Natur & Umwelt

Lebensadern: die Wuhre – Wasserläufe im Hotzenwald

01.07.2023 | Heidi Knoblich

Einst lieferten sie Wasserkraft und dienten der Bewässerung: Vor Jahrhunderten angelegte Wasserwege schlängeln sich über 50 Kilometer lang durch den Hotzenwald. mehr »

Besondere Pflanzen im Schwarzwald

10.06.2023 | Wolfgang Speer

Drei Viertel des Schwarzwalds sind mit Wald bedeckt, doch die Landschaft ist reich strukturiert und bietet mit offenen Lagen, Seen, Moorgebieten und vielen Einzelbiotopen ideale Lebensräume für seltene Pflanzen. REGIO-Autor Wolfgang Speer gibt faszinierende Einblicke in das florale Raritäten-Schatzkästlein. mehr »

Munterer Kletterer: Gartenschläfer ist Wildtier des Jahres

12.05.2023 | Erika Weisser

Wer schon immer wissen wollte, was ein Bilch ist, kann sich in diesem Jahr über diese kleinen Nagetiere informieren. mehr »

Die Frühlings-Seidenbiene ist Wildbiene des Jahres

11.03.2023 | Erika Weisser

Seit zehn Jahren wählt das Kuratorium „Wildbiene des Jahres” jährlich eine besondere Biene als Titelträgerin aus. Für 2023 fiel die Wahl auf die Frühlings-Seidenbiene. mehr »

Kampf gegen Klimakiller: Wie Museen und Theater die Nachhaltigkeitsdeklaration mit Leben füllen

21.02.2023 | Till Neumann

Bundesweit wollen Kulturbetriebe nachhaltiger werden. Auch in Freiburg: Im November haben Kulturamt, Theater Freiburg, Stadtbibliothek und städtische Museen die Nachhaltigkeitsdeklaration culture4climate unterzeichnet. Was ändert die Selbstverpflichtung? mehr »

Heimspiel: Wildtiere in der Stadt

08.02.2023 | Jennifer Patrias

Wildtiere in urbanen Räumen sind schon lange keine Seltenheit mehr. Wildschweine im Vorgarten, Waschbären im Kompost oder Füchse im Park: Sie alle haben über Umwege in die Städte gefunden. Doch wo kommen sie eigentlich her? mehr »

Wildnis vor der Haustür: Einzigartige Einblicke in das Tierreich

19.01.2023 | Jennifer Patrias

Jeder kennt sie, doch nicht alle sind von ihnen begeistert: Wildtiere, die sich im urbanen Bereich eingenistet haben. mehr »

Wildtiere in unserer Nachbarschaft

12.11.2022 | Michaela Moser

Wilde Vielfalt: Sie zählen zu den Raubsäugern und ihr Image ist nicht das beste – Fuchs, Dachs und Waschbären gelten als „Gewinner“ in der Tierwelt, die mit ihrer Fresslust das ökologische Gleichgewicht bedrohen. mehr »

14 Jahre Zelten: Freiburger Klimacamp richtet sich auf Rathausplatz ein

17.10.2022 | Pascal Lienhard

Dreieinhalb Monate sind geschafft – rund 159 kommen noch. Bis 2035 wollen die Aktivist*innen des Freiburger Klimacamps auf dem Rathausplatz campieren. Das Ziel: Entscheidungsträger*innen zum Handeln auffordern und die Klimakrise stärker in die Diskussion bringen. mehr »

Wilde Nachbarn: Wildtiere in der Stadt

08.10.2022 | Jennifer Patrias

Wildschweine im Vorgarten, Füchse im Park: Schon lange sind Wildtiere in der Stadt keine Seltenheit mehr. Gemütliche Unterbauten und ein großzügiges Nahrungsangebot locken immer mehr Tiere in die Nähe der Menschen. Eine nicht unproblematische Nachbarschaft. mehr »