Kultur

Freiburger Krimi "Reue" richtet den Blick nach innen

09.04.2018 | Tanja Senn

Sabine duftet nach Zitrone und Mai. Thomas ist der hübscheste Junggeselle im Dorf. Eigentlich würden die junge, karriereversessene Bank­angestell­te und ihr Untermieter gut zu­sam­men­­passen. Wenn da nicht noch Sabines Ehemann wäre. Ein alkoholabhängiger Soldat, der immer wieder jähzornige Ausbrüche hat. Als dieser Wind von der Affäre bekommt, nimmt die Tragödie ihren Lauf. Es folgen eine verscharrte Leiche, eine Verhaftung und ein Zusammenbruch. mehr »

Das »bierernste« chilli-Horoskop in der Fußball-Edition

07.04.2018 | Philip Thomas

Beim Fußball spielen viele Faktoren eine Rolle, ob ein Spiel gewonnen oder verloren wird. Wichtig sind natürlich die Persönlichkeiten der einzelnen Spieler. Welcher Spielertyp zu welchem Sternzeichen passt, verrät Hobby-Astronaut Philip Thomas. mehr »

Es lebe der König: Freiburger Klangkünstler grooven genüsslich in ihrem Album "Talk!"

06.04.2018 | Till Neumann

Lasst uns reden. „Talk!“ ist eine Einladung zum Gespräch. Erst mal wird aber zugehört. Die Freiburger Klangkünstler widmen sich auf ihrer Platte der legendären Progressive-Rock-Band King Crimson. Die Briten gelten als äußerst virtuos und wandelbar, werden über Genregrenzen hinaus gefeiert – der kommerzielle Erfolg blieb ihnen aber verwehrt. mehr »

In der Geschichtsstille: Regisseur Petzold verlegt Flucht­roman „Transit“ in das heutige Marseille

04.04.2018 | Erika Weisser

Anna Seghers’ geschichtszeitloser, 1941/42 verfasster Fluchtroman „Transit“ ist in die richtigen Hände geraten: Christian Petzold hat aus dem vielschichtigen Werk einen Film gemacht, der – ganz nah am literarischen Original – eindringlich zeigt, was die Notwendigkeit zur Flucht mit den betroffenen Menschen macht, wie die damit verbundene Erfahrung von Lebensgefahr, Todesangst, Entsolidarisierung, Verfolgung und Ungewissheit das Verhalten von Flüchtenden bestimmt. mehr »

Englischsprachige Gute-Laune-Popsongs auf dem Debütalbum von Naked Cameo

31.03.2018 | Tanja Senn

Eine Newcomerband, die mit ihrer ersten Single gleich die Spitze der Spotify Viral Charts in Österreich erklimmt und in Deutschland Platz 6 ergattert: Naked Cameo hat mit „Luddite“ schon ordentlich von sich Reden gemacht. mehr »

Colmar feiert den Frühling: Festival für Musik & Kultur im Herzen der Altstadt

30.03.2018 | chilli

Was für ein festliches Ereignis in Colmar: Oster- und Frühlingsmärkte, dazu Open-Air-Musik mit 13 Klassik- & Jazz-Konzerten. Außerdem locken Kunsthandwerker- und Designer-Ausstellungen in die französische Stadt. Im historischen Zentrum hält die Natur überall Einzug. mehr »

Rührende Zeitreise: Ray Austin singt für seine Frau

29.03.2018 | Clémence Carayol

Rauchige Stimme, gesungene Sehnsucht. Seit 1970 lebt Ray Austin in Freiburg. Der Blues-Folk-Musiker aus England hat zu seinem 75. Geburtstag das Album „Pieces of Heaven“ vorgelegt. 17 Songs von ihm und anderen Komponisten sind drauf. Überraschungsmomente fehlen zwar, doch Folkfans und Hobby-Cowboys dürften auf ihre Kosten kommen. mehr »

Philosophie und Feuerwasser: Rap-Veteran Curse im Jazzhaus

28.03.2018 | Till Neumann

Vor 18 Jahren hat Curse sein Debütalbum „Feuerwasser“ veröffentlicht. Seitdem spielt der philosophische Message-Rapper aus Minden (NRW) in der Königsklasse des deutschen HipHop. Mitte Februar hat der 39-Jährige sein siebtes Album veröffentlicht: „Die Farbe von Wasser“. Mit neuen Tracks, alten Hits und einem Keyboarder rockte er am Dienstag das Jazzhaus. Die Zutaten: viel Feuer, treue Fans, etwas Feuerwasser. mehr »

Segeln für die Seele: Michael Oertel will mit Debütalbum Wellen schlagen

27.03.2018 | Till Neumann

So smooth wie möglich. Mit dem Satz beschreibt Michael Oertel seine Musik. Der 29 Jahre alte Freiburger setzt auf leise Töne, Laidback-Tracks und feinfühlige Texte. Anfang März ist sein Debütalbum „Soul Sailor“ erschienen. Im Proberaum erzählt der Blues-Folk-Pop-Musiker, warum die Produktion eine gefühlte Ewigkeit gedauert hat und er gerne mal in Sydney spielen würde. mehr »

Objekte aus Wachs noch bis zum 12. April in der Katholischen Akademie bestaunen

27.03.2018 | chilli

Geschichtet, genietet, durchscheinend oder in den unterschiedlichsten Farbnuancen zwischen Schwarz und Weiß changierend: So erscheinen die zahlreichen Objekte aus Wachs, die die Freiburger Künstlerin geschaffen hat. Immer wieder kreiert sie neue und verblüffende Objekte, deren tatsächliche und letztliche Erscheinungsformen nicht von vorneherein abzusehen sind. Sie lotet unzählige Möglichkeiten aus. mehr »