Kultur

Corona, Kameraden und Kreuze: Weihnachten und Ich – ein Trauerspiel Jess Jochimsen über 2020

23.12.2020 | Jess Jochimsen

Weihnachten und ich … ganz ehrlich: Das wird nichts mehr. Für andere mag es ja ein „frohes“ Fest sein, ich dagegen versinke in Agonie, wenn ich nur daran denke. Und das hat erst mal nichts mit diesem vermaledeiten Corona-Jahr zu tun. War bei mir immer schon so. mehr »

Kleiner Piks, großer Klang: Ralf Schumann behandelt Streich­instrumente mit Akupunktur

23.12.2020 | Philip Thomas

Seine Patienten sind aus Holz. Seine Methode ist unerhört. Ralf Schumann behandelt Geigen, Bratschen und Celli mit feinen Nadeln und vermag so, verstimmte Instrumente wieder sauber erklingen zu lassen. Das klingt verrückt, für zahlreiche Musiker trifft der Geigenbaumeister aus dem Münstertal allerdings genau den richtigen Ton. mehr »

Freiburgs Kultur-Streaming-Dienste sind wenig zukunftstauglich

21.12.2020 | Liliane Herzberg

Wegen Corona bleiben Club-Boxen still. Die Streaming-Plattform #infreiburgzuhause (#iFz) unterstützt die Kultur-Szene in der Green City wo sie kann. Bis Ende November mischten auch die Organisatoren von United We Stream Upper Rhine (UWS) mit. Das ehrenamtliche Projekt war aber nicht länger stemmbar und ist mittlerweile beendet. Nicht jeder ist vom Livestreaming in der coronafreien Zukunft überzeugt. mehr »

„Ich war wie elektrisiert“: Cultur.zeit-Interview mit dem Filmemacher Pepe Danquart

13.12.2020 | Erika Weisser

Im Jahr 1959 setzte sich Pier Paolo Pasolini in Ventimiglia in seinen Fiat Millecento und fuhr an der italienischen Küste entlang bis nach Triest. Knapp 8000 Kilometer legte der Autor und Filmemacher zurück, um eine Reportage für die Zeitschrift „Successo“ zu schreiben. mehr »

Kulturtipp: Erleuchtet – Museum der Kulturen Basel

11.12.2020 | chilli

Ein Buddha ist unverkennbar. Doch es gibt nicht nur einen. Die Ausstellung im Museum der Kulturen Basel zeigt die Vielfalt des Buddhismus und präsentiert Objekte, die für die buddhistische Praxis bedeutsam sind. mehr »

chilli-DVD-Tipp: Kuhle Wampe – Wem gehört die Welt?

11.12.2020 | Erika Weisser

Ein fast vergessener Filmklassiker ist ab sofort im Handel: Der Proletenfilm „Kuhle Wampe – oder: Wem gehört die Welt?“ liegt nun endlich in digitalisierter Fassung vor – nach sorgfältiger Restaurierung durch die Deutsche Kinemathek. mehr »

Künstlerische Verwandtschaft: Rodin/Arp

10.12.2020 | chilli

Erstmals in einer Museumsausstellung treffen die Werke von Auguste Rodin (1840–917) und Hans Arp (1886–1966) aufeinander: das bahnbrechende Schaffen des großen Erneuerers der Bildhauerei des späten 19. Jahrhunderts und das einflussreiche Werk eines Protagonisten der abstrakten Skulptur des 20. Jahrhunderts. mehr »

Buch-Rezi: Ich bin ein japanischer Schriftsteller – Befreiendes Gelächter

09.12.2020 | Erika Weisser

Allen, „die gerne jemand anderes wären“ widmet Dany Laferrière sein Buch, von dem er – oder sein literarisches Ich – behauptet, dass er es nicht einmal habe schreiben wollen. Dass er bis zum Beginn des Schreibens nur den Titel im Kopf gehabt habe. mehr »

CD-Rezi: „Before“ von James Blake

08.12.2020 | Liliane Herzberg

Der mittlerweile erblondete James Blake überrascht Fans schon das gesamte Jahr mit neuen Schnipseln und einzelnen Tracks. Die Zeit des Stillstands hat der Brite außerdem genutzt, um die Vier-Track-EP „Before“ zu produzieren. mehr »

Stylish und zeitlos – Spielzeug Welten Museum Basel

07.12.2020 | chilli

Ob Blue Jeans, Jacke oder Rock – Teile aus Denim finden sich in fast jedem Kleiderschrank. Auch viele Künstler haben Denim als Werkstoff entdeckt. mehr »