3 x 2 Tickets Konstantin Wecker

100 Jahre nach dem Ende des ersten Weltenbrands 1914–1918 und in Zeiten brennender Regenwälder ist Konstantin Wecker mit dem Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie und seinem Programm „Weltenbrand“ auf Tournee, die ihn am 8. November in das Konzerthaus Freiburg führt.

Weckers Anliegen ist es, an die Zeit zwischen den beiden großen Weltenbränden zu erinnern, an eine Epoche des kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Aufbruchs. Und er will Parallelen ziehen zu heute, will für Engagement gegen Krieg und Faschismus werben, mit seiner Poesie die Herzen der denkenden Menschen erreichen.

Konstantin Wecker

Weltenbrand
Konzerthaus, Freiburg
Freitag, 8. November, 20 Uhr

www.sbegroup.info

 

Foto: © Thomas Karsten

 

 

 

 

 

Konstantin Wecker

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Tragt das Stichwort "Konstantin Wecker“ hier ein.










chilli Freiburg GmbH, Paul-Ehrlich-Straße 13 / Alte Lokhalle, 79106 Freiburg