Kinonews


Flammende Leidenschaft: Paweł Pawlikowskis neuer Film projiziert menschliche auf politische Abgründe

20.11.2018 | Erika Weisser

Drei Jahre nach seinem grandiosen Film „Ida“, für den er den Auslands-Oscar und mehr als 60 internationale Auszeichnungen erhielt, bringt Paweł Pawlikowski ein weiteres Meisterwerk in die Kinos: „Cold War – der Breitengrad der Liebe“. mehr »

Im Kino: Was uns nicht umbringt

16.11.2018 | ewei

Eine Autorin, die abgrundtief um ihren Freund trauert und ihre eigene Beerdigung vorbereitet. Ein für ungewöhnliche Wünsche offener Bestatter, der von seiner gleichermaßen hypochondrischen wie symbiotischen Schwester gegängelt wird. mehr »

Der trügerische Schein: „Reise nach Jerusalem“ ab morgen im Kino

14.11.2018 | ewei

Wenn Alice bei ihren Eltern zum Essen ist – und das ist sie immer öfter – erzählt sie ihnen begeistert von ihren erfolgreichen oder zumindest Erfolg versprechenden „Weiterbildungskursen“, die ihr zu einem perfekten Start als selbstständige Texterin verhelfen sollen. mehr »

Auf der Spur: Film „Der Klang der Stimme“ lotet Grenzen der Stimme aus

14.11.2018 | Erika Weisser

Bernard Webers Film „Der Klang der Stimme ist eine beeindruckende und zum Singen anregende Dokumentation über die Ausdruckskraft dieses menschlichen Musikinstruments. Der Film, der gerade in Freiburg läuft, zeigt vier Menschen, die die Grenzen der Stimme neu ausloten wollen. mehr »

End of Meat im Fahrradkino: Greenmotions Festival im Kommunales Kino

12.11.2018 | ewei

„Über die Nachhaltigkeit hinaus“ heißt das Motto des diesjährigen Greenmotions Filmfestivals, das – bereits zum 5. Mal – im Kommunalen Kino im Alten Wiehrebahnhof stattfindet. Gezeigt (und mit dem Publikum diskutiert) werden regionale und internationale Filme, die sich lösungsorientiert nicht nur mit der Nachhaltigkeit, sondern auch mit der Regeneration zerstörter Ökosysteme auseinandersetzen. mehr »

Porträt eines Lebensgefühls: Russischer Film „Leto“ im Kino

08.11.2018 | ewei

Leto ist das russische Wort für Sommer. Und es ist ein Sommer zu Beginn der 1980er-Jahre. In Leningrad machen Alben von Lou Reed und David Bowie heimlich die Runde, die Underground-Rockszene brodelt. mehr »

Sadistischer Hochstapler: „Der Hauptmann“ als DVD-Tipp

06.11.2018 | ewei

Willi Herold ist Wehrmachtsgefreiter und gerade 19 Jahre alt, als er wenige Tage vor Kriegsende in eine zufällig gefundene Hauptmannsuniform schlüpft, zusehends dem Rausch der Macht verfällt. mehr »

Ein Hals-über-Kopf-Rennen: Vor uns das Meer

04.11.2018 | ewei

Mit seinem selbst entworfenen und noch unfertigen Boot nimmt der Amateursegler Donald Crowhurst am Sunday Times Golden Globe Race teil, bei dem es gilt, allein die Welt
zu umsegeln. mehr »

Schneise der Verwüstung: DVD „Hot Dog“ mit Till Schweiger

01.11.2018 | ewei

Luke ist ein knallharter und hitzköpfiger GSG-10-Ermittler, Theo ein schüchterner Schreibtisch-Cop und Paragrafenreiter. Doch die beiden ungleichen Männer lernen zusammen­-
zuarbeiten, um die hübsche Präsidententochter Mascha aus den Händen ihrer Entführer zu befreien. mehr »

Der Trafikant und die Nazis: Verfilmung von Robert Seethalers Romans

29.10.2018 | Erika Weisser

Die Geschichte der erstaunlichen Freundschaft zwischen einem alten und einem jungen Mann. Und der großen Liebe des jungen Mannes zur falschen Frau. Und eines solidarischen, aber unanpassbaren Freigeists. Und einer fatalen Zeitgeschichte, die ebenso schleichend wie unerbittlich in die persönlichen Lebenswege eingreift, ihnen eine andere Richtung gibt – oder gar keine mehr. mehr »