Szene

„Es geht um Leben und Tod“: Freiburger entwickelt »theRescueApp«

22.06.2018 | Till Neumann

Eine neue App soll Suchtrupps mit Rettungshunden schnelller machen. Ein Bergwächter aus der Region hat sie programmiert – jetzt läuft die Testphase.

mehr »

Rotradler bleiben illegal: Freiburger Pilotprojekt abgelehnt

19.06.2018 | Till Neumann

Bei roter Ampel rechts abbiegen. Das dürfen Radfahrer in vielen Ländern. Nicht jedoch in Deutschland. Bis jetzt. Städte wie Freiburg oder München wollen testen, was andernorts längst funktioniert. Doch Freiburgs Antrag für ein Pilotprojekt ist abgelehnt. Der Grund: ein fehlendes Alleinstellungsmerkmal. mehr »

„Alle sagen wow“: Kreativpark startet in der Lokhalle

15.06.2018 | Till Neumann

San Francisco hat das Silicon Valley, Freiburg den Kreativpark. In 24 Hochsee-Containern und neuen Büroflügeln werkeln seit dem 1. Juni rund 100 Kreative. Die Location in der denkmalgeschützten Lokhalle auf dem Güterbahnhofareal ist spektakulär, die Einrichtung bunt, wie ein Gang durch den neuen Hotspot zeigt. Die Mieter sind begeistert, ein Überraschungsgast kündigt sein Kommen an. mehr »

Bio, Bongs und Blättchen: Neuer Hanfladen in Freiburg will weg vom Klischee

24.05.2018 | Till Neumann

Eine Ecke sieht aus wie ein Bioladen. Die andere wie der Fachhandel für Marihuana-Raucher. Freiburgs neuer Laden „Hanfnah“ bietet mehr als Bongs und Papers. Die Betreiber setzen auf Wohlfühlatmosphäre und die Kräfte des THC-freien Hanfs. mehr »

„Bestmöglicher Support“: Rathaus will Ermöglichungskultur

20.05.2018 | Lars Bargmann

Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon hat auf die wieder aufflammende Kritik am Ordnungsamt (wir berichteten) reagiert und vor Journalisten erklärt, dass er bei der Genehmigung von Veranstaltungen „eine Ermöglichungskultur“ wolle. mehr »

Vertrackte Situation beim Stubenareal: Rathaus muss nun mit offenen Karten spielen

19.05.2018 | Lars Bargmann

Am 1. Februar, vor dreieinhalb Monaten, feierte die Rathausspitze mit Oberbürgermeister Dieter Salomon, dem damaligen Finanzbürgermeister Otto Neideck und Baubürgermeister Martin Haag den Spatenstich für den Umbau des Stubenareals in St. Georgen zum Kultur- und Vereinshaus. mehr »

Saisonstart in Freiburgs Frei­bädern: Neuer Kiosk im Lollo

18.05.2018 | chilli

Nun sind in Freiburg neben dem Strandbad auch das Lorettobad und das Freibad St. Georgen wieder geöffnet. Die Regio Bäder GmbH investierte in der Saisonpause, um noch kundenfreundlicher zu werden. mehr »

Bullerbüs Rückkehr: Freiburg wird sicherer – falsche Polizisten vor Gericht

29.04.2018 | Tanja Senn

Die Zahl der Straftaten sinkt, die Aufklärungsquote ist auf ihrem Höchststand: Freiburg ist nicht nur objektiv sicherer, auch bei den Bürgern kehrt langsam wieder das Bullerbü-Gefühl zurück. mehr »

Im Spagat zwischen Veranstaltungs- und Gedenkstätte

24.04.2018 | Tanja Senn

Eine unterirdische Elektro- und Wasserversorgung, Leuchtmasten und LED-Strahler: 600.000 Euro sind allein in die technische Ausstattung des Platzes der Alten Synagoge geflossen. Damit ist Freiburgs zweitgrößter Platz eigentlich ein 1A-Veranstaltungsort. Doch große Rockkonzerte oder laute Musikfestivals werden hier trotzdem nicht steigen. Einer der Gründe sind Vereinbarungen mit der Uni. Momentan erarbeitet das Rathaus, wie das Nutzungskonzept konkret aussehen wird. Einfach wird das nicht. mehr »

Vier Fragen an Daniel Barth von den Freiburg Tapes

23.04.2018 | Till Neumann

15 Songs, eine CD. Das ist der Plan für die 8. „Freiburg Tapes“. Bis zum 30. April können Musiker aus Freiburg und Umgebung ihren besten Track einsenden. Zum ersten Mal kümmert sich Daniel Barth vom Verein „Klimperstube“ um die Compilation. Im Interview mit Till Neumann spricht der 31-Jährige über ein neues Konzept, anonyme Bewertungen und Trostpreise. mehr »