Politik & Wirtschaft

Nach 33 Jahren: Freiburgs letzter CD-Laden macht dicht

15.01.2021 | Till Neumann

Das Compact Disc Center (CDC) bei der Schwarzwald City überlebt die Krise nicht. Nach 33 Jahren gibt Gerhard Gehre Freiburgs einziges echtes CD-Geschäft auf. Die Gründe: Streaming und der Corona-Lockdown. „Die Branche ist bescheuert“, wettert der 60-Jährige. Bis Mitte Februar verkauft er noch 20.000 CDs und Schallplatten. mehr »

Nachhaltiger Einsatz regionaler Ressourcen: Region bewirbt sich um Fördermillionen

15.01.2021 | chilli

Nachhaltig, innovativ, vernetzt: Die Landkreise Ortenaukreis, Emmendingen, Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach und Waldshut haben sich im Dezember im Rahmen des Landeswettbewerbs RegioWIN 2030 auf Fördergelder aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) beworben. mehr »

Emmendinger Start-Up entwickelt umweltschonendes Desinfektionsmittel

04.01.2021 | Liliane Herzberg

Eine Salzlösung, Sauerstoff, Strom und ein Elektrolyseapparat: Mehr benötigen die Macher von Sterilius nicht für die Produktion ihres Desinfektionsmittels. Die Flüssigkeit wirkt gegen Viren, Bakterien, Pilze und lässt sich etwa beim Menschen, bei der Oberflächen- oder auch Trinkwasserreinigung einsetzen. mehr »

Badenova mit Kehrtwende, Ökostrom-Gruppe gibt Bauantrag für Windräder in Kappel ab

29.12.2020 | Lars Bargmann

Der Energieversorger Badenova AG legt offenbar einen Salto in Sachen Windkraft hin. „Wir werden die Projektentwicklung zur Windkraft einstellen“, hatte der Vorstandsvorsitzende Thorsten Radensleben vor einem Jahr gesagt. mehr »

„Drama für einige Betriebe“: Tourismuszahlen brechen um ein Drittel ein

22.12.2020 | Lars Bargmann

Die Zahl der Übernachtungen in Freiburg hat von Januar bis Ende September um fast 440.000 oder 31,9 Prozent auf 935.000 Federn gelassen. „Das ist ein Drama für die Betriebe, manche wissen gar nicht, wie es weitergeht“, sagt Tourismuschefin Franziska Pankow. Andere Städte im Land hat es derweil noch viel härter getroffen. mehr »

Ulrich von Kirchbach über Corona, Kultur und Überlebenskämpfe

20.12.2020 | Lars Bargmann

Das Jahr 2020 war – neben dem Flüchtlingsjahr 2015 – das herausforderndste in den 18 Jahren, die Ulrich von Kirchbach in Freiburg Kultur- und Sozialbürgermeister ist. Im Gespräch mit chilli-Chefredakteur Lars Bargmann spricht der zweifache Familienvater über tiefe Wunden und harte Treffer, Hoffnungsschimmer und Rettungsschirme – und klare Forderungen an die Politik in Berlin und Stuttgart. mehr »

Nachgewürzt: chilli-Kolumnist Florian Schroeder über „Mysterien-Förderung“

20.12.2020 | Florian Schroeder

Es geht zu Herzen, dass die Bundesregierung in der Weihnachtszeit auch an die Soloselbständigen denkt. Als Geschenke kriegen sie nicht etwa schnöde Schlipse oder eine Autogrammkarte von Helene Fischer: 75 Prozent des Vorjahres-Umsatzes gibt es bei der sogenannten Novemberhilfe. mehr »

Neue Millionenschulden für neue Investitionen: Horn und Breiter bringen Doppelhaushalt ein

07.12.2020 | Lars Bargmann

Freiburgs Oberbürgermeister Martin Horn und Finanzbürgermeister Stefan Breiter halten in diesen Minuten ihre Reden zum Doppelhaushalt 2021/22 im Gemeinderat. Die Botschaften in Kürze: Freiburg macht neue Schulden und greift in die Rücklagen, um Investitionen in Höhe von 228 Millionen Euro zu tätigen. Die vier Schwerpunkte heißen: Wohnen, Schulen/Kitas, Digitalisierung sowie Klimaschutz und nachhaltige Mobilität. Zu den Opfern des neue Prioritäten setzenden Haushalts zählen Eisstadion, Außenbecken beim Westbad, Kleines Haus am Theater, Berufsschulen, Berthold-Gymnasium, Colombi-Park und Schulkindbetreuung. Manches fliegt ganz raus, anderes wird verschoben. mehr »

Unmüßig kauft Hochhaus: 22,5 Millionen für altes Commerzbank-Gebäude

23.11.2020 | Lars Bargmann

Der Freiburger Projektentwickler Peter Unmüßig hat das Bürohochhaus an der Bismarckallee 18–20 für 22,5 Millionen Euro von der in London ansässigen CLS Holdings gekauft. Die Immobilien Zeitung hatte als erste darüber berichtet. mehr »

Gemeinsam gegen das Virus: Streck Transport organisiert Luftfrach-Export von Abfüllanlagen

20.11.2020 | business im Breisgau

Bei der Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie spielen Transport und Logistik eine große Rolle. Die Freiburger Streck Transportgesellschaft mbH ist an vorderster Front mit dabei und organisiert aktuell für die Zahoransky AG die Beförderung von elf Automatisierungsanlagen und sechs Entnahmeeinheiten für Impfstoffcontainer (Vials) in die USA per Luftfracht. mehr »