Kinonews


Die Seele Jamaikas: „Inna de Yard“ im Kino

19.06.2019 | ewei

In einem Haus an den Hängen über der jamaikanischen Hauptstadt Kingston treffen sich vier  Größen des Reggae: Ken Boothe, Winston McAnuff, Kiddus I und Cedric Mythos. Sie wollen sich auf ihre Welttournee vorbereiten und in einer Jam-Session ein neues Album aufnehmen. mehr »

Wer zuletzt lacht…: Kaviar im Kino

18.06.2019 | Erika Weisser

Igor, ein millionenschwerer russischer Oligarch, will seine undurchsichtigen Machenschaften von Wien aus treiben und sucht zum Zwecke der Gründung seiner Schiebergeschäftszentrale ein standesgemäßes, zentral gelegenes und repräsentatives Haus. Oder besser: Er will eines bauen lassen. mehr »

Vier Premieren in fünf Tagen: 29. Freiburger Lesbenfilmtage

18.06.2019 | Chilli

Wenn da nicht die Augen brennen: Fünf Tage und Abende lang gibt es im Kommunalen Kino (fast) ununterbrochen ganz außergewöhnliche Filme zu sehen – und die sind so klasse und so vielschichtig, dass frau bestimmt keinen verpassen will. mehr »

Rätselhafte Begegnungen: „Sunset“ im Kino

13.06.2019 | Erika Weisser

Ein Film aus einer längst vergangenen Epoche: Als die junge Hut­macherin Iris Leiter im Jahr 1913 aus Triest nach Budapest kommt, ist Ungarn noch Teil der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn. mehr »

Der Klavierspieler vom Gare du Nord: Brillianter Film über grenzüberwindene Schönheit und die Kraft der Musik

12.06.2019 | Erika Weisser

Eine Pariser Bahnhofshalle zur Rush-Hour: Menschenmassen drängen und drängeln, Lautsprecherdurchsagen mischen sich mit dem untergründigen Lärm der aus- und einfahrenden Züge, hereinströmende Ankommende behindern Eilige, die die bereits abfahrbereite Bahn noch kriegen wollen. mehr »

Mit fremdem Federschmuck: „Yesterday“ im Kino

12.06.2019 | Erika Weisser

Schwer vorstellbar: Die Welt hat die Beatles vergessen, kaum jemand erinnert sich noch an die großen Hits der Fabulous Four, die von Liverpool aus das Musik-Universum auf den Kopf stellten. mehr »

Dichtung und Wahrheit: „Zwischen den Zeilen“ im Kino

08.06.2019 | Erika Weisser

Manchmal fällt es gar nicht so nicht schwer, zwischen den Zeilen zu lesen: In Léonards Romanen, die er als Auto-Fiktion bezeichnet und in denen er seine Liebschaften verarbeitet, sind die realen Bezüge mehr schlecht als recht verschleiert. Sein Verleger Alain hat darauf jedoch keine Lust mehr; ist insbesondere von Gérards jüngstem Manuskript wenig überzeugt. mehr »

Freiburger Filmforum versteht sich als Festival des transkulturellen Kinos

07.06.2019 | Erika Weisser

Der voll besetzte Zug rollt durch Tansanias staubige Steppe, er ist auf dem Weg vom bergigen Norden des Landes nach Daressalam am Indischen Ozean. Drei Tage und Nächte ist er unterwegs; Zeit genug für die in drei Klassen reisenden Fahrgäste, sich ausgiebig über die Dinge des Lebens auszutauschen – und die Zuschauer auf besondere Weise mit einzubeziehen. mehr »

Heute Abend im Friedrichsbau: Vorpremiere „Das Leben meiner Tochter“

29.05.2019 | Erika Weisser

Wenn sich das Leben von einem Moment auf den anderen ändert: „Das Leben meiner Tochter“ ist ein berührender Film über die Folgen des Mangels an Spenderorganen.
mehr »

Finissage mit Filmemacher

24.05.2019 | Erika Weisser

Am Montag, 27. Mai, 18.30 Uhr, gibt es im Kino Friedrichsbau noch einmal die Gelegenheit, Anselm Nathanael Pahnkes Film „Anderswo. Allein durch Afrika“ zu sehen. mehr »