Freiburg geht aus

„Nicht nur Filetstücke“: Sternekoch Sascha Weiß von der »Wolfshöhle«

01.01.2018 | Till Neumann

Zentral und erstklassig. Sascha Weiß leitet die „Wolfshöhle“ in der Freiburger City. Eines von drei Sternerestaurants der Stadt. Im Interview mit FGA-Autor Till Neumann erzählt der 40-Jährige, warum sein Laden der „coolste der Stadt“ ist. mehr »

„Zu sehr gehypt“: Sternekoch Oliver Rausch vom »s Herrehus«

01.01.2018 | Till Neumann

Drei Freiburger Restaurants haben einen Michelin-Stern. Eines davon ist „s Herrehus“ auf Schloss Reinach. Küchenchef Oliver Rausch (39) findet den Hype um die Sterneköche übertrieben, erzählt er im Interview mit FGA-Autor Till Neumann. mehr »

„Tiefkühlpizza gibt’s bei mir nicht“: Kochschulchef Ben Kindler über gesundes, regionales Essen

01.01.2018 | Tanja Senn

Produkte in Spitzenqualität – was anderes kommt in „Bensels Kochschule“ nicht in den Topf. Seit 2010 zeigt Ben Kindler in seinen Kursen, wie außergewöhnliche Gerichte aus ehrlichen Zutaten entstehen. Dass er weiß, woher die Produkte kommen, dass er auf möglichst wenig Verpackung setzt oder eine Kochjacke aus Bio-Baumwolle trägt, ist für den 35-Jährigen dabei selbstverständlich. mehr »

„Es gibt keine Knigge-Polizei“: Benimm-Expertin Betül Hanisch im Interview

01.01.2018 | Tanja Senn

Wer geht zuerst ins Restaurant? Wohin kommt die Serviette? Wie redet man das Servicepersonal an? Auf diese Fragen kennt Betül Hanisch die Antwort. Die 41-jährige ehemalige Flugbegleiterin gibt seit elf Jahren Knigge-Kurse für Bankangestellte, Außendienstmitarbeiter oder Schüler. Mit FGA-Autorin Tanja Senn hat sie übers Anstoßen, Rülpsen und die Kunst der Höflichkeit gesprochen. mehr »