Impressionen – Spektakuläre Aussichten Special for Homepage | 12.10.2021 | Michaela Moser

Schönbuchturm Schönbuchturm: Im Naturpark Schönbuch befindet sich der gleichnamige Aussichtsturm. Er steht auf dem Stellberg bei Herrenberg. Majestätisch ragt er auf 35 Metern Höhe aus dem Wald und ermöglicht einen fantastischen Blick über die Schwäbische Alb und das Umland des Korn- und Heckengäu.

Ins Weite! Das Wetter kann im Oktober schon ungemütlich und stürmisch, manchmal neblig sein. Aber wenn sich ein Hochdruckgebiet ausbreitet, bietet sich oftmals die beste Fernsicht des Jahres. Wer dann einen der Aussichtstürme in der REGIO bezwingt, wird mit sensationellen Weitblicken und einer 360-Grad-Rundumsicht belohnt – mit malerischem Schwarzwaldpanorama und einem Blick bis hin zum Kraichgau und der Schwäbischen Alb.

 

Thyssenkrupp-Testturm  

Thyssenkrupp-Testturm

In der Nähe von Rottweil steht der imposante Testturm. 30 Sekunden dauert die Fahrt auf die höchste öffentliche Besucherplattform Deutschlands auf 232 Metern. Jedes Jahr erklimmen beim Towerrun Hunderte Läufer zu Fuß die 1390 Stufen zur Turmspitze.

 

Baumwipfelpfad Bad Wildbad

 Baumwipfelpfad Bad Wildbad

Auf 40 Metern Höhe lässt sich ein großartiger Blick über den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord genießen. An klaren Tagen reicht der Blick bis zum Kraichgau, dem Stuttgarter Fernsehturm und der Schwäbischen Alb. 

 

Aussichtsturm Himmelsglück

Aussichtsturm Schömberg

Atemberaubende Aussichten auf 50 Metern Höhe kann man auf der obersten Plattform des Schömberger Aussichtsturms erleben.

 

Fotos: © Stadtmarketing Herrenberg;  iStock.com/danni lighthouse; Alexander MGro_Schwarzwald Tourismus; Touristik und Kur Schömberg