f79

Alligatoah über das Schulsystem, Sticker in der Aula und sein Kinderzimmer

17.12.2018 | Philip Thomas

Auch der fünfte Teil der „Schlaftabletten, Rotwein“-Reihe ist ein aberwitziger Ritt durch die Höhen und Tiefen der deutschen Sprache und ermuntert zu genauem Hinhören. Im f79-Interview mit Philip Thomas verrät Alligatoah, warum er Sticker in seiner Aula entfernen musste, nicht auf das Schulsystem schimpft und wie seine Eltern von seiner Musik Wind bekommen haben. mehr »

Rekord am Arbeitsmarkt: Historischer Tiefstand eröffnet Möglichkeiten

16.12.2018 | Till Neumann

Gute Nachrichten für Durchstarter: Die Wirtschaft brummt, der Arbeitsmarkt profitiert. Im November 2018 waren knapp 2,2 Millionen Deutsche auf Jobsuche. So wenige wie noch nie, seitdem die Agentur für Arbeit die Zahlen erfasst. Bei der Stellensuche haben junge Menschen beste Karten. Auch Geflüchtete mischen mit. mehr »

„Ein Zauber entsteht“: Autorin Manja Präkels hat den Jugendliteraturpreis 2018 gewonnen

13.12.2018 | Laura Bärtle

Was versteckt sich hinter einem Buch, das „Als ich mit Hitler Schnaps­kirschen aß“ heißt? Ein sehr gutes, findet die Jury des Jugendliteratur­preises. Sie verlieh der multi­talentierten Schriftstellerin Manja Präkels jüngst den Preis. f79-Autorin Laura Bärtle hat sie in Berlin zum Interview getroffen. Präkels erzählt von einem grausigen Disko­erlebnis und schweren Momenten beim Schreiben des Buchs. mehr »

„Der größte Fehler: mit Angst motivieren“ – Experte Wolfram Rollett zur Frage, wie perfekter Unterricht geht?

10.12.2018 | Till Neumann

Was macht guten Unterricht aus? Was sollte man dafür können? Was muss man vermeiden? Antworten darauf hat Wolfram Rollett. Der Freiburger Professor für Empirische Bildungsforschung der Pädagogischen Hochschule Freiburg bildet seit 20 Jahren Lehrer aus. Im Interview mit f79-Redaktionsleiter Till Neumann erzählt der 51-Jährige, was Lehrer tun sollten – und was nicht. mehr »

Wer rockt das Klassenzimmer? f79 sucht Freiburgs „Lehrer/in des Jahres“

07.12.2018 | Till Neumann

Die AfD möchte, dass Schüler ihre Lehrer verpetzen. Wir vom Freiburger Jugendmagazin f79 drehen den Spieß um: Wir wollen, dass ihr uns euren besten Lehrer vorschlagt. Eine Jury wird zum Ende des Schuljahres „Freiburgs Lehrer/in des Jahres“ küren. Der Sieger bekommt ein Preisgeld von 1000 Euro. mehr »

Verlosung: Freikarten für die Eisbahnen in Emmendingen und Müllheim

04.12.2018 | f79

Bei den Aktionswochen „Heiß auf Eis“ des Regio-Verkehrsverbunds Freiburg (RVF) gibt es Freikarten zu gewinnen für die Eisbahnen in Müllheim und Emmendingen. Außerdem erhalten Schüler gegen Vorlage der aktuellen RegioKarte Schüler beziehungsweise dem SchülerAbo einen Euro Rabatt auf den regulären Eintrittspreis . Bis zum 27. Dezember ist die Aktion gültig. mehr »

Kreativ und nachtaktiv: Melina wird Bäckerin

04.11.2018 | Till Neumann

Immer wieder hört man von Nachwuchssorgen im Handwerk. Auch Bäcker tun sich schwer, gute Leute zu finden. Dabei ist der Job kreativ und erfüllend, weiß Melina Dold. Die Freiburgerin macht Brezeln, wenn andere schlafen. Seit September bekommt die Auszubildende mehr Geld. mehr »

Ausbildungs-ABC (11): Banklehre in der Fremde

01.09.2018 | f79

Als Nichtmuttersprachlerin bringt eine Banklehre viele Herausforderungen mit sich. In der Schule und im Betrieb. Maria Issa kennt diese Hürden, sie ist angehende Finanzassistentin der Volksbank Freiburg. Im f79-Azubi-ABC berichtet die 23-jährige Syrerin, wie sie die Hürden meistert. mehr »

An der Angell Akademie steht eigenverantwortliches Lernen auf dem Stundenplan

01.09.2018 | pt

Lernen nach der „Dalton-Methode“. Was sich nach Steineklopferei von Wildwest-Vagabunden anhört, ist in Wirklichkeit ein reformpädagogisches Konzept, das Schüler zu mehr Selbstständigkeit animieren soll. In Skandinavien und den Niederlanden bereits bewährt, bietet die Angell Akademie die preisgekrönte Art des Lernens nach den Sommerferien auch in Freiburg an. mehr »

Zwei Fliegen, eine Klappe: Pflegewissenschaft verbindet Studium und Ausbildung

01.09.2018 | Till Neumann

Ausbildung? Oder Studium? Am besten beides, sagt Lara Tjhen. Die 21-Jährige studiert Pflegewissenschaft an der Uni Freiburg. Parallel dazu macht sie eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin an der Uniklinik. Die Kombination verlangt ihr viel ab, öffnet aber auch viele Türen. mehr »