Haus & Garten

Kühler wird’s nicht! Gärtnern in Zeiten des Klimawandels

28.07.2020 | Frank von Berger

Die Oberrheinregion gilt als „Toskana Deutschlands“, und das nicht nur im übertragenen Sinne. Lorbeer- und Feigenbäume gedeihen inzwischen auch hierzulande. Welche Chancen und Herausforderungen bringt der Klimawandel für Gartenfreunde mit sich? mehr »

Summen in der Luft: Blühender Lebensraum für Wildbienen

02.07.2020 | Erika Weisser

Seit einem Jahr betreibt der NABU Freiburg am Tuniberg einen Wildbienen-Lehrgarten. Über der von Opfingen nach St. Nikolaus führenden Straße wurde ein in Baden-Württemberg einmaliger Lebensraum geschaffen, in dem sich mehr als 120 Arten eingefunden haben. mehr »

Ein verwunschener Garten: Sylvia Hämmerles Paradies in Waldkirch

31.05.2020 | Frank von Berger

Eine ruhige Seitenstraße, grüne Hecken und schmucke Villen: Waldkirch von seiner schönsten Seite. Hier versteckt sich ein Kleinod, das entdeckt werden will. In den letzten drei Jahrzehnten wuchs in der Merklinstraße ein außergewöhnlicher Garten heran. mehr »

Lockere, duftige Erde: erfolgreich gärtnern mit eigenem Kompost

30.04.2020 | Heide Bergmann

In der Natur gibt es keinen nutzlosen Abfall. Verwelkte Blumen, Pflanzenschnitt und Küchenreste verwandeln sich im Kompost in hochwertige Erde. Ein perfektes, kostenloses Upcycling, geschaffen durch unzählige Mikroorganismen und Bodentiere. mehr »

Frisches vom Balkon: Gärtnern auf kleinem Raum

05.04.2020 | Heide Bergmann

Balkongärten haben Potenzial. Selbst wenn es für eine Selbstversorgung nicht reicht, gedeiht bei geschickter Planung eine staunenswerte Vielfalt von Tomaten, Salaten, Kräutern und Erdbeeren. Für eine reiche Ernte sind ein paar Dinge zu beachten. mehr »

Schönste Stauden: „Ursulas Garten“ in Freiamt-Niedertal

02.04.2020 | Frank von Berger

Zwischen bunt blühenden Blumen lugt ein Obelisk hervor. Schmale Wege schlängeln sich zwischen Stauden und Bäumen hin zu einer Laube. Von hier aus bieten sich die schönsten Ausblicke in „Ursulas Garten“ in Freiamt-Niedertal, nordöstlich von Freiburg. mehr »

Üppige Fülle: Hochbeete liegen im Trend

06.03.2020 | Frank von Berger

Früher sahen Hochbeete aus wie begrünte Komposthaufen, es gab sie nur im Nutzgarten von Ökofreaks, die neue Anbaumethoden ausprobierten. Heute sind sie oft richtige „Eyecatcher“ und werden nicht nur für die Anzucht von Gemüse und Kräutern genutzt. mehr »

Den Tropen so nah: Ausflug in den Botanischen Garten

26.02.2020 | Reinhold Wagner

Seit zwei Jahren gedeiht die tropische Pflanzenwelt im Französisch-Guyana-Haus des Botanischen Gartens der Universität Freiburg, der auch ein paar exotische Tiere beherbergt. Ein Ortsbesuch vor dem Einweihungsfest, das diesen Sommer stattfinden soll. mehr »

Säen, keimen, pflanzen: Anzucht-Tipps für Februar

03.02.2020 | Frank von Berger

Die Schneeglöckchen haben bereits zaghaft das Frühjahr eingeläutet, und langsam erwacht die Lust, wieder im Garten zu schaffen. Die ersten Aussaaten können schon im Februar erfolgen. Wie heißt es so schön: Der frühe Vogel fängt den Wurm. mehr »

Verlosung: „Gartenträume“-Messe kommt nach Freiburg

17.01.2020 | Liliane Herzberg

Beim Azubi-Cup können auf der diesjährigen „Gartenträume“ in der Freiburger Messehalle vom 07. bis 09. Februar vier Teams beim Landschaftsgärtnerwettbewerb angefeuert werden. Und die Wanderveranstaltung hat noch mehr zu bieten: Von aktuellen Gartentrends bis hin zu Outdoor-Technik ist für Liebhaber was dabei. chilli verlost 4×2 Karten zur Messe. mehr »