Buch-Tipp: Zelten mit Meerschwein findefuchs | 21.10.2018 | Marion Klötzer

Kein Geld, Auto kaputt und Vater auf Dienstreise – wie soll man da ein Zipfelchen Urlaubsgefühl erwischen? Anton jedenfalls ist wenig begeistert, als seine Mutter kurzentschlossen Zelt und Gaskocher einpackt und mit ihm Richtung Campingplatz marschiert.

Der ist komplett ausgebucht, also schlagen sich die beiden in den Wald. Nur gut, dass Meerschwein Pünktchen mit von der Partie ist, weil das ist Antons bester Freund und Sorgentröster. Es folgen entschleunigte Tage voller Stille, Spiele und Rituale.

Wie aus diesem sensiblen und schüchternen Helden dabei ein echtes Waldkind wird, ist eine berührende, spannende und auch lustige Geschichte, erzählt mit großer Aufrichtigkeit und viel Wortwitz. Als die sehr grimmige und schmutzige Liane auftaucht, Pünktchen verloren geht und Mama plötzlich verschwunden ist, überschlagen sich die Ereignisse. Aber da hat Anton schon wieder ein Fitzelchen Vertrauen in sich und das Leben gefasst und sogar Freunde gefunden, die ihm helfen. Ein tolles Sommerabenteuer!

Zelten mit Meerschwein
Mareike Krügel, illustriert von Nele Palmtag
Verlag: Beltz & Gelberg, 2018
Alter: ab 8 Jahren
Preis: 12,95 Euro
Seitenzahl: 158