f79 – das Jugendmagazin

Freiburgs Lehrer des Jahres: Jury stellt sich vor

15.03.2019 | Till Neumann

Das Freiburger Jugendmagazin f79 und baden.fm küren erstmals „Freiburgs Lehrer*in des Jahres“. Wer den Preis verdient, sollen Schüler entscheiden: Sie schlagen vor, wer die Auszeichnung bekommen soll. Für die beste Einsendung gibt’s 1000 Euro in die Klassenkasse. Die Jury-Mitglieder stellen sich im f79-Magazin vor. mehr »

Jugendkunstparkour „ausARTen!“ startet am Samstag

14.03.2019 | Lucile Gagnière

Der Jugendkunstparkour geht in die nächste Runde: Jugendliche können sich dabei bis Juli kreativ austoben. Alle Workshops sind kostenlos. Kick-off ist am Samstag, 16. März, im Kubus³. mehr »

chill & thrill: Doppelt genießen mit der RegioKarte Schüler im Badeparadies Schwarzwald

13.03.2019 | f79

Wer eine RegioKarte Schüler oder das SchülerAbo besitzt, profitiert gleich doppelt: Bis zum 30. März erhalten Schüler bei Vorlage der Karte die doppelte Zeit im Badeparadies Schwarzwald in Titisee-Neustadt. Sie bezahlen für zwei Stunden, können aber vier bleiben. Die Hin- und Rückfahrt ist mit der Schüler-Karte kostenlos. mehr »

„Inhaltlich unterstützenswert”: Freiburger Schulleiter lobt und kritisiert streikende Schüler

05.03.2019 | Till Neumann

Schulpflicht ist Schulpflicht, sagt Martin Rupp. Der Leiter des Droste-Hülshoff-Gymnasiums (DHG) in Freiburg ist gleichzeitig geschäftsführender Direktor der Freiburger Gymnasien. Im Interview mit f79-Redaktionsleiter Till Neumann spricht der 56-Jährige über Anerkennung, Strafen und den Versuch einer Kooperation. mehr »

Ausstellung „Tales & Identities“: Begegnung mit Kelten und Römern

04.03.2019 | Lucile Gagnière

Von Jugendlichen für Jugendliche: Die Ausstellung „Tales and Identities“ ist bis zum 30. Juni im Archäologischen Museum Colombischlössle Freiburg zu sehen. Sie wurde von Schülern entwickelt und umgesetzt. mehr »

Fridays for Future-Organisator: „Der Streik war erst der Anfang.”

04.03.2019 | Anna Castro Kösel

Mehr als 3000 Schüler kamen zum ersten Streik der Friday-for-Future-Bewegung in Freiburg. Mehr als in allen anderen deutschen Städten. Im Interview mit Anna Castro Kösel erzählt Organisator Jesko Treiber von Zielen, Konsequenzen und der nächsten Aktion. mehr »

Kommunalwahl ab 16: Jugendbüro Freiburg informiert – auch bei Pizza

03.03.2019 | Lucile Gagnière

Die Freiburger dürfen schon ab 16 Jahren für den Gemeinderat (Foto) abstimmen. Doch wer noch nie gewählt hat, stellt sich sicher viele Fragen. Das Jugendbüro Freiburg beantwortet sie auf einer Webseite und bei Info-Veranstaltungen. mehr »

Zwei Wege, ein Ziel: Pflegewissenschaft kombiniert Ausbildung und Studium

03.03.2019 | Till Neumann

Oft stellt sich die Frage, was besser zu einem passt: Studium oder Ausbildung? Wer sich für Pflegewissenschaft entscheidet, macht beides parallel. Gunda Linder hat diesen Weg gewählt. Die 22-Jährige ist im dritten Ausbildungsjahr in Freiburg – und trotz intensiver Phasen rundum zufrieden. mehr »

Fridays for Future: Schüler fordert radikales Handeln

28.02.2019 | Lukas Gress

Die erste Versuch war rekordverdächtig: Zwischen 3000 und 5000 Schüler versammelten sich am 18. Januar in Freiburg (Foto), um fürs Klima zu streiken. So viele wie sonst nirgends in der Republik. Dabei soll es nicht bleiben: Am 15. März folgt die zweite Freiburger Demo im Zuge der Fridays for Future-Bewegung. Lukas Gress, Zehntklässler des Freiburger Berthold-­Gymnasiums, beurteilt das Fehlverhalten von Schulen und Medien bei der „Fridays for Future“-Klimaaktion. mehr »

Zwischen Büro und Filmdreh: Kaufleute für audiovisuelle Medien sind in einem attraktiven Nischenberuf tätig

28.02.2019 | BZ/Julia Ruhnau (tmn)

Buchen, kalkulieren und Rechnungen schreiben – Kaufleute für audiovisuelle Medien verbringen viel Zeit am Schreibtisch. Doch der Beruf hat auch seine schillernden Seiten. Bewerber sollten Flexibilität und Organisationstalent mitbringen. Das gilt auch für Medienkaufleute Digital und Print. mehr »