Kinonews


Die Grenze zur Totenwelt: Styx im Kino

13.09.2018 | Erika Weisser

Rike ist es gewöhnt, bis an ihre Grenzen zu gehen. Das gilt für ihre Arbeit als Notärztin und für ihre Freizeit, in der sie gerne alleine anspruchsvolle Segeltouren unternimmt. mehr »

Brechts Dreigroschensongs im Sound des SWR Symphonieorchesters

11.09.2018 | Erika Weisser

Am 31. August 1928 kommt es im Berliner Theater am Schiffbauerdamm zu turbulenten Szenen: Die Schauspieler, die am Abend die Dreigroschenoper zur Welturaufführung bringen sollen, zerstreiten sich während der vormittäglichen Generalprobe mit dem ziemlich sturköpfigen Stückeschreiber Bertolt Brecht. mehr »

Der Film zum Attentat in Norwegen: „Utøya, 22.Juli“

08.09.2018 | Erika Weisser

„Mach dir keine Sorgen. Eine Insel ist der sicherste Ort der Welt“, sagt die 18-jährige Kaja zu ihrer Mutter, als diese sie am 22. Juli 2011 nach dem Autobombenanschlag im Osloer Regierungsviertel auf dem Handy anruft. mehr »

Als es noch Rettung gab: „Als Paul über das Meer kam“ jetzt auf DVD

08.09.2018 | Erika Weisser

Bei Dreharbeiten zu einer Dokumentation über die Außengrenzen Europas lernt Filmemacher Jakob Preuss Paul Nkamani kennen. Er hat sich von Kamerun durch die Sahara bis nach Marokko durchgeschlagen, wartet nahe der spanischen Enklave Melilla auf sein Fortkommen. mehr »

Kinostart „Finsteres Glück“: Wir verlosen 3 x 2 Freikarten

15.08.2018 | Erika Weisser

Als Jesus am Nachmittag seiner Kreuzigung als verlassener Gottessohn und Menschenbruder jämmerlich verstarb, da verfinsterte sich die Sonne, heißt es in der Überlieferung. Mathias Grünewald, der geniale Renaissance-Maler, hat die Überlieferung bei der Gestaltung des zentralen Bildes seines weltberühmten Isenheimer Altars aufgenommen: Der Hintergrund der erschütternden Darstellung des gerade verstorbenen Christus ist so tiefdunkel, dass die Landschaft kaum zu erkennen ist. Wie bei einer Sonnenfinsternis eben. mehr »

Im Kino: Das Geheimnis von Neapel

15.08.2018 | ewei

Als die Neapolitanerin Adriana auf einer Party dem ihr unbekannten Andrea begegnet, ist sie sofort elektrisiert von dem deutlich jüngeren Mann. Er scheint ihre Faszination zu spüren – und zu erwidern: Die beiden verbringen eine leidenschaftliche Nacht, können gar nicht genug voneinander bekommen. mehr »

Künstlerische Textkollage: Manifesto als DVD erhältlich

14.08.2018 | ewei

Cate Blanchett in ungewöhnlicher Performance: Leidenschaftlich präsentiert die zweifache Oscar-­Gewinnerin zwölf eindrückliche Statements zu verschiedenen modernen Kunstströmungen, etwa zum Dadaismus, zum Futurismus, zu Pop Art, zur Künstlergruppe DOGMA 95. mehr »

Dem Abgrund entgegen: Wir töten Stella als DVD-Tipp

11.08.2018 | ewei

Die unerfahrene 19-jährige Studentin Stella geht ahnungslos auf ihren Untergang zu. Sie wird von dem erfolgreichen Scheidungsanwalt Rich­ard verführt – und dabei von dessen Ehefrau Anna beobachtet. mehr »

Verdeckte Identitäten: „Aus nächster Distanz“ im Kino

09.08.2018 | ewei

Während die seit zwei Jahren „schlafende“ israelische Geheim­agentin Naomi in ihrem schicken Tel Aviver Appartement von ihrem ehemaligen Mossad-Kontaktmann besucht wird, spielt sich an der Küste vor Beirut eine dramatische Szene ab: Die enttarnte libanesische Informantin Mona wird von Mossad-Leuten mit einem Schnellboot in letzter Minute vor dem Zugriff der libanesischen Befreiungsarmee gerettet. mehr »

DVD-Tipp: Lieber leben

07.08.2018 | ewei

Mit viel Humor und ohne falsche Sentimentalitäten erzählt der französische Rapper Grand Corps Malade in seinem Regiedebüt seine eigene Geschichte: Nachdem er sich einen Halswirbel gebrochen hat, landet er zuerst in einem Rollstuhl und dann in einem Reha-Zentrum. mehr »