Die schönsten Biergärten in der Regio Special for Homepage | 03.06.2022 | chilli

Freundesgruppe beim Bier trinken

Nicht nur in Freiburg auch im Umland ist ein Hock zum der Schwof im Biergarten oder der Gartenwirtschaft sehr beliebt. Dabei wird gern und gut gegessen und getrunken. Die chilli-Redaktion stellt die schönsten Highlights vor.

Die Standorte sind so vielfältig wie das kulinarische Angebot: Einige Gastronomen setzen auf Klassiker wie „SchniPoSa“ oder Flammkuchen, andere wollen mit internationalen Spezialitäten punkten. Die chilli-Redaktion hat ein paar Highlights für den Saisonstart zusammengestellt. Auf die Plätze, fertig, Prost!

Riegeler Biergarten

Riegeler Biergarten

Nicht zu übersehen, unter alten Kastanien, liegt die Gartenwirtschaft am Ortseingang von Riegel, einen Krugwurf von der Kunsthalle Messmer und der historischen Riegeler Brauerei entfernt. Bis zu 500 Gäste finden im Biergarten unterhalb der St. Michaelskapelle Platz – mit fantastischem Blick auf die Elz.

Neben Riegeler Landbier im Steinkrug stehen Biergartenklassiker wie Flammkuchen, Wurst- & Rindfleischsalat, Schnitzel oder Wildschweinbratwürste auf der Karte. Auch an Fans der fleischlosen Kost ist gedacht: Bunte Salate satt, Joggingteller oder der Riegeler-Markt-Flammkuchen sorgen für Abwechslung auf der Vesperkarte. Für die Kids gibt es Kinderschnitzel oder einen Räuberteller.

Riegel ist ein beliebter Ausflugsort und der Biergarten ein beliebter Spot für die Rast nach einer Radtour entlang der Elz oder Wanderungen auf einem der Themenpfade am Kaiserstuhl. Ausflügler, die ihren Proviant dabei haben, dürfen ihr Vesper vor Ort verzehren. Lediglich die Getränke müssen über den Biergarten bezogen werden.

Geöffnet ist von April bis September. Bei schönem Wetter auch bis Oktober. Feierabend ist um 24 Uhr, warme Küche gibt’s bis 22 Uhr.

Hauptstraße 9
79359 Riegel
0 76 42/9 24 44 81
www.riegeler-biergarten.de

 

Brauhaus Lasser

Brauhaus Lasser

Nur zwei Gehminuten von der Lörracher Brauerei Lasser entfernt befindet sich das Brauhaus Lasser mit seinem Gasthaus und einer gemütlichen Gartenwirtschaft. „Alles, was in die Töpfe kommt, muss passen: Frische Produkte aus der Region, die in ambitionierte Kreationen verwandelt werden“, so der Pächter Frank Berberich. Die Speisekarte kann sich denn auch sehen lassen: Vom Original Wiener Schnitzel über deftige Wildschweinbratwürste vom Grill, diversen Brauhaus-Burgern und Steak-Grill-Spezialitäten bis hin zum zünftigen Vesper – jeder Hunger findet hier sein Ende. Aber auch für Vegetarier ist gesorgt: Ob Flammkuchen, Käsespätzle oder Salate – die Leckereien lassen jedes Veggi-Herz höherschlagen. Außerdem gibt es Kindertellergerichte und etwas Süßes zum Schluss für alle Naschkatzen. Übrigens: Gezapft werden allerlei Lasser-Bierspezialitäten, und auch das neue HimBeer-Radler kann hier verkostet werden.

Brauerei Lasser HimBeer

Lasser HimBeer – ein spritziges Radlervergnügen
Das neue Radler ist besonders an heißen Sommertagen ein besonderer Durstlöscher. Die Symbiose aus dem Lasser AUSSTICH mit fruchtigen Himbeeraromen verleiht diesem „Gespritzten“ einen einzigartigen Geschmack.

