Politik & Wirtschaft

Herkulesaufgabe: Die Finanzierung des neuen Stadtteils Dietenbach steht auf wackligen Beinen

20.07.2018 | Lars Bargmann

Der neue Freiburger Stadtteil Dietenbach wird allein das Freiburger Rathaus 700 Millionen Euro kosten. Wenn der Gemeinderat 50 Prozent sozialen Mietwohnungsbau fordert, könnten unterm Strich aber 300 Millionen Euro fehlen. mehr »

Genossen mit günstigstem Wohnraum: Bauverein bilanziert robust und kippt Umzug auf den Güterbahnhof

19.07.2018 | Lars Bargmann

Der Bauverein Breisgau hat 2017 rund 33 Millionen Euro in den Wohnungsbau investiert und 4,1 Millionen Gewinn gemacht. Obwohl die Miete im Schnitt bei 6,41 Euro liegt. Die Chefs wünschen sich mehr politische Unterstützung. mehr »

Erster Dämpfer seit fünf Jahren: Konjunktur am Oberrhein

16.07.2018 | bib

Nach einer Umfrage der IHK Südlicher Oberrhein ist der Index der Geschäftslage auf 51 Punkte gesunken. Ein Minus von zehn Punkten im Vergleich zum Jahresbeginn. Der erste Dämpfer seit fünf Jahren. mehr »

Arbeitsmarkt trotzt Strafzöllen und Handelskonflikten: 12.000 Männer und Frauen ohne Job

16.07.2018 | bib

In Freiburg und den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Emmendingen waren im Juni 12.044 Frauen und Männer arbeitslos, die Arbeitslosenquote beträgt unverändert 3,3 Prozent. Dunkle Wolken ziehen nicht auf. mehr »

Sorgenkind Italien: Der Wirtschaftsweise Lars P. Feld über Europa

15.07.2018 | Lars Bargmann

Italien ist das Sorgenkind in Europa. So sieht es nicht nur der Wirtschaftsweise Lars P. Feld, der in Freiburg unlängst über Europa, über Macron, Merkel und Meseberg sprach. mehr »

Nachgewürzt: chilli-Kolumnist Volkmar Staub über die Kompro-Miss-Wahl

15.07.2018 | Volkmar Staub

Angie hat bei den Kompro-Miss-Wahlen wieder mal den Längeren gezogen. Über den Tisch. Den Horst. Ist das noch eine Ko-alition oder schon ein K.O.-Syndrom? Da einigt sich die Union auf einen faulen Kompromiss im Flüchtlingsdrama und kotzt ihn dann dem anderen Koalitionspartner SPD vors Willy-Brandt-Haus. mehr »

Klage, Kartellwächter, Kritik: Badenova schlägt zurück

13.07.2018 | Lars Bargmann

Die EnBW-Tochter Energiedienst geht derzeit juristisch dagegen vor, dass die Städte Lörrach und Weil am Rhein ihre Stromversorgung künftig gemeinsam mit Badenova in die Hand nehmen wollen. Der Ausgang ist noch offen. mehr »

Dallmanns »letzter Deal« Dem ehemaligen FWTM-Chef wird ein doppeltes Spiel vorgeworfen

10.07.2018 | Lars Bargmann

Die Unabhängigen Listen werfen dem ehemaligen Oberbürgermeister Dieter Salomon, der Angell-Chefin Antoinette Klute-Wetterauer und dem ehemaligen FWTM-Chef Bernd Dallmann „badischen Filz“ vor: „Eine Hand wäscht die andere.“ Ist das so?

mehr »

Raus aus dem Spagat: Sütterlin trennt sich von Honda

09.07.2018 | Lars Bargmann

Das 1949 gegründete Autohaus Sütterlin trennt sich zum Ende des Jahres von Honda. Von der Entscheidung betroffen ist sowohl das Auto- als auch das Motorrad-Geschäft. „Wir wollen uns mit voller Kraft der Marke Škoda widmen“, sagt Inhaber Marcus Sütterlin. mehr »

Weniger Umsatz, mehr Gewinn: Badenova schüttet 55,7 Mio. Euro an Kommunen aus

03.07.2018 | Lars Bargmann

Der südbadische Energiedienstleister Badenova hat im vergangenen Jahr seinen Gewinn im Vergleich zu 2016 um 500.000 auf 55,7 Millionen Euro gesteigert. Der Umsatz indes verzeichnete einen Spannungsabfall um 31,3 auf 938,8 Millionen Euro – statt wie geplant die Milliarden-Grenze zu überspringen. Gründe dafür sind niedrigere Erdgaspreise und der Verlust eines Strom-Großkunden. mehr »