4Musik

CD-Rezi: „Deutscher Oktober“ von Disarstar

08.05.2021 | Liliane Herzberg

Disarstar ist mit seinem fünften Studioalbum zurück. Schon im Intro feuert der Rapper gegen andere Musiker seines Genres. Auch die restlichen zwölf Tracks auf „Deutscher Oktober“ bleiben unheilvoll. mehr »

Klarinette trifft HipHop: 3 Fragen an die Freiburger Musikerin Detechtive

06.05.2021 | Till Neumann

Klassische Instrumente mit modernen Sounds verbinden. Das möchte die Freiburger Musikerin Mirja Maier alias Detechtive. Die 24-Jährige hat gerade ihre erste EP „Case N° 1“ rausgebracht. Im Interview mit chilli-Redakteur Till Neumann spricht sie über musikalisches Schnüffeln und Songwriting. mehr »

Geschmackspolizei: Der Sounddreck … aus der Geschmacksquarantäne

01.05.2021 | Ralf Welteroth

Die Freiburger Geschmackspolizei ermittelt schon seit 20 Jahren gegen Geschmacksverbrechen – nicht nur, aber vor allem in der Musik. Für die cultur.zeit verhaftet Ralf Welteroth normalerweise fragwürdige Werke von Künstlern, die das geschmackliche Sicherheitsgefühl der Bevölkerung empfindlich beeinträchtigen mehr »

HipHop-Producer „Be Franky“ aus Freiburg generiert Millionen Aufrufe

01.05.2021 | Till Neumann

Beats, die in die Golden Era des Rap katapultieren. Das macht der HipHop-Produzent Be Franky. Der 27-jährige Freiburger hat fast 1000 Instrumentals veröffentlicht und wird dafür im Netz gefeiert. Seine Devise: Ackern, wenn andere feiern gehen. Die fast 50.000 YouTube-Follower danken es ihm. mehr »

CD-Rezi: „Deep-Motions Experimental House Vol 1“ von Dj Browncat

25.04.2021 | Liliane Herzberg

Es ist eine Wohlfühl-Gedankenwelt, in die DJ Browncat & Blackzas neues House-Album „Deep-Motions Experimental House Vol 1“ entführt: Die plaudernden Stimmen vieler Menschen mischen sich ineinander. Es ist warm, lauer Wind weht, und der Schein vieler Lampions erhellt die Area. mehr »

CD-Rezi: „When You See Yourself“ von Kings of Leon

21.04.2021 | Kristina Uhl

Auf das Album „When You See Yourself“ der Kings of Leon mussten Fans fünf Jahre warten. Schon vor der Pandemie fertig, zögerten die vier Künstler ein ganzes Jahr und haben Anfang März ihre achte Studioscheibe veröffentlicht. Auf Mitgröllieder wie „Sex on Fire“ warten Musikliebhaber aber vergeblich. Insgesamt gibt es nur wenige Lieder für große Konzertsäle. mehr »

CD-Rezi: „Polydans“ von Roosevelt

11.04.2021 | Philip Thomas

Der beste Songschreiber, Sänger und Produzent, der sich je nach einem US-Präsidenten benannt hat, meldet sich zurück. Im Gepäck hat Roosevelt alias Marius Lauber sein drittes Studio­album Polydans. Die zehn Track starke Scheibe kommt zur Unzeit: Laubers Sound verdient größere Bühnen als Wohnzimmer und WG-Küchen. mehr »

Geschmackspolizei: Der Sounddreck – „Wenn du das Hasch nicht brauchst“

08.04.2021 | Ralf Welteroth

Die Freiburger Geschmackspolizei ermittelt schon seit 20 Jahren gegen Geschmacks-verbrechen – nicht nur, aber vor allem in der Musik. Für die cultur.zeit verhaftet Ralf Welteroth fragwürdige Werke von Künstlern, die das geschmackliche Sicherheitsgefühl der Bevölkerung empfindlich beeinträchtigen. mehr »

Badisch für Anfänger – 3 Fragen an Cossu

07.04.2021 | Liliane Herzberg

Können alemannische Videoclips auf Instagram Klickwunder sein? Zumindest erlebt das gerade der Rapper Cossu aus Haslach im Kinzigtal. Im Interview mit chilli-Volountärin Liliane Herzberg erzählt der 31-Jährige, warum seine Musik dennoch nicht zu kurz kommt. mehr »

Musik für morgen: Das Duo „Willman“ macht Elektro-Pop

06.04.2021 | Till Neumann

Seit September gibt es Willman. Und seit dem Monat veröffentlichen die zwei Musiker aus Freiburg häppchenweise ihr Debütalbum. Die Pop-Songs mit deutschen Texten sind gesellschaftskritisch, sollen Denkanstöße liefern. mehr »