Politik & Wirtschaft

Der Neue: Überparteilicher Kandidat Martin Horn stellt sich zur OB-Wahl

09.01.2018 | Tanja Senn

Im Rennen um das Amt des Freiburger Oberbürgermeisters geht nun ein fünfter Kandidat an den Start: Martin Horn. Der 33-Jährige, dessen Kandidatur von der SPD unterstützt wird, ist in Freiburg noch weitgehend unbekannt. In der Pfalz geboren, lebt und arbeitet Horn momentan in Sindelfingen. Den Zieleinlauf am 22. April will Horn mit bekannten Wahlkampfthemen wie „Bezahlbarer Wohnraum“ und „Soziale Gerechtigkeit“ schaffen. Doch auch das Thema „Digitalisierung“ steht ganz oben auf seiner Agenda. mehr »

Besser als Roboter Digitalisierung bedroht Jobs, macht aber Meister

06.01.2018 | Till Neumann

Roboter werden zum Jobkiller, Millionen verlieren ihre Jobs. Von solchen Szenarien liest man derzeit immer wieder. Stimmt das wirklich? Klar ist, die Digitalisierung wird die Arbeitswelt verändern. Experten sagen deswegen: Eine gute Ausbildung ist die beste Jobgarantie. Redakteur Till Neumann sagt: Lasst die Roboter alt aussehen. mehr »

Circolo-Direktor Christoph Mack über Clowns-Gagen, 5-Minuten-Nummern & teuren Schneefall

22.12.2017 | Tanja Senn

Applaus ist der wahre Lohn der Künstler. Da mag zwar was dran sein, doch lassen sich Heizkosten, Zeltmiete und ja, auch die Künstlergagen, nicht mit Applaus bezahlen. Wie weit man die Hände dafür aufmachen muss, weiß Zirkusdirektor Christoph Mack. Seit zwölf Jahren betreibt er den Freiburger Weihnachtszirkus Circolo. Im Interview mit chilli-Redakteurin Tanja Senn verrät der 63-Jährige, ob Zirkus in Zeiten von 3D-Kino und Blockbustern noch wirtschaftlich ist. mehr »

Salomons seltsamer Salto rückwärts: OB fürchtet Bürgerentscheid im Mooswald

18.12.2017

Die Aktion war als Befreiungsschlag gedacht, hat aber durchaus Eigentor-Qualitäten: Nachdem der Freiburger Rathauschef Dieter Salomon (Grüne) Mitte November plötzlich von einer möglichen Bebauung eines größeren Mooswald-Stücks mit vielleicht 1100 Wohnungen abwich und dafür auch die Wohnungsnot verharmloste, hagelte es Kritik von fast allen Seiten. Der Polit-Profi, der sich im April wieder zum Oberbürgermeister von Freiburg wählen lassen will, musste hernach Erklärungen liefern. Rational überzeugend waren die bisher nicht. In dieser Frage regiert eher das Bauchgefühl. mehr »

Volksbank baut Hotel: An der Eisenbahnstraße entsteht ein Courtyard

13.12.2017 | bib

Die Volksbank Freiburg baut an ihrem Stammsitz an der Bismarckallee nicht nur ein neues Bankgebäude, eine neue Aula fürs St. Ursula-Gymnasium sowie Einzelhandels- und Büroflächen, sondern auch ein neues Hotel an der Eisenbahnstraße. mehr »

Kolumne: Von scharfen Schwertern und guten Unternehmernachfolgen

12.12.2017 | Erik Herr

Der Freiburger Steuerberater Erik Herr ist ein Routinier im Geschäft. Für die bib-Leser berichtet er in jeder Ausgabe über Nützliches & Kurioses, Aktuelles & Steuerbares. mehr »

Güterstandsschaukel: Wie Eheleute die Schenkungssteuerfalle umgehen können

11.12.2017 | Mathias Hecht

Der Fiskus legt sich auch ins Ehebett: Finanzbeamte achten mehr und mehr auf unentgeltliche Zuwendungen oder Schenkungen zwischen Ehegatten. Auch gar nicht beabsichtigte Schenkungen können zu einem Schenkungssteuerproblem werden. mehr »

Auto-Profis machen „Kultur unter dem Stern“: Autohaus Schmolck kann auch Veranstaltungen

10.12.2017 | Stefan Pawellek

Ein Autohaus verkauft, repariert, prüft und betreut Autos. Richtig? Fast! Denn wenn das Autohaus Schmolck heißt, dann gibt’s noch mehr: Konzerte, Lesungen, Diskussionen, Theater, Versteigerungen. Um die 40 „nicht-automobile“ Veranstaltungen finden Jahr für Jahr statt im „schönsten Konzertsaal Emmendingens“. mehr »

Sichere Fracht im Blick: Streck Transport aus Freiburg investiert in neue Röntgenanlage

09.12.2017 | Isabel Barquero

Schneller, kostengünstiger und leistungsstärker: Die 320.000 Euro teure Investition in eine neue Röntgenanlage hat sich für die Spedition Streck Transport gelohnt. Neben dem Sicherheitsgewinn spielt auch der Zeitfaktor eine große Rolle. Mit dem neuen Gerät wird das Unternehmen in Freiburg den Anforderungen des Luftfahrt-Bundesamts (LBA) gerecht. mehr »

Tote Ziege, kranke Kuh: Zwei Freiburger bieten skurrile Lernhilfen

09.12.2017 | Till Neumann

Sehen. Merken. Meistern. Mit dem Ansatz wollen zwei Freiburger das Medizinstudium revolutionieren. Michael Seifert und Paul von Poellnitz bieten mit ihrem Start-up „Meditricks“ fantasievolle Lernhilfen: animierte Zeichnungen, die komplexe Sachverhalte erläutern. Eine Frage müssen sie immer wieder beantworten: Nehmt ihr Drogen? mehr »