Kinonews


La dolce Vita: Durch das Nachtleben der High Society Roms

23.02.2020 | Erika Weisser

Zum 100. Geburtstag des großen italienischen Regisseurs Federico Fellini zeigt das Kommunale Kino eine Auswahl seiner bekanntesten Kinofilme. Dazu gehört auch „Das süße Leben“, sein skandalöses Filmepos über die römische High Society der 1950er-Jahre. mehr »

Voll von der Rolle: Berlinale in Freiburg

19.02.2020 | Erika Weisser

Vom 20. Februar bis 1. März wird Berlin wieder im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Cineasten der Welt stehen: Dort finden, heuer bereits zum 70. Mal und unter ganz neuer Leitung, die Internationalen Filmfestspiele „Berlinale“ statt. mehr »

Kinostart: Lassie – eine abenteuerliche Reise

19.02.2020 | Erika Weisser

Florian ist zwölf Jahre alt und Lassie seine beste Freundin. Seit er denken kann, leben er und seine treue Hündin in einem kleinen, beschaulichen Dörfchen in Süddeutschland. Eines Tages jedoch verliert Florians Vater Andreas seine Arbeit. mehr »

Weisser weisser Tag: Auf nebligen Straßen

18.02.2020 | Erika Weisser

Es ist schon einige Zeit her, dass die Frau des ehemaligen Polizisten Ingimundur auf den nebeligen Straßen Islands vom Weg abgekommen und tödlich verunglückt ist. mehr »

Beklemmender Beobachter – Cronofobia demnächst im Kino

17.02.2020 | Erika Weisser

Michael ist nicht leicht zu fassen. Im Wohnmobil fährt er durch die Schweiz, sitzt grübelnd in Autobahn-Raststätten, beobachtet seine Umgebung mit Blicken, die so bohrend sind, dass man ihn für einen Stalker oder einen Serienkiller auf der Pirsch halten könnte. mehr »

Tommaso und der Tanz der Geister im Kino

11.02.2020 | Erika Weisser

Tommaso ist tief zerrissen: Der einstige amerikanische Skandalregisseur, der jahrelang von einem Exzess zum nächsten raste und dabei völlig aus der Bahn geriet, hat zwar Zuflucht in Rom und im geordneten Familienleben mit seiner deutlich jüngeren Frau Nikki und der kleinen gemeinsamen Tochter Deedee gefunden. mehr »

Erschreckende Aktualität: Intrige im Kino

05.02.2020 | ewei

Am 5. Januar 1895 wird der junge jüdische Offizier Alfred Dreyfus wegen Hochverrats aus der französischen Armee ausgeschlossen und zu lebenslanger Haft auf die Teufelsinsel im Atlantik verbannt. Zeuge dieser Entehrung ist Marie-Georges Picquart, der kurz darauf zum Geheimdienstchef der Abteilung befördert wird, die Dreyfus der angeblichen Spionage überführte. mehr »

Turbulentes Abenteuer: Die Heinzels kommen auf die Leinwand zurück

28.01.2020 | Erika Weisser

Seit ihrer Verbannung aus der Stadt Köln verstecken sich die Heinzelmännchen tief unter der Erde vor den Menschen. Seit 250 Jahren — einer halben Ewigkeit. Die meisten Heinzels haben sich daran gewöhnt und gehen fleißig wie immer ihrem jeweiligen Tagwerk nach – im ewigen Wettbewerb um die größte Zipfelmütze. mehr »

Das Ende der Hoffnung: Sorry we missed you im Kino

27.01.2020 | ewei

Nach der Finanzkrise von 2008 versucht sich die Familie Turner im nordenglischen Newcastle halbwegs über Wasser zu halten. Während die Mutter Abbie einen relativ festen Job als mobile Krankenschwester hat, schlägt sich ihr Mann Ricky mit verschiedenen Aushilfsjobs durch. mehr »

Zu viele Lebenslügen: Das Vorspiel im Kino

22.01.2020 | ewei

Eigentlich hat Anna ein gutes Leben. Sie arbeitet als Geigenlehrerin an einem Musikgymnasium, lebt mit ihrem Mann Philippe, der in einem eigenen Geschäft Musikinstrumente restauriert, in Liebe und Wohlstand – und hat einen einigermaßen musikalischen und pflegeleichten Sohn: Jonas. mehr »