f79 – das Jugendmagazin

Kleine Welt, großer Erfolg: Second-Hand bei Little Tibet

12.08.2020 | Julian Meinke

Schon auf den ersten Blick wirkt der Laden mit dem bunt gestalteten Schaufenster nahe der Johanneskirche geschäftig. Er läuft gut, berichtet der Beitreiber „Phu“. Am 8. November hat er den Vintage-Laden „Little Tibet“ aufgemacht. chilli-Autor Julian Meinke hat in dem etwas anderen Second-Hand-Geschäft vorbeigeschaut. mehr »

Bürgerstiftung Freiburg lanciert Klimaschutz-Videos

10.08.2020 | Julian Meinke

Die Freiburger Bürgerstiftung hat in Zusammenarbeit mit Rainer Grießhammer von der Universität Freiburg ein Projekt entwickelt. Circa 20 zweiminütige Videos sollen über „Handlungsmöglichkeiten für individuelles Verhalten“ und „politische Initiativen“ im Sinne des Umweltschutzes informieren. Die Zielgruppe sind Menschen von 12 bis 27 Jahren. mehr »

Digitaler Organspendeausweis: Junge Helden e.V. veröffentlicht „Life Saving Wallpapers“

03.08.2020 | Julian Meinke

Um mehr Menschen für Organspende zu sensibilisieren, hat der gemeinnützige Verein Junge Helden einen digitalen Organspendeausweis konzipiert. Die Schablone ist auf dessen Instagram-Account in den Highlights zu finden. Designed wurde die Artworks in Zusammenarbeit mit 60 Künstlern. Die Idee entspringt der Werbeagentur „Jung von Matt“ und hat den Verein sofort überzeugt. mehr »

Schreibwettbewerb für Schüler: Texte gesucht

28.07.2020 | Julian Meinke

Schülerinnen und Schüler ab dreizehn Jahren haben bis zum 1. Oktober die Chance, sich für einen Platz in der Schreibwerkstatt zu bewerben. Hierfür müssen sie dem Literaturhaus Freiburg Textproben mit dem Betreff „Schreibcouch“ schicken. Von allen Einsendungen dürfen zehn Jugendliche am Projekt teilnehmen. mehr »

Virtueller Hochschultag: Duales Studium an der DHBW in Lörrach vereint Theorie und Praxis

03.07.2020 | Philip Thomas 

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist die erste staatliche praxisintegrierende Hochschule in Deutschland. Im 40. Jahr ihres Bestehens besuchen die Institution mehr als 2100 Studierende, und mehr als 750 Partner ermöglichen am Standort Lörrach ein duales Studium. mehr »

Gesucht: Freiburgs Lehrer*in des Jahres

26.06.2020 | Till Neumann

Guten Unterricht würdigen, besondere Lehrer*innen auszeichnen. Das möchte der Preis „Freiburgs Lehrer*in des Jahres“. Nach der erfolgreichen Premiere 2019 geht das Projekt in Runde zwei: Freiburgs Jugendmagazin f79 und baden.fm suchen Vorschläge: Wer ist eure Lehrerin oder euer Lehrer des Jahres? Zu gewinnen sind 1000 Euro für die Klassenkasse. mehr »

„Früher war ich sehr ruhig“ – Bundesweite Kampagne stärkt das Handwerk

04.04.2020 | Philip Thomas

Jule Rombey hat ihre Bestimmung gefunden. Die 20-Jährige hat vor vier Jahren ihre Ausbildung begonnen und ist mittlerweile Schreiner-Gesellin. Nun gibt sie rund fünf Millionen Handwerkern in Deutschland ein Gesicht: In einer Imagekampagne für mehr als 130 Handwerksberufe ist sie mit anderen Botschaftern bundesweit auf Plakaten, im Fernsehen und in den sozialen Medien zu sehen. mehr »

„Einfach nur lächerlich“ – Fridays-for-Future-Sprecherin appeliert an Bundesregierung

30.03.2020 | Julian Schneider

Am 20. August 2018 streikte die Klimaaktivistin Greta Thunberg zum ersten Mal vor dem schwedischen Parlament. Eineinhalb Jahre später ist aus der Einpersonen-Demonstration eine weltweite Klimabewegung geworden. Auch in Freiburg gehen regelmäßig Zehntausende auf die Straße. mehr »

Know-how am Bett: Pflegewissenschaft verbindet Theorie und Praxis

24.03.2020 | Till Neumann

Eine Ausbildung und ein Studium – auf einen Schlag. Das bietet das duale Studium Pflegewissenschaft. Die Uni Freiburg bietet damit eine seltene Kombination, die neue Wege eröffnet. Dafür entschieden hat sich Julian Feigl. mehr »

Rolle Rückwarts – Für einige Handwerksberufe ist die Meisterpflicht wieder eingeführt

18.03.2020 | Philip Thomas

In Deutschland gibt es derzeit rund 130 Handwerksberufe. Zwölf von ihnen unterliegen ab sofort wieder der Meisterpflicht: Fliesen-, Estrich-, und Parkett-leger, Drechsler und beispielsweise auch Glasveredler müssen erneut den Meistertitel tragen, um in Deutschland einen Betrieb gründen zu können. mehr »