Unterwegs

Rote Laterne bei den Radcrashs: Freiburg ist Fahrradunfallstadt Nummer eins

24.03.2021 | Liliane Herzberg

Die Zahl der Velounfälle in Baden-Württemberg nimmt seit Jahren zu. In einem landesweiten Ranking stand Freiburg im ersten Halbjahr 2020 auf Platz eins. mehr »

Nomade im Bus:

 Warum ein Freiburger Student seit zwei Jahren im Wohnmobil lebt

05.03.2021 | Lars Nungesser

Acht Quadratmeter. 75 Euro im Monat. Der Freiburger Student Lars Nungesser lebt im Wohnmobil. Er ist überzeugt: Das ist nicht nur günstiger als eine WG, es bietet auch mehr Freiheiten. Ein bisschen fehlt ihm die Geselligkeit dann aber doch. mehr »

Geldsegen: 400.000 Euro Sondermittel für Schwarzwald-Tourismus

18.01.2021 | chilli

Der Schwarzwald ist die größte Ferienregion in Baden-Württemberg und steht für rund 40 Prozent der touristischen Übernachtungen. Um die Auswirkungen der Pandemie abzufedern, will die Schwarzwald-Tourismus GmbH (STG) nach Ende der Pandemie verstärkt werben. mehr »

Der Fingerzeig: Ich und mein Skoda Octavia

25.10.2020 | Philip Thomas

Pünktlich zum 125. Geburtstag hat Škoda den Octavia neu aufgelegt. Und die Erwartungen sind hoch. Der alte Allrounder war mit 363.700 Auslieferungen im vergangenen Jahr der schärfste Pfeil im Köcher der Tschechen. mehr »

Leinen los: Rheinfahrt mit einem Containerschiff

21.10.2020 | Arwen Stock

Geruhsam gleiten sie dahin: Frachtschiffe nutzen den Rhein als Verkehrsweg. Fast 260 Lastwagenladungen transportieren moderne Containerschiffe. Regio-Redakteurin Arwen Stock ist mitgefahren – ein Einblick in eine eigene Welt. mehr »

Der Blick aus dem Elsass

06.10.2020 | Jill Köppe-Ritzenthaler

Jill Köppe-Ritzenthaler aus Neuf-Brisach schaut sich regelmäßig im Dreiländereck um. Diesmal schickt sie einen „Schmutz“ über den Rhein, einen freundschaftlichen Gruß nach der Corona-Pause. mehr »

Bauer, Berge, Bestenliste: Ein Tag auf dem Hof eines Biolandwirts

01.09.2020 | Liliane Herzberg

Der Schindelmatthof im Münstertal auf über 1100 Metern ist sein Lebensmittelpunkt: ­Thomas­ Riesterer ist dort aufgewachsen,­ nach einem Brand ausgezogen, die Welt zu erkunden, und 2015 schließlich zurückgekehrt, um den Betrieb zu übernehmen. Mit verändertem Konzept, viel Elan und einer Philosophie, mit der er es 2019 unter die drei besten Bio-Landwirte im deutschsprachigen Raum schaffte. chilli-Volontärin Liliane Herzberg hat ihn besucht. mehr »