Politik & Wirtschaft

Smart Green Tower gehört Unmüßig Architekt Frey gibt Projekt ab – Marke bleibt

12.03.2019 | Lars Bargmann

Was das chilli schon Anfang Februar exklusiv berichtet hatte, ist jetzt vertraglich in trockenen Tüchern: Der Freiburger Projektentwickler Peter Unmüßig hat den ins Stocken geratenen Rohbau des Smart Green Tower vom Architekten Wolfgang Frey gekauft. Der Kaufpreis liegt bei rund 20 Millionen Euro. mehr »

Familiär und modern: Kestenholz führt südbadische Mercedes-Benz-Niederlassungen in die digitale Zukunft

11.03.2019 | Reinhold Wagner

Seit das Familienunternehmen Kestenholz aus der nahen Schweiz die Mercedes- Benz-Niederlassung Freiburg und auch den Standort in Bad Säckingen übernommen hat, führt Stephan Kestenholz die Geschäfte aktuell in der zweiten Generation. Die dritte steht mit den Cousins Daniel und Thomas schon in den Startlöchern. mehr »

So viele Passagiere wie nie: EuroAirport bilanziert robust

02.03.2019 | bar

Der binationale EuroAirport zählte im vergangenen Jahr erstmals mehr als acht Millionen Passagiere. Die Infrastruktur ist am Anschlag. Flughafendirektor Matthias Suhr muss zig Millionen in Terminals, Abläufe und Parkmöglichkeiten stecken. mehr »

»Keine Panik«: Schwarzwald AG legt 8 Prozent zu und erwartet Dämpfer

14.02.2019 | bar

Die Wirtschaft im Südwesten läuft in großen Teilen weiter auf Hochtouren. Acht Prozent Umsatzwachstum meldeten 350 von 1000 befragten Mitgliedsunternehmen des Wirtschaftsverbands Industrieller Unternehmen in Baden (WVIB) für 2018. Die so genannte Schwarzwald AG legte diese Zahlen am Rande der von ihr selbst veranstalteten ie-Messe in Freiburg vor. mehr »

Staatsanwalt ermittelt: Großes Bohei um Dallmanns Rolle bei der Vermietung des Rotteckhauses

12.02.2019 | Lars Bargmann

Rund 100 Seiten dick ist die Akte, die die Anwaltskanzlei Wurster, Weiß, Kupfer nun der Staatsanwaltschaft übergeben hat. Sie war von der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH (FWTM) und der Freiburger Sparkasse beauftragt worden, die Vermietung ihres Rotteckhauses zu prüfen. mehr »

Teure Töchter machen 4,1 Millionen Euro Minus: Rathaus legt Beteiligungsbericht für 2017 vor

11.02.2019 | Philip Thomas

Im Winter heizen, im Sommer schwimmen und dazwischen mit dem Bus ins Theater fahren. All das kostet Geld. 2017 haben die städtischen Gesellschaften und Eigenbetriebe mit knapp 3600 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,22 Milliarden Euro erwirtschaftet und rund 164 Millionen Euro investiert. mehr »

Mehr Umsatz bei weniger Verkäufen: S-Immo bilanziert 2018 positiv

10.02.2019 | Lars Bargmann

Bei der Sparkassen-Immobilien-Gesellschaft (S-Immo) ist Geschäftsführer Oliver Kamenisch mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr „sehr zufrieden“. Zwar brach die Vermittlung von Neubauimmobilien stark ein, dies kompensierte der südbadische Branchenführer aber mit dem vermehrten Vertrieb von gebrauchten Wohnungen und Häusern. mehr »

IHK: Abwärtstrend zeigt sich auch am Oberrhein

07.02.2019 | chilli

Die IHK Südlicher Oberrhein bat in einer Umfrage rund 1.000 Unternehmen um Auskunft über ihre derzeitige Geschäftslage und ihre Einschätzung der zukünftigen wirtschaftlichen Entwicklung. Die Ergebnisse der Konjunkturumfrage zum Jahresbeginn präsentierten IHK-Präsident Steffen Auer (Mitte) und Hauptgeschäftsführer Andreas Kempff (rechts) heute vor Journalisten. mehr »

Unmüssig vor Übernahme des Smart Green Tower? Architekt Frey verhandelt mit Projektentwickler

04.02.2019 | Lars Bargmann

Der Freiburger Vorzeigearchitekt Wolfgang Frey wird die Arbeit an seinem Leuchtturm-Projekt Smart Green Tower wohl einstellen. Derzeit laufen hinter den Kulissen Übernahmegespräche, etwa mit der Unmüssig Bauträgergesellschaft Baden. Entsprechende Informationen des Freiburger Stadtmagazins chilli bestätigt deren Chef Peter Unmüßig. mehr »

Ende mit Schrecken: Paul Busse gibt Waldkurbad auf – und wettert gegens Rathaus

08.01.2019 | Till Neumann

Nach mehr als 40 Jahren als Leiter des „Waldkurbads am Möslepark“ geht Paul Busse in Rente. Der 69-Jährige tut das mit viel Frust über die „Willkür der Behörden“. Vor allem die Freiburger Bettensteuer erbost ihn. Sein Waldkurbad wird ab Januar nur noch für Gäste des anliegenden Hostels verfügbar sein. mehr »