Kultur

Das bierernste chilli-Horoskop in der Apotheken-Edition

05.12.2018 | Philip Thomas

Mit einem Schnupfen lässt sich die Zukunft nur schwer voraussagen. Hobby-Astrologe Philip Thomas hat die örtliche Apotheke geplündert und weiß deswegen, wie die Sterne stehen. mehr »

Nichts für Allergiker: Assaf Kacholi mit emotionalen Tönen

04.12.2018 | tas

Hugels Version von „Bella Ciao“ war der Sommerhit des Jahres. Dass der mehr als 100 Jahre alte Song keine elektronische Unterstützung braucht, zeigt Assaf Kacholi mit seinem Opener. Der Tenor singt zunächst fast flüsternd, nur mit leiser Streicherbegleitung – alles andere als Spotify-tauglich, aber umso eindringlicher. Erst eine Minute später läutet die Pauke ein kurzes Crescendo ein, das gleich wieder von leisen Pianotönen abgelöst wird. mehr »

Drei Fragen an Hartmut Stiller von der Radiosendung Schwule Welle

01.12.2018 | Till Neumann

Seit 30 Jahren gibt es die Sendung „Schwule Welle“ bei Radio Dreyeckland. Hinter der „ältesten schwulen Radiosendung Deutschlands“ stehen drei Hobbyjournalisten. Einer davon ist Hartmut Stiller (Mitte). Im Interview erzählt der 51-Jährige von hitzigen Sendungen und Recherchen zur queeren Weimarer Republik. mehr »

Bezaubernde Novelle: „Flugfedern über Liebe, Zurückweisung, Verlust und Wiederfinden“

25.11.2018 | Erika Weisser

Eigentlich hätte Thibaut gleich spüren müssen, dass die junge Frau, die er eben vor einer Vergewaltigung gerettet und mit zu sich genommen hat, nicht bei ihm bleiben würde: Zu sehr erinnert sie ihn in ihrer Zerbrechlichkeit an die kleine verwilderte Katze, die er vor Jahren verletzt auf der Straße fand und die, nachdem er sie gesund gepflegt hatte, eines Morgens einfach nicht mehr da war. mehr »

Kulturnotizen: Städtische Episoden und 1. Screendance Festival Freiburg

24.11.2018 | ewei & ste

Die bei der FWTM GmbH angesiedelte Film Commission Freiburg Schwarzwald, die den Medienstandort Freiburg stärken will, hat zusammen mit zehn Freiburger Filmemachern ein Projekt realisiert, dessen Ergebnis demnächst im Harmonie-Kino zu sehen sein wird. Am 3. Dezember ab 20.30 Uhr ist die Premiere von „Freiburger Skizzen“, einem Episodenfilm, der die Stadt und deren Umgebung aus ungewohnten und auch persönlichen Blickwinkeln beleuchtet. mehr »

Siebtes Album: „The Prodigy“ machen sich in alter Manier ans Zündeln

24.11.2018 | Philip Thomas

20 Jahre nach „Firestarter“ wetzen die britischen Breakbeat-Pioniere The Prodigy auf ihrem siebten Album „No Tourists“ wieder die Feuersteine und machen sich in altbekannter Manier ans Zündeln. mehr »

Freiburg investiert kräftig in die Museumslandschaft – und erntet Besucherrekorde

19.11.2018 | Erika Weisser und Lars Bargmann

Die kleine Großstadt Freiburg lässt sich ihre Museumslandschaft einiges kosten: Zehn Millionen Euro jährlich fließen in Gebäude, in 30 Vollzeitstellen und Ausstellungen. Bald kommt noch eine gute halbe Million dazu: Der Gemeinderat will einmalig 900.000 Euro für die Ersteinrichtung und künftig 540.000 Euro jährlich für ein Dokumentations- und Informationszentrum zur Freiburger NS-Geschichte bereitstellen. „Eine attraktive Museums­landschaft ist ein wichtiger Stand­ort­faktor“, sagt der Leitende Direktor der Städtischen Museen Freiburg, Tilman von Stockhausen. mehr »

Zwei Durchstarter des Philharmonischen Orchesters über den Weg zum Berufsmusiker

18.11.2018 | Till Neumann

Rund 70 Vollblutmusiker spielen im Philharmonischen Orchester Freiburg. Dort festangestellt zu sein, ist für viele ein Traum. Zwei junge Virtuosen haben den Schritt vor nicht allzu langer Zeit geschafft. Sie berichten von Nervosität, Sahnetagen und abgefahrenen Stücken. mehr »

Spätes Debüt: Tim Beam singt jetzt auf Deutsch

16.11.2018 | Till Neumann

Irgendwie ist Tim Beam schon immer da. Der Freiburger Hardrocker und Singer/Songwriter mit dem Halstuch steht seit rund 30 Jahren auf der Bühne. Im November ist sein fünftes Album rausgekommen – das erste mit deutschen Texten. Am Freitag, 16. November, stellt er die Scheibe im Waldsee vor. mehr »

Mit allen Sinnen: „Rosa“ als Buch-Tipp

15.11.2018 | ewei

„Ich war, ich bin, ich werde sein“ sind die letzten Worte, die Rosa Luxemburg vor ihrem gewaltsamen Tod am 15. Januar 1919 niederschrieb. mehr »