Restaurants

Gaststätte Aguila | Rund um die Welt

02.02.2019 | tas

Die gutbürgerliche Karte wird ergänzt um marokkanische Spezialitäten: So steht das Schnitzel direkt neben Lammragout mit Pflaumen und Mandeln, der Elsässer Wurstsalat neben dem Couscoussalat Taboulé. mehr »

Baires | Rund um die Welt

02.02.2019 | tas

Steaks und Empanadas – na klar! Aber Analía Linder ­bietet noch viel mehr: Auf ihrer wechselnden Karte stehen Chili con und sin Carne, Burger, Fleischküchlein oder im Ofen gegarter Fisch – alles selbst gemacht und „mit viel Liebe“, wie Linder betont. mehr »

Magellan | Rund um die Welt

02.02.2019 | tas

Orient trifft Okzident: Der langgezogene, helle Gastraum ist modern und nur mit vereinzelten orientalischen Akzenten eingerichtet. Die Karte punktet mit Lammgerichten, Teigspezialitäten wie Aschak, Bolanie und Mantu oder Reisgerichten à la Kabuli Palau. mehr »

Enchilada | Rund um die Welt

02.02.2019 | tas

Ob Burritos, Enchiladas oder das frisch zubereitete Pico de Gallo – das Enchilada bietet die ganze Bandbreite der „Cocina de México“. Jede Woche gibtʼs Aktionen wie den Taco-Dienstag oder den Burger Day am Mittwoch mit Kreationen wie dem Darth Vader oder der Gezupften Sau. mehr »

Holy Taco Shack | Rund um die Welt

02.02.2019 | tas

Im etwas verstecken Viertel hinter der Uniklinik bieten Anika und Geoff de Forest feinstes amerikanisches und mexikanisches Soulfood an. Die Bandbreite reicht von Hoagies bis zum Rib Eye Steak. Wer seine Waage ärgern will, beschließt das Essen mit einem saftigen Brownie. mehr »

El Gallo | Rund um die Welt

02.02.2019 | tas

Wenn das Wochenende nicht lang genug war: Montags und dienstags gibt’s im El Gallo 200 verschiedene Cocktails und Longdrinks für 5 Euro. Dienstags bilden die Grundlage dafür die Quesadillas und Burritos zum Special-Preis von 8,50 Euro. Aber auch ansonsten ist das Angebot groß und wird bis mindestens 24 Uhr serviert. mehr »

Indian Curryhouse | Rund um die Welt

02.02.2019 | tas

Hier wird fast alles unter Verzicht auf Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker selbst hergestellt. Natürlich auch das Handi – eine der Curryhouse-Spezialitäten: im Tontopf geschmorte Gerichte. Die Getränkekarte ist ausschließlich alkoholfrei. mehr »

Banoi | Rund um die Welt

02.02.2019 | tas

Wo es vorher Pfannkuchen gab, werden nun Gerichte nach Rezepten der vietnamesischen Oma zubereitet. Enkel Tan Bigotte setzt diese modern um und serviert authentische Vorspeisen wie Reispapierrollen, Hauptgerichte aus dem Wok oder Feines vom Tapanyaki Grill. mehr »

Colombo 7 | Rund um die Welt

02.02.2019 | tas

Das einzige Sri-Lanka-Spezialitätenrestaurant in Freiburg. Die Hauptgerichte können sich die Gäste selbst zusammenstellen, zur Wahl stehen Fleisch- oder Gemüsecurrys, Reis, Fladenbrot, Chiliflocken und -saucen zum Schärfen. Zum Frühstück gibt’s etwa Omelette oder Obstsalat auf sri-lankische Art. mehr »

Bengal | Rund um die Welt

02.02.2019 | tas

Freiburgs erster und einziger Bengale. Hier gibt’s Außergewöhnliches, Gesundes und Frisches wie Rindfleischbällchen in Kokosmilch oder Salat aus grüner Papaya mit Karotten, Erdnüssen und Chili – alles für weniger als fünfzehn Euro. Dazu hausgemachte Getränke oder Lassis. mehr »