Ausbildung & Arbeit

Erzieher werden: Private Fachschule für Sozialpädagogik Freiburg bildet aus

08.05.2019 | Till Neumann

Achtzehn Ausbildungsplätze für angehende Erzieher bietet die Private Fachschule für Sozialpädagogik Freiburg (PFSF). Im Programm sind die praxisintegrierte „PiA“-Ausbildung und eine Nachqualifizierung für Quereinsteiger. mehr »

Ab in die Berufswelt: Job-Start-Börse steigt im Juni

19.04.2019 | lug

Die nächste Job-Start-Börse findet am 5. und 6. Juni in der Messe Freiburg statt. Junge Menschen können dort Berufe entdecken, mit Azubis reden und eine Ausbildungsstelle oder einen Studienplatz finden. Neu dieses Jahr ist ein Elterninfoabend. mehr »

Digitalisierung der Arbeitswelt: Auch wenn Berufe bestehen bleiben, ändert sich doch das Berufsbild

13.04.2019 | BZ, Tobias Hanrahts

Lastwagen fahren, Kühlschränke bauen oder Post beantworten: Vieles, was heute Menschen machen, könnte künftig eine Maschine erledigen. Doch angehende Azubis müssen deshalb nicht in Panik geraten. Genaues Hinsehen lohnt sich bei der Berufswahl. mehr »

Zukunftsberufe in der Kirche: Berufseinstieg bei der Erzdiözese Freiburg

10.04.2019 | Philip Thomas

Bei Arbeit, Ausbildung oder Studium denken viele junge Leute an Industrie, Mittelstand oder Uni. Doch mit mehr als 29.000 Menschen in pastoralen, sozialen und administrativen Bereichen ist die Erzdiözese Freiburg einer der größten Arbeitgeber in Baden-Württemberg. mehr »

Kreativ und nachtaktiv: Melina wird Bäckerin

04.11.2018 | Till Neumann

Immer wieder hört man von Nachwuchssorgen im Handwerk. Auch Bäcker tun sich schwer, gute Leute zu finden. Dabei ist der Job kreativ und erfüllend, weiß Melina Dold. Die Freiburgerin macht Brezeln, wenn andere schlafen. Seit September bekommt die Auszubildende mehr Geld. mehr »

Jetzt schon ans Alter denken? Wer früh plant, ist finanziell klar im Vorteil

02.11.2018 | BZ/Falk Zielke (tmn)

Je früher man mit der Altersvorsorge beginnt, desto besser – so lautet ein fast banaler Grundsatz. Sollten also Azubis gleich von Beginn an sparen? Die Antwort: Nicht unbedingt. Aber wenn doch, dann hilft vielleicht sogar der Chef. mehr »

Neu im Betrieb: Tipps und Tricks zum Ausbildungsstart

28.10.2018 | BZ/Tobias Hanraths (dpa)

Viel zu spät in den Betrieb schlendern, dem Chef auf die Schulter klopfen und dann erst mal mit dem Gabelstapler losrollen: Wer seinen ersten Tag als Azubi so beginnt, darf sich über Gegenwind nicht wundern. Ausbeuten lassen muss man sich aber auch nicht. mehr »

Zwischen Büro und Filmdreh: Kaufleute für audiovisuelle Medien sind in einem attraktiven Nischenberuf tätig

27.10.2018 | BZ/Julia Ruhnau (tmn)

Buchen, kalkulieren und Rechnungen schreiben – Kaufleute für audiovisuelle Medien verbringen viel Zeit am Schreibtisch. Doch der Beruf hat auch seine schillernden Seiten. Bewerber sollten Flexibilität und Organisationstalent mitbringen. Das gilt auch für Medienkaufleute Digital und Print. mehr »

Start-ups im Kreativpark: Nils Theurer setzt auf Reportagejournalismus

25.10.2018 | David Neufang

Containerbüro, Hängematte, Sofaecke: So sieht’s im neuen Freiburger Kreativpark aus. In der Lokhalle am Güterbahnhof, wo alle direkt per du sind, sitzen seit Juni rund 100 helle Köpfe. Was sie genau machen? David Neufang hat drei Start-ups getroffen. Im ersten Teil unserer chilli-Serie stellt Nils Theurer seine Geschäftsidee vor: Journalismus und Fotografie. mehr »

Theorie statt Praxis? Außer im dualen System kann Ausbildung auch schulisch erfolgen

24.10.2018 | BZ/Tobias Hanraths (dpa)

Endlich ist die Schule geschafft! Und jetzt? Zurück in die Schule! So läuft es zumindest bei jungen Leuten, die zum Beispiel Krankenpfleger werden wollen. Oder Dolmetscher. Denn in bestimmte Berufe führt nur eine schulische Ausbildung. Und die hat einige Besonderheiten. mehr »