Wallbrunnstrasse 31
79539 Lörrach
0 76 21/2444
www.brauhaus-lasser.de
www.lasser.de

 

Schill-Hof

Schill-Hof

Der Schill-Hof im Marcher Ortsteil Buchheim ist ein alter Familienbetrieb, der seit fast 40 Jahren nach ökologischer Wirtschaftsweise produziert. Und da der Hof seit Generationen das Brennrecht besitzt, gehören auch feine Brände zum Sortiment des Hofladens und der gemütlichen Strauße, die mit einem deftigen Speisenangebot und köstlichen Weinen aus Eigenproduktion zum Verweilen einlädt – drinnen oder draußen, auf dem großen Innenhof.

Bei Sonne und Nieselregen lässt es sich hier draußen gleichermaßen gut aushalten: Die Terrasse ist überdacht und bietet, je nach Bedarf, Schatten oder Schirm. Aus der Küche kommen leckere warme und kalte Speisen; besonders beliebt sind die Käse-Spätzle, die es in verschiedenen Variationen gibt. Zu empfehlen sind auch die Flammkuchen – und natürlich das Bio-Bier und die feinen Brände.

Weberstraße 53
79232 March
0 76 65/44 39
www.schill-hof.de

 

Brauereigasthof Rothaus

Brauereigasthof Rothaus

Wenn draußen die Natur erwacht, die Tage länger und die Abende lauer werden, ist der Biergarten der Rothaus GenussWelt ein ganz besonderer Ort. Einfach die Augen schließen und dem Gezwitscher der Vögel lauschen …

Hier kann man unter altem Baumbestand mit direkter Sicht auf die Brauerei ganz entspannt mit Freunden oder Familie genussvoll speisen: Bei Pommes, Grillwurst, Wurstsalat, einer Haxe und einem kühlen Tannenzäpfle lässt die Gemütlichkeit nicht lange auf sich warten. Kinder wählen von der eigenen Karte und stürmen bald schon auf den großen Abenteuerspielplatz gleich nebenan, der zu Erkundungstouren einlädt.

In der Zeit vom 22. Mai bis 25. September spielen oder singen am Wochenende verschiedene Musik- und Gesangsvereine im Biergarten.

Rothaus 2
79865 Grafenhausen-Rothaus
07748/52 20
www.rothaus.de/genusswelt/brauereigasthof

 

Brauerei Gasthof Waldhaus

Brauerei Gasthof Waldhaus

Umgeben von Wald und Feldern kann man bei schönem Wetter vom Biergarten der preisgekrönten Privatbrauerei Waldhaus bis zu den Alpen blicken.

In dieser herrlichen Umgebung gibt’s frisch gebackenes Dinkel-Steinofenbrot, das zu allen Speisen gereicht wird, Wurstsalat, hausgemachte Käsespätzle, original bayerischen Krustenbraten und vieles mehr. Ausgeschenkt werden alle Bierspezialitäten der Privatbrauerei Waldhaus, die im Biergarten frisch gezapft werden: Die Schwarzwald Weisse, das Diplom Pils, das Hell und das Ohne Filter NATURTRÜB.

Waldhaus
79809 Weilheim-Waldhaus
0 77 55/16 00
www.gasthofwaldhaus.de

 

Fürstenberg Braustüble

Fürstenberg Braustüble

Wohlfühlen im Schwarzwaldstuben-Ambiente ist hier angesagt. Tradition wird großgeschrieben, das Bier kommt schön kalt in Steinkrügen an den Platz.

Ob saftiges Fleisch, frisches Gemüse, fangfrischer Fisch, Vesperbrettle, Flammkuchen oder Spätzle, hier ist für jeden was dabei. Neben den eigenen Fürstenberg-Bieren gibt’s auch Wein, Sekt, Aperitifs und alkoholfreie Getränke wie Säfte.

Nach einem Spaziergang im Schlosspark kann man dann im Schatten auch ein leckeres Stück Kuchen, eine Kugel Eis oder ein anderes hausgemachtes Dessert genießen.

Postplatz 1
78166 Donaueschingen
07 71/36 69
www.bräustüble-donaueschingen.de

Fotos: © Gemmert, Brauhaus Lasser, Badische Staatsbrauerei Rothaus, Privatbrauerei Waldhaus