Kultur & Medien

Jugendliteraturpreistärgerin Elena Fankhauser über Feedback und Fortsetzungen

05.12.2019 | Philip Thomas

Mit 16 Jahren hat Elena Fankhauser den Deutschen Jugendbuchpreis gewonnen. Fast fünf Jahre hat die Schülerin dazu an ihrem 455 Seiten starken Roman „Tränen der Hoffnung“ gearbeitet. Herausgekommen ist eine klassische Fantasy-­Geschichte rund um Krieg, Götter und Magie. Im Interview erzählt die Schweizer Autorin von oberflächlichen Charakteren, Feedback und möglichen Fortsetzungen. mehr »

Zukunftszeit: Schreibwettbewerb von Care geht in die nächste Runde

18.10.2019 | chilli

„Es wird einmal…“ – mit diesem Thema lädt „Care“ erneut junge Schreibtalente zwischen 14 und 25 Jahren zum jährlichen Schreibwettbewerb ein. Einsendeschluss ist Sonntag, 12. Januar. mehr »

„Der Natur etwas zurückgeben“: Mülltauchen auf den Philippinen

16.09.2019 | Hannah Singler

Du möchtest nach dem Abi ins Ausland? Und die Umwelt schützen? Das geht beim Freiwilligenprojekt der Marine Conservation Philippines. Olivia Bloching hat für dieses Projekt gearbeitet. Die 18-Jährige aus Heilbronn hat acht Wochen lang Meeresbewohner und Pflanzen gezählt und Müll aus dem Meer gefischt. mehr »

Schreibcouch: Textwerkstatt für Jugendliche startet

16.09.2019 | Anna Jacob

Lust zu schreiben? Jugendliche ab 13 Jahren tauschen im Literaturhaus Freiburg Schreibtisch gegen Schreibcouch. Die Bewerbung für 2019/2020 beginnt jetzt. mehr »

Abseits der Hotspots: 111 spannende Orte in Straßburg

26.07.2019 | Hannah Singler

Abseits der bekannten Straßburger Pfade. Da wollen die beiden Straßburger Jo Berlien (Text) und Sabina Paries (Fotos) hinführen. Im Buch stellen sie ihre 111 Geheimtipps aus der Elsass-Metropole vor. Sogar ein Drogeriemarkt im benachbarten Kehl kommt darin vor. mehr »

Schulrecht: Was Eltern und Lehrer wissen müssen

18.07.2019 | Simon Kury

Jeder Lehrer kennt wohl diesen Satz, so manch Vater oder Mutter hat ihn schon gesagt: Diese Note akzeptieren wir nicht. Geht das überhaupt? Dazu hat Thomas Böhm einen Ratgeber geschrieben. In „Welche Rechten Eltern in der Schule haben“, erklärt er sachlich und neutral, wie weit Erziehungsberechtigte bei dem Thema Schule gehen können. mehr »

KulturStarter: Schüler können sich wieder qualifizieren

10.07.2019 | f79

Kulturinteressierte Schüler*innen können sich auch im Schuljahr 2019/2020 zum „KulturStarter – Schülermentoren Kulturelle Jugendbildung“ qualifizieren. mehr »

JugendKunstParkour 2019: Finale Grande

09.07.2019 | f79

Seit Mitte März arbeiten junge Menschen im Alter von 15 bis 23 Jahren bei der siebten Auflage des JugendKunstParkour (JKP) unter professioneller Begleitung in den Sparten Theater, Tanz und bildende Kunst. Ein viertägiges KunstCamp vom 30. Mai bis 2. Juni bot außerdem die Gelegenheit, sich im Sound-Atelier, bei StreetArt oder in Fotografie und Druck ganz im Sinne des Mottos »ausARTen!« künstlerisch-kreativ auszuprobieren.

mehr »

Von der Straße ins Gesetzbuch: Fridays for Future stellen Forderungen ans Rathaus

08.07.2019 | André Daub

Fridays for Future macht ernst. Mit den Scientists for Future hat die Bewegung für Freiburg Maßnahmen zum Klimaschutz aufgestellt. Oberbürgermeister Martin Horn will die Vorschläge prüfen. Weitere Demonstrationen sind bereits geplant. Mit einer Soliparty sollen sie finanziert werden.  mehr »

Talente gesucht: Was hinter dem Schreibwettbewerb „Weiße Riesen“ steckt

28.05.2019 | Franziska Brunner

Junge Leute zum Schreiben bringen. Das möchten Dina Chami (15) und Monika Hoffmann (17) vom „Jungen Beirat“ des Literaturhauses. Mit Koordinatorin Birgit Güde leiten sie den Schreibwettbewerb „Weiße Riesen“. Bis zum 31. Mai können sich Schreibtalente dort bewerben. Im Interview mit Franziska Brunner erzählen sie, was es mit dem Wettbewerb auf sich hat. mehr »