Kinonews


Ab heute im Kino: Ben is back

10.01.2019 | ewei

Als Holly am Heiligabend­-Nachmittag mit ihren drei Kindern von der letzten Krippenspiel-Probe nach Hause zurückkehrt, traut sie ihren Augen nicht: Vor der Tür steht der knapp 20-jährige Ben, ihr Ältester, der schon seit einiger Zeit an einem anderen Ort wohnt und mit dessen Auftauchen niemand gerechnet hat. Während Bens Schwester Ivy und Hollys Mann Neal eisig reagieren, sind die beiden jüngeren Kinder und der Hund restlos begeistert. mehr »

Fatale Gerüchteküche: Sibel im Kino

27.12.2018 | ewei

Sibel lebt mit ihrem Vater Emin und ihrer Schwester Fatma in der Weltabgeschiedenheit eines kleinen türkischen Dorfs in der Nähe des Schwarzen Meers. Da sie nicht sprechen kann, verständigt sie sich mit einer in der Region verbreiteten Pfeifsprache. mehr »

Diebische Solidarität: „Shoplifters Familienbande“ zeigt die Ränder der Leistungsgesellschaft

26.12.2018 | Erika Weisser

Die Dunkelheit des Abends legt sich mit klirrender Kälte über die Stadt. Auf den leeren Straßen eines Wohngebiets sind zwei Menschen unterwegs: Osamu Shibata und sein Sohn Shota, die nach einer erfolgreichen Ladendiebstahlstour auf dem Weg nach Hause sind. mehr »

Hindernisreiche Suche: „Drei Gesichter“ ab morgen im Kino

25.12.2018 | ewei

Die Teheraner Schauspielerin Behnaz Jafari erhält eine rätselhafte Videobotschaft aus einem Bergdorf im Norden des Landes. Darin spricht das Mädchen Marziyeh von ihrem Traum, Schauspielerin zu werden und fleht sie um Hilfe an. Und da es am Ende des Videos nach einem Suizid aussieht, macht sich Jafari Hals über Kopf auf die Suche – gemeinsam mit Regisseur Jafar Panahi. mehr »

Szenen einer Lebensbindung: Die Poesie der Liebe als Kino-Tipp

18.12.2018 | ewei

Bei der Beerdigung des Literaturstars Victor Adelman sorgen dessen seltsame Todesumstände für Gesprächsstoff. Zur Klärung kann seine Witwe Sarah beitragen, die dem Verstorbenen über dreißig Jahre lang in Liebe verbunden war. In einem Gespräch mit dem Nachwuchsautor Antoine, der eine Adelman-Biografie verfassen will, rekapituliert Sarah die Stationen des gemeinsamen Lebens mit Victor. mehr »

Schlagkräftige Wahlverwandtschaften: Ökothriller „Gegen den Strom“ im Kino

12.12.2018 | ewei

Halla liebt es, die isländischen Berge zu durchstreifen. Mit Pfeil und Bogen, einem geräumigen Rucksack und wetterfester erdfarbener Kleidung unternimmt sie regelmäßig einsame Touren in die kaum besiedelte Gegend. mehr »

Die Grenzen der Unterstützung: Sympathisanten als DVD erhältlich

09.12.2018 | ewei

Wie weit kann und darf die Unterstützung einer Bewegung gehen, deren Ziele man grundsätzlich gutheißt, deren Methoden man aber zunehmend ablehnt? Vor dieser Frage standen im Lauf der 70er-Jahre viele Linke, die überlegen mussten, ob und wie sie sich von der RAF zu distanzieren hatten. mehr »

Nur am Sonntag im Kino Harmonie: Alfonso Cuaróns „Roma“ – Gewinnerfilm des Goldenen Löwen in Venedig

07.12.2018 | Erika Weisser

Cléo ist klein, flink, gütig, freundlich, diskret, unauffällig. Oder besser, sie macht sich unauffällig: Ohne Pause und fast geräuschlos ist die stets gut gelaunte junge Frau mit den langen schwarzen Haaren und dem aufmerksamen Blick in dem riesigen, in Mexiko-Citys wohlhabendem Stadtviertel Roma gelegenen Haus einer kinderreichen Arztfamilie unterwegs, deren Haushalt sie versorgt. mehr »

Gegen alle Widerstände: Die Schneiderin der Träume im Kino

06.12.2018 | ewei

In einem der gläsernen Hochhäuser des modernen Mumbai arbeitet die junge Witwe Ratna als Dienstmädchen für Ashwin, einen jungen reichen Mann, der alles hat, was es für ein komfortables Leben braucht. Ratna wiederum hat fast nichts – außer dem Willen, ihren Traum zu verwirklichen und Mode-Designerin zu werden. Als Ashwins sorgfältig arrangierte Hochzeit platzt, ist es Ratna, die seine tiefe Melancholie versteht. mehr »

Große Überraschung hinter der Nebelgrenze: Tabaluga – der Film

06.12.2018 | ewei

Tabaluga ist als Waisendrache in Grünland aufgewachsen, behütet von Kolk, der sich redliche Mühe gibt, ihn zu einem richtigen Drachen zu machen. Was ihm nicht so ganz gelungen ist: Tabaluga kann weder fliegen noch Feuer spucken – und ohne diese Fähigkeiten ist man ja nur ein halber Drache. mehr »