Von der Sonne verwöhnt: Die Weinfest-Saison hat begonnen Neuigkeiten | 24.05.2018 | chilli

Seit Mitte Mai heißt es wieder schmausen, sürpfeln und schunkeln: Fast jedes Dorf vom Markgräflerland bis zur Ortenau lädt in den Sommermonaten dazu ein, die neuesten Tropfen der ansässigen Winzer in geselliger Runde zu verkosten.

Ob idyllisch im Grünen oder als Massenevent mit Volksfestcharakter – die Bandbreite der Feste ist dabei ebenso groß wie die der ausgeschenkten Weine.

Wein & Musik Staufen | 25. bis 27. Mai
Der Name ist Programm: Nicht nur die Staufener Winzer und Gastronomen verwöhnen hier die Besucher, auch musikalisch wird einiges geboten. Von den Bühnen am Marktplatz, am Kronenplatz und am Weinbrunnen erschallt Live-Musik bei freiem Eintritt. Die Bandbreite reicht dabei von Blasmusik über Oldies bis hin zu Rock.

Ihringer Weintage | 1. bis 4. Juni
Winzerolympiade, Ehrenumzug, Rummelplatz und offener Winzerkeller: Die Ihringer Weintage gehören zu den beliebtesten Festen in der Region. Eines der Highlights ist die Winzerolympiade am Samstag um 14.30 Uhr, bei der Vereinsmannschaften um Weinpreise kämpfen. Sonderbusse bringen die Besucher zurück in die Umlandgemeinden und nach Freiburg.

Kiefers Hoffest Eichstetten | 8. und 9. Juni
Wein – Stil – Performance: Unter diesem Motto steht das Hoffest des Weinguts Kiefer. Je ab 18 Uhr laden die Winzer am Freitag zur „After Work Party“ mit Matthias Reinelt aus Freiburg und am Samstag zu „Rocking into the night“ mit der Rockcover Band Dismissed aus Teningen. Für leckere Speisen sorgt das Team vom Feinhaid aus dem Solarcampus in Freiburg-Haid, dazu gibt’s Weine und Cocktails aus dem Hause Kiefer und Schmidt.

Freiburger Weinfest | 5. bis 10. Juli
Rund ums Freiburger Münster lassen sich sechs Tage lang nicht nur die Neuheiten der Freiburger Weingüter verkosten, auch Winzer aus dem Markgräflerland, aus dem Breisgau, vom Kaiserstuhl, vom Tuniberg und vom Batzenberg reisen an. Vertreten ist auch dieses Jahr wieder die Generation Pinot, die „jungen Wilden“ des badischen Weinbaus.

WeinNacht Eichstetten | 14. Juli
Ein lauschiges Weinfest mitten im Grünen: Die WeinNacht in Eichstetten steigt an der historischen Brücke an der Alten Dreisam rund um den alten Wasserturm.

Sonnenwinzerfestival | 20. bis 22. Juli
Ein Marktplatz der Genüsse, der offene Winzerkeller, bekannte Bands, Weinverkostungen und Archivproben: Das jährliche Festival auf dem Gelände des Badischen Winzerkellers lädt zum Wein- und Sektgenuss.

Sektfestival Efringen-Kirchen | 21. Juli
Im idyllischen mit Lichterketten geschmückten Park der Bezirkskellerei Markgräflerland sorgt eine Band für Partystimmung. Höhepunkt ist ein musikalisch untermaltes Feuerwerk.

Markgräfler Weinfest Staufen | 3. bis 6. August
Natürlich steht bei einem Markgräfler Weinfest der Gut-edel im Mittelpunkt. Erschöpft ist die Auswahl damit aber nicht: Die Palette reicht vom Schwarzriesling bis zum Regent, vom Winzersekt bis zum Edelbrand. Ausgeschenkt werden die Tropfen an acht Weinbrunnen und 14 Weinlauben auf dem Alfred-Schladerer-Platz in Staufen.

Ebringer Weinfest | 17. bis 19. August
Das Ebringer Weinfest präsentiert sich mit seinen geschmückten Lauben und historischen Höfen besonders stimmungsvoll. Eröffnet wird es am Freitag um 19 Uhr von der Markgräfler Weinprinzessin. Am Sonntag können die Besucher mit einem Frühschoppenkonzert zünftig in den Tag starten.

Bezirksweinfest Breisach | 31. August bis 3. September
In Breisach präsentieren immer am letzten August-Wochenende die Kaiserstühler und Tuniberger Winzergenossenschaften ihre besten Tropfen. Zu verkosten gibt’s nicht weniger als 378 Weine und 34 Sektkreationen. Auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen mit Konzerten, Weinproben, einer Kinderspielstraße, einer Weinfest-Bimmelbahn, einem Vergnügungspark und großem Feuerwerk.

Burkheimer Weintage | 7. bis 10. September
Im zweijährigen Rhythmus finden jeweils am 1. Septemberwochenende die Burkheimer Weintage statt. Im historischen Ambiente der mittelalterlichen Altstadt feiern die Burkheimer von Freitag bis Montag bei Wein, Musik und Tanz. Besonderheit: Beim Weinaufwiegen am Eröffnungstag wird einer der ersten 200 Besucher mit Wein aufgewogen.

Foto: © Kaiserstuhl Touristik e.V. Ihringen