Straußen und Vesperstuben

Haberstroh | Strauße im Breisgau

01.02.2019 | FGA/Nicole Kemper

Ein Erlebnis sind die Steirischen Abende, bei denen sich der Chef selbst das Akkordeon schnappt. Mit Harmonika, Schellenbaum & Co. heizen Musiker aus der Region ein. Ins Glas kommen die Tropfen des eigenen Weinguts und der Hausbrennerei. Dazu gibt’s Vesper und Gerichte aus Omas Küche. mehr »

Griestal-Strauße | Strauße im Breisgau

01.02.2019 | FGA/Nicole Kemper

Im Frühjahr ist der eigene Spargel vom Tuniberg beliebt, danach wartet die Karte mit Wurstsalat, Steak oder Leberle auf. Säfte und Wein sind rein ökologisch, wer beides kombinieren will, probiert den Jowie (Weißwein mit Johannisbeersaft). Wenn die Tische belegt sind, kann man seine Picknickdecke auf der Wiese ausbreiten. mehr »

Haferkasten | Strauße im Breisgau

01.02.2019 | FGA/Nicole Kemper

Wie die Fahnenstube und die Burgschenke gehört der Haferkasten zum Malterdinger Weingut Schmidt. Bei schönem Wetter lockt die urige Gartenwirtschaft, ansonsten sitzt es sich auch im Wintergarten sehr schön. mehr »

Kapellenblick | Strauße im Breisgau

01.02.2019 | FGA/Nicole Kemper

Die Winzerschenke Held trumpft mit regionalen Produkten: Gemüse aus dem eigenen Garten, Kartoffeln aus Eschbach, selbst gebackenem Bauernbrot mit Mehl von der Jenne-­Mühle Tiengen und Fleisch von der Metzgerei Zähringer aus Ehrenstetten. mehr »

Schill-Hof | Strauße im Breisgau

01.02.2019 | FGA/Nicole Kemper

Der Schill-Hof im Marcher Ortsteil Buchheim ist ein alter Familienbetrieb, der seit fast 40 Jahren nach ökologischer Wirtschaftsweise produziert. Und da der Hof seit Generationen das Brennrecht besitzt, gehören auch feine Brände zum Sortiment des Hofladens und der gemütlichen Strauße, die mit einem deftigen Speiseangebot und köstlichen Weinen aus Eigenproduktion zum Verweilen einlädt – drinnen oder draußen, auf dem großen Innenhof. mehr »