Teil 1: Heiß auf Eis – Süße Sünden rund ums Jahr GASTRO & GUSTO | 16.05.2020 | chilli

Eis

Fruchteis, Milcheis oder Sorbet? In der Waffel oder im Becher? Mit Sahne, ­Früchten, Schirmchen oder ohne? Wenn die ersten Sonnenstrahlen die Nase kitzeln, ­startet die Saison der süßen Sünden: Die Eis-Zeit geht los! In Freiburg, der sonnen­reichsten Stadt Deutschlands, ist sie eigentlich nie zu Ende …

Temperaturen, die nachts nicht unter die 20-Grad-Marke fallen und tagsüber Rekorde „seit Beginn der Aufzeichnungen“ knacken – das gibt’s längst nicht mehr nur in südlichen Urlaubsländern. Auch die Regio wird inzwischen mit warmen Sommern „verwöhnt“. Stadtbewohner und Touristen trifft man mit den Füßen im Bächle – ach, tut das gut! Wem das nicht reicht, der treibt sich im Supermarkt an den Tiefkühltruhen herum. Auf die Dauer ist das natürlich keine Lösung, aber Fächer und Handventilatoren sind ausverkauft.

Was niemals ausverkauft ist: Eis. Gibt es an jeder Ecke, in jeder Geschmacksrichtung. Kühlt klasse. Muss nicht viel kosten. Geht immer. Für die große oder die kleine Pause. Ist total unvernünftig. Hilft vermutlich nicht wirklich gegen Hitze – aber wer will denn immer vernünftig sein und lauwarme Getränke zu sich nehmen! Eis, das ist Sommer und Genuss. Also ran an die Eiskugeln und Eisbecher!

Wir stellen Eismacher vor, die den kühlen Genuss in Freiburg und der Region handwerklich fertigen. Und da bieten sich dem Schlotzer, Schlecker oder Lecker vielfältige Geschmackserlebnisse. Neben den allzeit-beliebtesten Standards Vanille, Schokolade und Nuss präsentieren kreative Gelatieri Exotisches: Salziges Karamell, „Kuhflecken“, Basilikum oder Chili-Schoko und mehr haben sie in ihren Kühlvitrinen. Da findet jeder erhitze Gourmet seine passende Kugel.

Im Trend: Hausgemachtes Eis, ohne ­künstliche Zusatzstoffe, mit saisonalen Früchten und Fairtrade-­Produkten, Vanille ist da ein Thema, sowie Milch aus der Region. Das Ergebnis ist weniger bunt, verspricht aber mehr ­Geschmack mit gutem Gewissen. Menschen mit Lactose­intoleranz bleiben längst nicht mehr frustriert in der Hitze stehen. Sorbets oder „Milcheis“ haben inzwischen ­viele Eisdielen im Angebot. Eis verbindet, Eis macht Spaß und – Eis gibt’s auch im Winter … 

Kalte Sophie Staufen

Hauptstraße 43, 79219 Staufen im Breisgau

Zwischen Bächle und historischen Häusern, inmitten der beschaulichen Altstadt liegt das kleine Verkaufsfenster mit der gelben Markise. Das Eis kommt vom Eckhof in ­Horben, Qualität, die schmeckt. Neben den Standards gibt‘s Holunderblütensorbet oder salziges Karamell. Serviert wird das Eis in Eisbechern aus Maisstärke oder in selbst gebackenen knusprigen Waffeln.

Info 
Tel.: 0763/39389838 
Webseite: kalte-sophie.de 
Öffnungszeiten: Saisonal

 

Eiscafé ílios

Schwarzwaldstraße 78b, 79117 Freiburg
Alter Messplatz,  Linie 1   

Das neu eröffnete Eiscafé im Zentrum Oberwiehre ­besticht vor allem mit seiner Vielseitigkeit. Nicht nur griechische Kaffeespezialitäten und selbst gemachtes Eis sind hier zu finden, sondern auch hochwertige Produkte aus dem Land der Götter: Oliven, Öle, Honig und Schoko­lade. Eine mediterrane Mischung, die dem Café seinen ganz eigenen Charme verleiht.

Info
Tel.: 0761/7665565
Webseite: zentrum-oberwiehre.de

 

Hof Eis

Bertoldstraße 12, 79098 Freiburg
Bertoldsbrunnen, Linie 1, 2, 3, 4

Hof Eis

 

 

 

Egal, ob in der Freiburger Innenstadt, auf Festivals oder direkt auf dem Mundenhof: Das Hof Eis ist einfach nicht mehr wegzudenken. Die Vielfalt an bunten Sorten lässt das Herz jedes Eisliebhabers höherschlagen. Zwischen Klassikern wie Vanille oder Haselnuss findet man auch Außergewöhnliches wie Omas Apfelkuchen oder Kuhflecken. Dabei ist es unwichtig, ob Waffel oder Becher: Das Eis schmeckt dank der regionalen Zutaten immer wie ein kleines Stück Himmel.

Info
Tel.: 0761/38694858 
Webseite: hofeis.de
Öffnungszeiten: Saisonal

 

Limette

Vaubanallee 14, 79100 Freiburg
Vauban-Mitte, Linie 3

Eisdiele Limette

 

 

 

Im hell gestalteten Ambiente werden neben einer großen Eisauswahl auch Kaffee und Shakes angeboten. Besonders beliebt sind Karamelleis mit Meersalz oder Catania.
Aufgepasst: Neben veganen und laktosefreien Eissorten wird auch eine vegane schwarze Waffel angeboten.

Info
Tel.: 0761/4797370 
Webseite: limette-freiburg.de
Öffnungszeiten: Ganzjährig 

 

Mona Lisa

Salzstraße 6, 79098 Freiburg
Bertoldsbrunnen,  Linie 1, 2, 3, 4

Eisdiele Mona Lisa

 

 

 

Pink, Blau oder doch lieber Gelb? Farbenfroh lächeln die bunten Eissorten aus der orangenen Glastheke heraus. Verziert mit Süßigkeiten und frischen Früchten laden unter anderem die Hausmarke „Mona Lisa“ und das Sommerspecial „Summer in the City“ zum Schlecken und Genießen ein.

Info
Tel.: 0174/2108437 
Webseite: limette-freiburg.de
Öffnungszeiten: Saisonal 

 

Lio’s – Eis & Mehr

Binzengrün 26, 79114 Freiburg
Bugginger Straße  Linie 3

Im April 2019 wurde aus einer Volksbankfiliale eine Eisdiele. Seitdem versorgt Familie Halluni die Nachbarschaft mit Eis, Kuchen und Shakes.

Info
Facebook: Lio’s Eis und Mehr
Öffnungszeiten: Saisonal 

 

Fotos: © istock.com/ veselovaElena, iba