STADTGEPLAUDER

„Wir sind verzweifelt“: Klimaaktivisten besetzen Freiburger Hörsaal

21.06.2022 | Pascal Lienhard

Wer aktuell den Hörsaal 1010 im Kollegiengebäude I der Universität Freiburg betritt, den erwartet ein ungewohntes Bild. In den Ecken liegen Schlafsäcke, Isomatten und Snacks. Am Eingang zu dem Raum prangt ein Plakat: „Der Hörsaal ist besetzt“. mehr »

Verbotene Rettung: Unterwegs mit einer Studentin, die containert

20.06.2022 | Helena Müller

Es ist illegal. Trotzdem machen sich viele Menschen nachts auf den Weg zum Abfallcontainer von Supermärkten. Sie wollen Lebensmittel vor dem Wegwerfen retten. mehr »

Radeln bei Rot: Rathaus testet Grünen Pfeil – unter Protest

19.06.2022 | Till Neumann

Es ist der Traum vieler Radelnder: An roten Ampeln nicht mehr stoppen. Nach jahrelangen Warten ist das in Freiburg nun möglich. Das Rathaus testet an drei Kreuzungen den „Grünen Pfeil“. mehr »

Mit 1,6 Promille auf dem Rad: chillisten machen alkoholisierte Testfahrt

18.06.2022 | Pascal Lienhard, Till Neumann und Philip Thomas

Die Promillegrenze fürs Autofahren ist bekannt: Ab 0,5 wird es kriminell. Und fürs Rad? Erstaunliche 1,6 sind es laut Rechtssprechung. Kann man knapp drunter noch vernünftig Velo fahren? mehr »

Zu schade für die Tonne: Wie Freiburger Lebensmittel retten und teilen

18.06.2022 | Jana Hamberger

Lebensmittelverschwendung entgegenzuwirken – das hat sich die Initiative Foodsharing Freiburg zur Aufgabe gemacht. Doch wie funktioniert die Essensrettung konkret? mehr »

Das „Wir“ gewinnt: Mestemacher verleiht Preise für Spitzenväter

18.06.2022 | 4family

Unter dem Motto „Wir feiern zusammen“ hat die Gütersloher Großbäckerei Mestemacher im März die Preise „Spitzenvater des Jahres / Mütterorganisation“ und „GEMEINSAM LEBEN“ in Berlin vergeben. mehr »

Kontrovers (6): Kommunaler Vollzugsdienst

17.06.2022 | Carolin Jenkner, Simon Waldenspuhl

Laut Polizeistatistik war Freiburg 2021 erneut die kriminellste Stadt im Land. Im selben Jahr beschloss der Gemeinderat, den Kommunalen Vollzugsdienst (KVD) von 17 auf 11 Stellen zu kürzen und so 360.000 Euro im Doppelhaushalt 2021/22 zu sparen. mehr »

»Nach wie vor fassungslos«: OB Martin Horn über Corona, den Krieg und die erste Halbzeit im Rathaus

16.06.2022 | Lars Bargmann und Philip Thomas

Seit dem 1. Juli 2018 sitzt Martin Horn im Chefsessel im Freiburger Rathaus. Die erste Halbzeit der Amtsperiode war eine, in der der 37-Jährige vor allem als Krisenmanager gefragt war. mehr »

Horche Se mol!: „Alles ist miteinander vernetzt“

13.06.2022 | Dorothea Wenninger

Die Klimaanpassungsmanagerin der Stadt Freiburg soll ihre Stadt fit machen für den Klimawandel. Insbesondere im Hinblick auf die heißen Sommer der letzten Jahre eine Herausforderung für Verena Hilgers und das Umweltschutzamt. mehr »

Gedämpfter Frühjahrsaufschwung – Freiburger Arbeitslosenquote bleibt bei 4,7 Prozent

11.06.2022 | Pascal Lienhard

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Bezirk der Agentur für Arbeit Freiburg im April weiter gesunken. Im Gegensatz zu den Kreisen Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald bleibt die Quote in der Stadt Freiburg allerdings unverändert. mehr »