4Literatur & Kolumnen

In und Out: Op per App und Abgeschmettert

15.08.2019 | Philip Thomas

Die Trenditems der Festivalsaison sind auch diesen Sommer wieder Dosenravioli, Luftmatratze und viel nackte Haut. chilli-Trendchecker Philip Thomas hat im Getümmel jetzt schon Öffner, Pumpe und Badehose verbummelt und schreibt – statt zu feiern – daher nun über Volleyballer und Klinik-Apps. mehr »

Volkmar Staub: Deckel drauf!

15.08.2019 | Volkmar Staub

Hurra: In Berlin werden die Mieten gedeckelt. Nach jahrelangen ähnlichen Exzessen des Mietwuchers wie in anderen Städten, beispielsweise München oder Freiburg, dürfen ab sofort in Berlin für fünf Jahre die Mieten nicht mehr erhöht werden. Na also, geht doch. mehr »

Chronik eines absehbaren Tods: „Saison der Wirbelstürme“

11.08.2019 | Erika Weisser

Das Gruseln packt einen schon auf der ersten Seite: Da durchqueren fünf Kinder das von Geiern überflogene Dickicht eines Zuckerrohrfelds und stoßen im Uferschilf des Bewässerungskanals auf eine Tote. Obwohl ihr Gesicht halb verwest und zu einer grausig grinsenden Grimasse entstellt ist, erkennen sie die Frau sofort. mehr »

Unruhe vor dem Sturm: 14. Juli von Eric Vuillard

10.08.2019 | Ewei

Im Juli 1789 herrschten ähnlich brütende Temperaturen wie an den eben überstandenen letzten Juni- und ersten Julitagen 2019.  Doch anders als hier und heute brauten sich vor 230 Jahren im absolutistischen Frankreich nicht nur klimatische, sondern auch heftige gesellschaftspolitische Gewitter zusammen; sie sollten Europa für immer verändern. mehr »

Geschmackspolizei: Sounddreck zur Hitze

08.08.2019 | Ralf Welteroth

Die Freiburger Geschmackspolizei ermittelt schon seit fast 20 Jahren gegen Geschmacks-verbrechen – nicht nur, aber vor allem in der Musik. Für die cultur.zeit verhaften Ralf Welteroth und Benno Burgey in jeder Ausgabe geschmack-lose Werke von Künstlern, die das geschmack-liche Sicherheitsgefühl der Bevölkerung empfindlich beeinträchtigen. mehr »

Buch-Tipp: Die kleine Gruselfee

01.08.2019 | Erika Weisser

Eigentlich sind Feen ja zart, zauberhaft, wohlerzogen und ganz brav. Doch wie bei den Menschen gibt es bei ihnen ganz unterschiedliche Wesen, auch wenn eine freche, eigensinnige, unordentliche und vorlaute Fee eher selten ist. mehr »

Poetische Prosaminiaturen: Schnappschüsse

28.07.2019 | Erika Weisser

Ragni Maria Gschwend, die Grande Dame der Freiburger Literaturübersetzerzunft, hat ein schönes kleines Buch aus dem Italienischen ins Deutsche übertragen. mehr »

Buch-Tipp: Schau genau!

26.07.2019 | Tanja Senn

Manche Gegensätze sind noch recht einfach: Wann ist Tag und wann Nacht? Klar, das verraten einem die Uhr, der Sonnenuntergang – oder die Eltern, die darauf beharren, dass nun wirklich Schlafenszeit ist. mehr »

Buch-Tipp: Wundertier Schwamm

21.07.2019 | Reinhold Wagner

Was ist ein Schwamm? Ein weiches Ding mit Poren zum Putzen, Waschen und Baden? Oder vielleicht doch eher ein Lebewesen, irgendwo zwischen Tier und Pflanze? Männlich, weiblich oder gar beides auf einmal? Womöglich ja sogar ein Dinosaurier, der seit Urzeiten auf der Erde lebt? mehr »

Eine Stunde Unbeschwertheit: Jubiläum bei den literarischen Sommerabenden „Unter Sternen“

19.07.2019 | Erika Weisser

Vor 20 Jahren startete die Sommernacht-Vorlesereihe „Unter Sternen“, die längst fester Bestandteil der Freiburger Kulturagenda im August ist. Die Organisatoren dieser Kooperation zwischen E-Werk und Vorderhaus – Kultur in der Fabrik finden, dass sich das Projekt „gut entwickelt“ habe. In all den Jahren, freut sich Vorderhaus-Programmplanerin Karin Hönes, sei keine Lesung abgesagt worden, seien immer konstant 80 bis 100 und nie weniger als 25 Besucher gekommen, „nicht einmal bei Regen“.  mehr »