Politik & Wirtschaft

Neues Dach für Medien­schaffende: Badisches Pressehaus launcht BZ.medien

22.04.2018 | chilli

Die neue Dachmarke des Badischen Pressehauses heißt BZ.medien. Darunter finden sich etwa Badische Zeitung, Der Sonntag, Freiburger Wochenbericht, fudder.de, das Freiburger Stadtmagazin chilli, die Wochenzeitungen am Oberrhein, aber auch der Freiburger Druck und viele andere. mehr »

Freiburger Programm verbindet Start-ups mit Wohlfahrtsverbänden

22.04.2018 | Isabel Barquero

Die einen haben Ideen, die anderen das Know-how, das Freiburger Sozionauten-­Förder­programm bringt beides zusammen: Das Gründungszentrum Grünhof, die Diakonischen Werke Baden und Breis­gau-­Hochschwarzwald helfen sozialen Start-ups beim Einstieg in die Unternehmenswelt. Jetzt geht das Förderprogramm in die zweite Runde. Die erste brachte für ein halbes Dutzend Gründer Erfolge. mehr »

Stadtbau feiert doppelt Spatenstich: Neubauten in Weingarten und St. Georgen

21.04.2018 | Lars Bargmann

Die Freiburger Stadtbau GmbH (FSB) eilt von Spatenstich zu Spatenstich: Nachdem die Geschäftsführer Ralf Klausmann und Magdalena Szablewska Ende März den Baustart für 80 neue Wohnungen im Binzengrün (Weingarten) feierten, gaben sie nur zwei Wochen später den Startschuss für 68 Wohnungen und ein Feuerwehrhaus an der Alice-­Salomon-­Straße (St. Georgen). Der derzeit omnipräsente Oberbürgermeister Dieter Salomon nutzte die Termine für seinen Wahlkampf. mehr »

Freiburgs neuer Finanzbürgermeister heißt Stefan Breiter

20.04.2018 | Lars Bargmann

Stefan Breiter hat am 1. April die Nachfolge von Otto Neideck als Finanzbürgermeister der Stadt Freiburg angetreten. Damit hat die Stadt nun auch einen echten Freiburger auf der Bürgermeisterbank. „Haushalte werden in guten Zeiten ruiniert“, sagte er neulich bei einem Empfang im Rathaus. mehr »

Doppelrekord bei den Genossen: Bauverein mit Allzeithoch bei Spareinlagen und Mitgliedern

19.04.2018 | bib

Der Bauverein Breisgau (BVB) verzeichnet sowohl bei der Spareinrichtung als auch bei den Mitgliedern neue Rekordzahlen: Das Volumen der Geldanlagen kletterte im vergangenen Jahr auf 107 Millionen Euro, die Genossen begrüßten 1400 neue und haben nun 22.154 Mitglieder – könnten also fast das komplette Schwarzwald-Stadion alleine füllen. mehr »

Jugendliche vor der OB-Wahl: Abstimmen oder nicht?

19.04.2018 | Johannes Bader

Am Sonntag ist es soweit: Das erste mal dürfen 16-jährige Jugendliche bei der Oberbürgermeisterwahl abstimmen. Aber wird dieses Privileg wirklich genutzt? Oder besteht gar kein Interesse? Die zwei Erstwähler Jule Schury und Fabio Cappello sind geteilter Meinung. Sie geht wählen, er nicht – beide haben ihre Gründe. mehr »

Business-Kolumne: Von Fahrtenbüchern bis Gesellschafterdarlehen

18.04.2018 | Erik Herr

Der Freiburger Steuerberater Erik Herr ist ein Routinier im Geschäft. Für die bib-Leser berichtet er in jeder Ausgabe über Nützliches und Kurioses, Aktuelles und Steuerbares. mehr »

„Bundesweit beste Marktdurchdringung“: Die GLS-Bank bilanziert gesund, fördert und fordert

17.04.2018 | Lars Bargmann

Die GLS-Bank – mit Sitz in Bochum und Filiale in Freiburg – hat ihre Bilanzsumme im vergangenen Jahr um zehn Prozent auf erstmals fünf Milliarden Euro gesteigert. Das Kreditvolumen legte um gut 24 Prozent auf drei Milliarden zu, in Baden-Württemberg um 16 Prozent auf 361 Millionen. mehr »

Kampf um Chefsessel: Der Wahlkampf gewinnt an Spannung

16.04.2018 | Lars Bargmann

Wer darf sich für die nächsten acht Jahre auf den Chefsessel im Freiburger Rathaus setzen? Am kommenden Sonntag wählt die Freiburger Stadtgesellschaft ihren neuen Oberbürgermeister. Spannend wird sein, ob Amtsinhaber Dieter Salomon im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit holen kann oder es eine zweite Runde braucht. mehr »

Gesslers haben acht Millionen Euro investiert: Schwiegersohn steigt in die Geschäftsführung ein

14.04.2018 | bib

Gut zehn Jahre sind vergangen, seit der Hotelier René Gessler (57) und seine Frau Beatrix das damals unter Insolvenzverwaltung stehende Hotel Schloss Reinach in Freiburg-Munzingen gekauft und aus seinem Dornröschenschlaf geweckt haben: Ein nahezu unrentabler Betrieb, rund 40 Beschäftigte und 60 Zimmer mit Sanierungsstau waren die Ausgangslage. mehr »