STADTGEPLAUDER

Leihen statt kaufen: „Kleiderei“ eröffnet in Freiburg

25.06.2019 | Angela Woyciechowski

Kleidung leihen im Monats-Abo. Das ist ab Samstag in Freiburg möglich. Dann eröffnet Maria Schorn (Bild) in der Klarastraße die „Kleiderei“. Angela Woyciechowski hat mit der 32-Jährigen über Second Hand, Umweltschutz und einen gescheiterten Anlauf in Spanien gesprochen. mehr »

Fluch oder Segen? Neue Tier- und Pflanzenarten

24.06.2019 | Frank von Berger

Buchsbaumzünsler oder Japanisches Springkraut: Neue Tier- und Pflanzenarten breiten sich wegen des Klimawandels und der Globalisierung auch im Dreiländereck aus. Das ist nicht immer positiv. mehr »

Prosa, Poesie und Musik: Lange Tafel im Freiburger Literaturhaus

24.06.2019 | chilli

Im zweiten Sommer auf dem Gelände der Alten Universität öffnet das Literaturhaus Saal und Höfe für eine lange Tafel, an der nicht nur sehr willkommene Gäste und Freunde samt Familien Platz finden, sondern auch der eine oder die andere Autoin. mehr »

Superlative am See: Blick hinter die Sea-You-Kulissen

22.06.2019 | Till Neumann

Zum sechsten Mal steigt im Juli am Tunisee eine gigantische Elektroparty: das Sea You Festival. Fast 35.000 Fans kamen 2018. Was vor und hinter den Kulissen passiert, verrät Organiator Bela Gurath im chilli-Gespräch. mehr »

Party, Protest und Pride: CSD Freiburg steigt

20.06.2019 | pt

Auch dieses Jahr gehen wieder Tausende Menschen zu Demonstrationen, Paraden, den Kundgebungen und weiteren Veranstaltungen rund um den Christopher Street Day auf die Straße. mehr »

Klimawandel in Freiburg: Forscher fordert mehr Radikalität

18.06.2019 | Till Neumann

Auch in Freiburg können wir viel tun. Davon ist Umweltsozialwissenschaftler Philipp Späth überzeugt. Der 48-Jährige ist Forschungsgruppenleiter am Lehrstuhl für Sustainability Governance der Uni Freiburg. Im Interview mit Till Neumann fordert er deutlich mutigere Ansätze in der Freiburger Stadtplanung. mehr »

Wer zuletzt lacht…: Kaviar im Kino

18.06.2019 | Erika Weisser

Igor, ein millionenschwerer russischer Oligarch, will seine undurchsichtigen Machenschaften von Wien aus treiben und sucht zum Zwecke der Gründung seiner Schiebergeschäftszentrale ein standesgemäßes, zentral gelegenes und repräsentatives Haus. Oder besser: Er will eines bauen lassen. mehr »

Freiburg will bis 2050 klimaneutral werden – reicht das?

17.06.2019 | Till Neumann

Im April hat der Gemeinderat Freiburgs Klimaziele einstimmig verschärft: Bis 2030 soll der Pro-Kopf-Verbrauch von CO2 um 60 Prozent sinken – statt bisher 50. Klimaneutralität soll bis 2050 erreicht werden. Reicht das? Nein, sagen Fridays for Future. Zuletzt forderten 10.000 Schüler drastischere Schritte. Ebenso Extinction Rebellion. Die Bewegung ist kleiner als der Schülerprotest, aber radikaler. Trotz der Vorreiterrolle Freiburgs scheint der Burgfrieden in Gefahr. Auch die AfD mischt neuerdings mit. mehr »

„Bleib dran“: Warum Gottfried Haufe 27 FreiburgerInnen vor die Kamera bittet

13.06.2019 | Till Neumann

27 Stimmen in einem Video. „Freiburg sagt: Bleib dran“ rauscht seit Mittwoch in Freiburg durch die Social-Media-Kanäle. Künstler Gottfried Haufe (28) hat darin mehr und weniger bekannte Freiburger vor die Kamera gebeten – mit Statements für mehr Engagement. Die Message: Zurücklehnen ist nicht. Dabei sind OB Martin Horn, Uni-Rektor Hans-Jochen Schiewer oder Autor Jess Jochimsen. Im Interview mit Till Neumann erzählt Haufe, warum er sich mehr Bürgerbeteiligung wünscht. mehr »

Plötzlich Fußballtrainerin: Britt Marie war hier

13.06.2019 | Erika Weisser

Britt-Marie ist 63, als ihr Leben plötzlich eine unvorhergesehene Wendung nimmt: Ihr Ehemann Kent erleidet einen Herzinfarkt und muss ins Krankenhaus. mehr »