mehr »

Das gespaltene Land: Streifzug durch die Ukraine

26.01.2016

Es ist derzeit nicht jedermanns Sache, aber chilli-Redakteur Till Neumann ist im Oktober eine Woche lang durch die Ukraine gereist. Er besuchte Kiew, Charkow und Dnipropetrowsk – die drei größten Städte des Landes. Manches erinnert dort an Paris, manches auch an die Sowjetunion. Und manchmal fühlt man sich ein bisschen wie im Krieg. mehr »