Kinonews


Kino-Tipp: „Hedis Hochzeit“ – prämiert mit zwei silbernen Bären der Berlinale

25.09.2016

Hedi braucht lange, bis er sich aus der Vorherrschaft seiner Mutter befreit. Und der schüchterne junge Handelsreisende schafft dies auch nicht alleine, aus eigenem Antrieb: Erst als er sich eine Woche vor seiner geplanten Hochzeit während einer Dienstreise in die selbstbewusste Rim verliebt, gelingt es ihm zum ersten Mal in seinem Leben, eine selbstständige Entscheidung zu treffen. Doch der Weg, den Hedi nach langem Zögern endlich wählt, ist sehr schmerzhaft. Nicht nur für seine Mutter und die von ihr arrangierte Braut und deren Familie. Sondern vor allem für ihn selbst.
mehr »

Abtreibung oder nicht? „24 Wochen“ ab heute im Kino

22.09.2016

„Eltern dürfen alles sagen“, antwortet Markus, als Astrid fragt, ob man überhaupt „Downie“ sagen dürfe. Wie er es meint, bleibt unausgesprochen, wird aber trotzdem deutlich: Wenn wir dieses Kind nur wirklich annehmen, lieben und achten.
mehr »

Die schönste Dragqueen: "Viva" jetzt im Kino

15.09.2016

Eigentlich ist Jesús ja Friseur. In seiner kleinen Wohnung mitten in Havanna macht er älteren Damen die Haare schön, und in einem Nachtclub kümmert er sich um die Perücken der Drag-Queens. mehr »

Überwältigende Gefühle: "Im Schatten der Frauen" im Kommunalen Kino

11.09.2016

„Ein Kino-Juwel in Schwarzweiß: ‚Im Schatten der Frauen‘ von Philippe Garrel ist eindeutig von heute – und zugleich ganz Nouvelle Vague.“ So schrieb der „Tagesspiegel“ im Januar 2016, als der Film in einigen deutschen Kinos lief. mehr »

Jetzt im Kino: Mahana – Eine Maori-Saga

01.09.2016

Tamihana Mahana führt seine aus drei Generationen bestehende Maori-Großfamilie mit geradezu militärischer Strenge. Er duldet weder Unpünktlichkeit noch Widerspruch, ahndet bloßen Zeitvertreib oder gar Kinobesuche mit harter Hand. mehr »

Kino-Tipp: Julieta

04.08.2016

Die junge Witwe Julieta lebt mit ihrer Tochter Antía in Madrid. Beide leiden unter dem Verlust von Julietas Mann und Antías Vater Xoan – jede für sich, ohne miteinander über ihre Gefühle zu sprechen. Und so bringt sie diese stille, unausgesprochene Trauer eher auseinander als zusammen.

mehr »

Kino-Tipp: Zeit für Legenden

28.07.2016

Am 5. August beginnen die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro. Vor 80 Jahren, 1936, fanden sie in Berlin statt – und sollten den damaligen Machthabern als rassistische Manifestation für die angebliche Größe und Überlegenheit „nordischer“ Menschen dienen.

mehr »

Ab heute gibt's wieder Kino unter Sternen

28.07.2016

Was wäre der Sommer ohne die lauschigen Kinonächte im efeubewachsenen Innenhof des ehemaligen Ursulinenklosters, das heute Schwarzes Kloster heißt? An 38 Abenden stehen dort pünktlich zum Sonnenuntergang ganz besondere Filme auf dem Programm. Zur  vielfältigen Auswahl gehören nicht nur die besten Filme der vergangenen zwölf Kino-Monate, sondern auch einige brandneue Filme, die hier noch vor ihrem Kinostart zu sehen sind. mehr »

Kino-Tipp: Seefeuer – Fuocoammare

27.07.2016

Der Film gewann den Goldenen Bären der Berlinale 2016, als erster Dokumentarfilm in der 65-jährigen Geschichte dieser Filmfestspiele. Was in Zeiten des eher negativen Medienrummels um Zuflucht suchende  Menschen sicherlich eine richtige politische Entscheidung war. Doch nicht nur: Gianfranco Rosis bewegende, auf der Mittelmeerinsel Lampedusa gedrehte Dokumentation überzeugt auch in der Darstellung des Alltags der Inselbewohner.

mehr »

Doku beleuchtet Freiburger "Häuserkämpfe"

21.07.2016

Kajo 282? Dreisameck? Schwarzwaldhof? Willi 36? AZ? Den meisten jungen oder neuen Freiburgern werden diese Namen heute kein Begriff mehr sein. Das Kommunale Kino hingegen, das E-Werk und auch das Theater im Marienbad kennt jede und jeder. Und das Crash natürlich sowieso.

mehr »