Land & Leute

Lebendiges Kulturerbe im Écomusée Ungersheim

15.09.2021 | Frank von Berger

Wie lebte es sich eigentlich im Elsass, bevor das früher ländlich geprägte Gebiet am Oberrhein eine industriell prosperierende Region wurde? Einen lebendigen Blick in die Vergangenheit bietet der Besuch im Écomusée in Ungersheim, dem größten Freilichtmuseum Frankreichs. mehr »

Unsichtbare Helfer: Die Wegwarte des Schwarzwaldvereins

04.09.2021 | Jakob Steiner

Ein Wanderweg, gut beschildert und frei von Sträuchern – das ist ein Luxus, über den die meisten Wanderer nicht nachdenken. Zwei Wegwarte des Schwarzwaldvereins Staufen – Bad Krozingen zeigen, wie viel Arbeit in jedem noch so kleinen Pfad steckt. mehr »

Alte Tradition und neue Technik: Tabakanbau in der Ortenau

05.07.2021 | Wolfgang Speer

In den 50er-Jahren sicherte der „Geudertheimer“ das Auskommen vieler Familien im Südwesten. Heute sind die goldenen Zeiten des dunklen Tabaks vom Oberrhein längst vorbei. Doch Markus Kreis aus Ringsheim baut weiterhin spezielle Sorten für den Markt an. mehr »

Sagenumwoben: Stammt der Gugelhupf aus dem Elsass?

04.07.2021 | Heidi Knoblich

Der Gugelhupf ist die Mutter aller Kuchen. Doch nirgendwo wird der mal zarte, mal deftige Hefekuchen mit den geschwungenen Rillen und der kaminartigen Vertiefung in der Mitte so gefeiert wie im Elsass. mehr »

Interview: José. F. A. Oliver erhält Heinrich-Böll-Preis

02.07.2021 | Erika Weisser

Einer der bedeutendsten Literaturpreise geht ins Kinzigtal: José F. A. Oliver, Lyriker und Erfinder des Hausacher LeseLenzes, erhält den mit 30.000 Euro dotierten Heinrich-Böll-Preis für sein Gesamtwerk. Verliehen wird der Preis am 26. November in der Stadtbibliothek in  Köln.

mehr »

Akrobaten der Lüfte: Mauer- und Alpensegler in der REGIO

28.06.2021 | Heide Bergmann

Essen, trinken, schlafen, sich paaren – Mauer- und Alpensegler erledigen alles im Flug. Beeindruckend, sie am Sommerhimmel zu beobachten. Freiburg ist eine der nördlichsten Kolonien des Alpenseglers. mehr »

Daniel Strowitzki über die Lage im Freiburger Impfzentrum

19.06.2021 | Lust auf REGIO

Eigentlich organisiert Daniel Strowitzki, einer der Geschäftsführer der FWTM, Messen und Konzerte. Derzeit managt er aber ein ganz anderes Massenevent: das Impfzentrum an der Freiburger Messe. mehr »

Ende einer Ära: Abriss des Grünen Baums in Denzlingen

16.06.2021 | Hubert Gemmert

Das Traditionsgasthaus „Zum Grünen Baum“ nahe des Denzlinger Bahnhofs hat lange das Ortsbild geprägt. Jetzt wurde es abgerissen. Ein Blick zurück auf seine bis ins 17. Jahrhundert reichende Geschichte. mehr »

Manche mögen’s kühl: Gefährdete Schwarzwald-Forelle

09.06.2021 | Tanja Senn

2070 könnte es in den niedriger gelegenen Flüssen und Bächen des Ländles keine einzige Forelle mehr geben. Schuld ist eine neu erforschte Nierenkrankheit, die in Kombination mit dem Klimawandel tödlich enden kann. mehr »

Europa-Park öffnet als Modellprojekt

20.05.2021 | Tanja Senn

Nach mehr als sechs Monaten mit geschlossenen Türen öffnet der Europa-Park morgen wieder. 10.000 Besucher pro Tag dürfen auf die Achterbahnen und in die ersten Shows. Sogar ein paar Neuheiten warten. mehr »