Szene

White Rabbit vor dem Aus: am Dienstag vor Gericht

14.01.2019 | Aljoscha Hahn & Till Neumann

Nach elf Jahren droht das Aus für die Clubinstanz „White Rabbit“. Besitzer Hansi Breier und die IG Subkultur versuchen, den „Hasen“ zu retten. Am Dienstag, 15. Januar, ist die Gerichtsverhandlung um den Verbleib des Rabbits am Siegesdenkmal.
mehr »

Keine billigen Klischees: Warum zwei Freiburger Studierende feministische Pornografie machen

07.01.2019 | Isabel Barquero

Plumpe Porno-Dialoge und unrealistische Settings? Kira Kurz und Leon Schmalstieg hatten keine Lust mehr darauf. Im Oktober 2017 gründeten sie ihr eigenes Porno-­Start-up „feuer.zeug“. Damit wollen sie Pornografie zum Gegenstand gewöhnlicher Gespräche machen und aus der Tabuzone holen. mehr »

IN & OUT: Günstiger Nahverkehr und kranke Bäume

02.12.2018 | Philip Thomas

Die Tage werden kürzer und die Schatten länger. Der Winter steht vor der Tür und natürlich klettern dicke Socken und heiße Schokolade auf dem Trendbarometer weit nach oben. Neben solchen Offensichtlichkeiten weiß chilli-Trendchecker Philip Thomas aber auch, welches Verkehrsmittel in der Green City neben dem Fahrrad besonders „In“ ist und warum man in Freiburg ab sofort ein „Vorsicht, Baum!“ ernst nehmen sollte. mehr »

Skandinavische Sachlichkeit: Der neue V60 im chilli-Car-Check

30.11.2018 | Lars Bargmann

Der neue V60 hechelt nicht jeder Mode hinterher, sondern konzentriert sich ganz souverän aufs Wesentliche. Ein Volvo für Familien und Freizeit-Aktive, für Freiberufler und die Firmenflotte. Es gibt ihn ab 40.100 Euro. mehr »

Debatte ums Dope: Wie steht die Green City zur Cannabis-Legalisierung?

29.11.2018 | Till Neumann & Philip Thomas

Uruguay hat’s getan, Kanada auch. Und Deutschland? Die Legalisierung von Cannabis wird derzeit vielerorts diskutiert. Auch, weil alte Bastionen bröseln. In Freiburg erhitzt die Pflanze entgegen ihrer Wirkung aber weiter die Gemüter. Ein Experte der Drogenhilfe wartet mit einer überraschenden Aussage auf. Und ein Dealer sieht das Ende nahen. mehr »

Käfig, Klassik, Karriere: MMA-Profi Philipp Haarburger will an die Weltspitze

28.11.2018 | Till Neumann

Aus Freiburg über Kanada in die USA. Das ist der Plan von Philipp Haarburger. Der 23-Jährige ist mehrfacher Kickboxweltmeister und mittlerweile MMA-Kämpfer. Beim Mixed Marshall Arts stehen sich die Gegner in einem achteckigen Käfig (Octagon) gegenüber, alle Kampfstile sind erlaubt. Gerade hatte Haarburger seinen ersten internationalen Fight. In drei Jahren will er in der amerikanischen UFC kämpfen. mehr »

Hauptstadt der Gnade: Laut einer Studie urteilt keiner milder als Freiburgs Richter

26.11.2018 | Till Neumann

Alle Menschen sind vor Gericht gleich, heißt es im Grundgesetz. Doch nicht alle werden gleich verurteilt. Das hat jetzt ein Freiburger Forscher rausgefunden. Nach der Untersuchung von 1,5 Millionen Gerichtsurteilen in Deutschland kann er sagen: Freiburg hat die mildesten Richter der Republik. mehr »

White Rabbit vor dem Aus: Club-Betreiber zieht vor Gericht

17.11.2018 | Till Neumann

Eine Institution des Freiburger Nachtlebens kämpft ums Überleben: Das White Rabbit am Siegesdenkmal hat wegen verspäteter Mietzahlungen eine Räumungsklage bekommen. Genau wie das gegenüberliegende Restaurant El Haso. Jetzt geht’s vor Gericht. mehr »

Gegen das Vergessen: Alexander Dettmar erweckt zerstörte Synagogen wieder zum Leben

15.11.2018 | Isabel Barquero

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 wurden in fast allen Städten Deutschlands die Synagogen niedergebrannt. Kaum ein jüdisches Gotteshaus konnte anschließend restauriert werden. mehr »

Die jünger Florians: Die Probleme der ehrenamtlichen Feuerwehr

09.11.2018 | Stefan Pawellek

Zehn Minuten Zeit haben Feuerwehren in der Regel – auch ehrenamtliche –, um am Einsatzort zu sein. Eingehalten wird diese Frist in vielen Gemeinden so gut wie nie. Es ist nicht das einzige Problem der freiwilligen Retter: Oftmals sind die Geräte veraltet, die Retter schlecht geschult. Folkloristische Vereinigung oder Profis im Ehrenamt? mehr »