f79 – das Jugendmagazin

Der Mensch im Mittelpunkt: FSJ oder BDF beim Inklusionsverband

04.10.2019 | Nora Kelm

Nach der Schule sind viele beruflich noch unentschlossen. Wer dann ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) machen will, kann beim Caritasverband Freiburg-Stadt fündig werden. mehr »

Mit dem Rucksack ans Ende der Welt: Zwei Freundinnen reisen durch Australien

02.10.2019 | Hannah Singler

Fast acht Millionen Quadratkilometer. Atemberaubende Natur, unendliche Weite und endlose Sandstrände. Das verspricht Australien. Mit dem Wunsch, das zu entdecken, war f79-Autorin Hannah Singler mit einer Freundin und einem 60-Liter-Rucksack zwei Monate am anderen Ende der Welt. Im f79 erzählt sie von Freiheitsgefühlen, gefährlichen Begegnungen und einem tränenreichen Abschied. mehr »

Eule und Lerche über Pro und Contra des frühen Schulstarts

01.10.2019 | Hannah Singler, Philip Thomas

Bei der Frage nach der richtigen Uhrzeit für den Schulstart scheiden sich die Geister. Eule und Lerche im Für und Wider. mehr »

„Langschläfer sind keine Faulenzer“: Schlafexperte über biologische Uhren, Morgenmuffel und Handys im Schlafzimmer

01.10.2019 | Philip Thomas

Dieter Riemann ist Abteilungsleiter für Klinische Psychologie und Psychophysiologie in der Freiburger Uniklinik. Der Professor plädiert für einen späteren Schulstart in Deutschland. Im Interview mit f79-Autor Philip Thomas erklärt der 61-Jährige, warum Schüler mehr Schlaf brauchen als ihre Lehrer, ob es sich lohnt, vor einer Klausur Nachtschichten zu schieben und welche Störfaktoren es im Schlafzimmer gibt. mehr »

Verschlafen: Wie sinnvoll ist ein späterer Schulstart?

01.10.2019 | Hannah Singler

Ausschlafen. Frühstücken. Entspannt in die Schule. Davon träumen viele. Auch Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann fordert einen späteren Schulstart. Sein Argument: Das würde zu weniger Staus und verstopften Straßen führen. Bringt ein späterer Unterrichtsstart wirklich fittere Schüler? Hannah Singler und Philip Thomas sind geteilter Meinung, wie ihr im Pro und Contra auf der nächsten Seite lesen könnt. Ein Schlafforscher macht dafür eine klare Ansage. mehr »

Max-Planck-Institut sucht Azubis

17.09.2019 | f79

Lust auf Technik? Oder immer alle Zahlen im Griff? Dann könnte das Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg die richtige Adresse sein. Es sucht Bewerber für die duale Ausbildung zur Kauffrau oder zum Kaufmann für Büromanangement. mehr »

„Ein unglaubliches Angebot“: FSJ als Erste-Hilfe-Ausbilder

16.09.2019 | Hannah Singler

Mehr als Überbrückung. Luca Drescher (21) macht seit September 2018 ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) als Erste-Hilfe-Ausbilder bei den Maltesern in Freiburg. Eine Entscheidung, die er bis heute nicht bereut. Im Interview mit Hannah Singler erzählt er, warum das soziale Engagement einige Vorteile bietet. mehr »

Schreibcouch: Textwerkstatt für Jugendliche startet

16.09.2019 | Anna Jacob

Lust zu schreiben? Jugendliche ab 13 Jahren tauschen im Literaturhaus Freiburg Schreibtisch gegen Schreibcouch. Die Bewerbung für 2019/2020 beginnt jetzt. mehr »

„War total überrascht“: Ausbildungswege der Stadt Freiburg

14.09.2019 | Till Neumann

Egal ob Koch, Informatikerin oder Forstwirt. Die Stadt bietet Karrieremöglichkeiten in vielen Bereichen. Beim Tag der Ausbildung am 10. Oktober wird sie diese auf dem Rathausplatz vorstellen. Vorab erzählen zwei Auszubildende dem f79, wie es ihnen bei der Stadt gefällt. mehr »

Bienensterben: Landschaftsökologin Alexandra Klein fordert Umdenken

07.09.2019 | Anna Castro Kösel

Immer wieder hört man vom Bienensterben. Ein Volksbegehren in Bayern hat die Politik aufgerüttelt. Auch in Baden-Württemberg gibt’s eine solche Initiative zur Rettung der Artenvielfalt. Doch wie schlimm geht’s den Bienen wirklich? Und was können wir tun? Das hat f79-Autorin Anna Castro Kösel die Freiburger Landschaftsökologin Alexandra Klein gefragt. mehr »