Gesundheit

Roboterhand mit Gefühl: Forscher entwickeln Hightech-Protesen

05.11.2019 | Till Neumann

Können Roboterhände fühlen? Ja, zeigt die Forschung von Thomas Stieglitz. Der Freiburger Mikrosystemtechniker entwickelt Prothesen, die Nervenimpulse übertragen. Sie werden mit Gedanken gesteuert. Jetzt steht das Team des 53-Jährigen im internationalen Rampenlicht. mehr »

Zur Ruhe kommen: Die Freiburger Woche der Stille Anfang November

02.11.2019 | Arwen Stock

Sie ist heutzutage ein seltenes Gut geworden: die Stille. Doch wer sich auf sie einlässt, erlebt ihre heilende Wirkung. Diesen Friedens zu fühlen, dazu bietet Anfang November die Woche der Stille in Freiburg viele Gelegenheiten. mehr »

Herzensangelegenheit: Expertenvortrag im Bürgerhaus Seepark

01.11.2019 | pt

Jedes Jahr sterben in Deutschland 60.000 Menschen an einem plötzlichen Herztod. Laut Michael Brunner, Chefarzt der Klinik für Kardiologie und internistische Intensivmedizin am St. Josefskrankenhaus, ein oftmals vermeidbares Unheil. Zusammen mit anderen Ärzten lädt der Professor ins Bürgerhaus am Seepark. Gemeinsam sprechen Sie über Ursachen, Risiken und darüber, wie man sich am besten vor Herzversagen schützt. mehr »

Veganes Experiment: Verblüffender Kochkurs bei der „Aubergine“

19.10.2019 | Till Neumann

Vegan zu leben, geht vielen zu weit. Nicht so Wolfgang Reuter. Der Freiburger hat vor rund einem Jahr die vegane Kochschule „Aubergine“ eröffnet. Regelmäßig zeigt der 51-Jährige bei Kochabenden, was vegan möglich ist. chilli-Redakteur Till Neumann hat mitgemacht. mehr »

Jeder kann ein Leben retten: „World Restart a Heart Day“ in Freiburg

16.10.2019 | chilli
Der plötzliche Herztod ist eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Doch die Helferquote beim Herzstillstand im internationalen Vergleich ist mit nur knapp über 30% alarmierend gering. Dabei sind die Maßnahmen zur Wiederbelebung eines Menschen einfach.

mehr »

Sterbende Riesen: Freiburgs Wald kämpft ums Überleben

16.10.2019 | Till Neumann

Kahle Äste, braune Baumkronen, gefällte Stämme. Wer sich in Freiburgs Wäldern umschaut, sieht viele Anzeichen des Zerfalls. Die Lage ist dramatisch, bestätigen Experten. Hitze und Trockenheit setzen vielen Bäumen zu. Besonders schlimm ist es am Schönberg. Revierförster Jürgen Bucher kämpft dort gegen ein nie dagewesenes Sterben. Forscher arbeiten mit Nachdruck an Lösungen. So manches, was politisch geplant ist, beschimpfen sie als Aktionismus. Asien freut sich dafür über unzählige Containerladungen. mehr »

Prophylaxe bei der Prostata: Veranstaltung im Bürgerhaus Seepark

14.10.2019 | pt

Jedes Jahr erhalten 60.000 Männer in Deutschland die Diagnose Prostatakrebs. Bei frühzeitiger Erkennung ist die Krankheit in der Regel gut heilbar. Das Tückische ist bloß: Im Anfangsstadium zeigt Prostatakrebs kaum Symptome, erst im vorangeschrittenen Stadium können Störung bei Blasenentleerung, Gewichtsverlust, Knochenschmerzen und Blutarmut auftreten. mehr »

Dagegen ist ein Kraut gewachsen

02.10.2019 | Philip Thomas

In der kalten Jahreszeit könnten Tees, Bäder, Öle und Salben aus der Natur helfen, Abwehrkräfte zu stärken. Kräuterpädagogin Bärbel Höfflin-Rock unterrichtet Volksheilkunde und gibt Workshops in der REGIO. Sie setzt auf pflanzliche Heilmittel. mehr »

Gesund und fit: 4. Freiburg Health Day beim Diakoniekrankenhaus

19.09.2019 | chilli

Sport und Bewegung sind für die Erhaltung und Wiederherstellung von Fitness und Gesundheit unverzichtbar. Deswegen findet am 21. September der mittlerweile vierte Freiburg Health Day statt.

mehr »

Schnelles Handeln: Beim Schlaganfall zählt jede Minute

29.08.2019 | Tanja Senn

Je früher ein Schlaganfall behandelt wird, umso größer die Wahrscheinlichkeit, ihn gut zu überstehen. In der Müllheimer Helios Klinik kümmert sich ein Team von Spezialisten auf der sogenannten Stroke Unit um diese kritischen Fälle. mehr »