2 x 2 Tickets für „Lord of the Dance“

In modernem Gewand präsentiert sich die Erfolgsshow Lord of the Dance, die den Untertitel „Dangerous Games“ trägt. Nach fast zweieinhalb Jahrzehnten des Siegeszugs rund um den Globus hat Stepp-Superstar Michael Flatley seiner Produktion ein leicht verändertes Aussehen verliehen, während die wesentlichen Elemente von Story und populären Tanzformationen erhalten blieben.

Lord of the Dance zeigt sich in einer von riesigen LED-Wänden geprägten Kulisse und mit variierten Kostümen nun als eine Art „Best of“. Seit 1996 auf der Bühne, ist die Show mit mehr als vier Millionen Besuchern im deutschsprachigen Raum und rund 80 Millionen weltweit konkurrenzlos die populärste der Gegenwart.

Tanzshow Lord of Dance

 

Lord of the Dance
Konzerthaus, Freiburg
Mittwoch, 4. März, 20 Uhr

www.vaddi-concerts.de

Foto: ©  Brian Doherty

Dangerous Games

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Tragt das Stichwort "Lord of the Dance" hier ein.










chilli Freiburg GmbH, Paul-Ehrlich-Straße 13 / Alte Lokhalle, 79106 Freiburg