STADTGEPLAUDER

Handelshürden & Hamsterkäufe: Wie Südbadens Unternehmen nun auch noch den Brexit schultern müssen

24.03.2021 | Lars Bargmann

Zur Corona-Krise gesellt sich für Dutzende von Unternehmen in Südbaden jetzt auch noch der Brexit dazu: Bürokratie, Handelshemmnisse, Millionenkosten für Zollabwicklungen, Arbeitsplatzverluste auf beiden Seiten des Kanals. mehr »

Rote Laterne bei den Radcrashs: Freiburg ist Fahrradunfallstadt Nummer eins

24.03.2021 | Liliane Herzberg

Die Zahl der Velounfälle in Baden-Württemberg nimmt seit Jahren zu. In einem landesweiten Ranking stand Freiburg im ersten Halbjahr 2020 auf Platz eins. mehr »

„Für immer die Alpen“ – Lesung und Gespräch mit Benjamin Quaderer am 27. März 19.30 Uhr im Livestream auf youtube

24.03.2021 | Erika Weisser

Staatsfeind Nummer 1 zu sein ist nicht leicht. Johann Kaiser, Sohn eines Fotografen, Weltenbummler, Meister der Manipulation, lebt unter falschem Namen an einem unbekannten Ort. Mit dem Verkauf gestohlener Kundendaten einer großen Bank hat er so gut verdient, dass es sich unbesorgt leben ließe – wären da nicht die Verleumdungen, die aus ihm einen Verräter machen wollen. mehr »

HWK ehrt Betriebe: Bürgermeister als digitale Laudatoren

23.03.2021 | Lars Bargmann

Die Zimmerei Steiger & Riesterer GmbH aus Staufen, die Metzgerei Gustav Winterhalter GmbH in Elzach, die Trautmann GmbH Orthopädieschuhtechnik in Appenweier-Urloffen und die Rümmele GmbH in Häg-Ehrsberg sind aus Sicht der Freiburger Handwerkskammer (HWK) die Handwerksunternehmen des Jahres 2021. Den Sonderpreis „Stabilitätsanker“ gewann die Bäckerei Paul in Lörrach. mehr »

Dokumentation eines Dramas: Tourismusbilanz – Zurück auf 2007

23.03.2021 | Lars Bargmann

Trotz der weltweiten Corona-Pandemie verzeichneten im vergangenen Jahr die Freiburger Beherbergungsbetriebe mit mindestens zehn Betten 1,13 Millionen Übernachtungen. Auf den ersten Blick eine positive Meldung. mehr »

Positives Signal für Tourismus: Vier Projekte in der Region

23.03.2021 | business im Breisgau

Das Land Baden-Württemberg fördert zehn Tourismusprojekte im Regierungsbezirk Freiburg mit 4,33 Millionen Euro – was rund 40 Prozent der kompletten Fördersumme ausmacht. mehr »

„Bis Späti“ vor dem Aus: Freiburger Nachtkiosk droht Alkoholverkaufsverbot

22.03.2021 | Till Neumann

Erst kam der nicht verlängerte Mietvertrag des Freiburger Nachtkiosks „Bis Späti“. Dann ein drohendes Alkoholverkaufsverbot ab 22 Uhr aus dem Rathaus. Aufgeben möchte das 13-köpfige Kollektiv dennoch nicht. Es kämpft juristisch gegen das Verbot und hofft auf einen neuen Standort ab Juni. mehr »

Fraktionen beweisen Disziplin: Kein Feuerwerk an Nachträgen für den Freiburger Doppelhaushalt

22.03.2021 | Lars Bargmann

In Freiburg biegt die Verabschiedung des knapp zwei Milliarden Euro schweren Doppelhaushalts 2021/22 auf die Zielgerade ein. Nachdem Oberbürgermeister Martin Horn und Finanzbürgermeister Stefan Breiter den Entwurf Anfang Dezember vorgestellt hatten, wird heute und morgen über die insgesamt 486 Änderungsanträge der Fraktionen beraten. mehr »

„Mega Raumproblem“: Musikschule Freiburg ringt um feste Bleibe

21.03.2021 | Till Neumann

Mehr als 3000 Schüler, aber kaum eigene Räume. So geht es der Musikschule Freiburg. Vergangenes Jahr feierte sie ihr 70-jähriges Bestehen. Jetzt soll endlich eine feste Bleibe her. Hoffnungen weckt ein Provisorium in der Stadthalle. Doch allzu groß sind die Erwartungen nicht. mehr »

Die unendliche Geschichte um die Ganter Grundstücksgesellschaft

21.03.2021 | Lars Bargmann

Bei der Freiburger Ganter Brauerei läuft’s in der Regel flüssig. Wenn es aber um die Entwicklung des Grundstücks geht, ist der Aggregatzustand eher als fest zu bezeichnen. Oder auch als gasförmig. Markus Scherrle, Geschäftsführer der Ganter Real Estate Nr. 1 GmbH, und Hartmut Martin, Geschäftsführer der Ganter Grundstücks GmbH, blocken Fragen zum aktuellen Stand hartnäckig ab. Ein erster Mietvertrag für den Flaschenkeller ist bereits geplatzt. mehr »